RE: BIENEN -- HONIG

#1 von Violetta , 06.08.2010 15:41

Am Mittwochmorgen war ich bei Urs und Berna. Alle drei, die Mutter Björk und die beiden Söhne bleiben verdächtig lange bei den liegenden Baumstämmen. Ich vermute, die Bärenwärter haben in die Astlöcher Honig versteckt - und da hinderten auch viele Bienen die beiden Bärchen nicht, diesen "auszugraben".

http://www.youtube.com/watch?v=pwNOS1lJhPE

Mir läuft es kalt den Rücken runter, wenn ich diese vielen Bienen sehe.

http://www.youtube.com/watch?v=XOnV66CgkBc

Finn dreht während dessen ganz königlich seine Runden.

http://www.youtube.com/watch?v=CV7NklR4ueU[/size]


[size=150]VIOLETTA




VIOLETTA

 
Violetta
Beiträge: 3.520
Registriert am: 17.02.2009


RE: BIENEN -- HONIG

#2 von Goldammer , 06.08.2010 16:38

Hallo Violetta,

da macht es wieder Spaß, "Zaungast" zu sein!
Offensichtlich war Honig in den Astlöchern, so eifrig, wie die Kleinen friemelten.

Danke für die kleinen feinen Videos!

LG
Goldie


Goldammer

 
Goldammer
Beiträge: 7.779
Registriert am: 14.02.2009


RE: BIENEN -- HONIG

#3 von walli ( gelöscht ) , 06.08.2010 19:33

danke liebe violetta :top:

die vielen bienen machen mich auch ganz kribbelig :mrgreen: :mrgreen:

grüßle walli :winkewinke:

walli

RE: BIENEN -- HONIG

#4 von GiselaH , 06.08.2010 21:15

Hallo Violetta,

deine kleinen Videos sind super :top: .
Naja und für den leckeren Honig nehmen die Bärchen wohl auch einen Bienenstich in Kauf.

Gisela :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 25.325
Registriert am: 10.02.2009


RE: BIENEN -- HONIG

#5 von Marion2 , 07.08.2010 23:12

Hallo Violetta,

ich freue mich über die neuen Videos von den Berner Bärchen. :top:
Für den süßen Honig wird ja einiges in Kauf genommen -da stören so ein paar Bienenstiche gar nicht so sehr. :mrgreen:

Liebe Grüße
von Marion2

 
Marion2
Beiträge: 1.007
Registriert am: 12.09.2009


RE: BIENEN -- HONIG

#6 von Marga , 08.08.2010 00:56

@Violetta
Wenn es den Bärchen Spaß gemacht hat freut es mich sehr,es sind Bären,die stecken Bienenattacken ganz anders weg als unser einer :oops: :mrgreen:
Auch wenn sie unter menschlicher Obhut leben,die tierischen Instinkte sind ihnen angeboren !!
Und wenn ein Bienchen mir meinen Honig streitig machen will geh ich in die Wohnung :kaputtlach: da bin ich egoistisch :kaputtlach:

:mrgreen: Marga

Ich :daumendrueck: den Bärchen die :daumendrueck: daß es unter den vielen :top: :top: Bewerbern eine Anlage gibt,wo sie in Ruhe groß werden dürfen !!


Marga

 
Marga
Beiträge: 2.954
Registriert am: 13.02.2009


RE: BIENEN -- HONIG

#7 von ConnyHH , 08.08.2010 19:25

Uuuuuahhhhh, da bekomme ich ja sofort eine Gänsehaut... :shock: :D
Völlig unerschrocken, ohne Furcht vor Bienenstichen... :o Tja was BÄR nicht alles für den wundervollen Honig in Kauf nimmt. :lol: :lol: :lol: Bewundernswert !!!

Danke für's Einstellen. :clap: :dance: :top:
:winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.315
Registriert am: 04.02.2009


RE: BIENEN -- HONIG

#8 von Gelöschtes Mitglied , 17.08.2010 17:26

Liebe Violetta,

:heart: lichen Dank für die wunderschönen Bärchen/Honig-Videos! Wenn ich an die Stiche denke - aua :-( ! Aber für Honig und andere Leckerlies sind die Bärlis einfach zu haben!

Liebe Grüße
Angela :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:


   

Da sind wir wieder
Alle Bären warten auf ...........

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz