RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#1 von Frans , 16.10.2010 16:47

Auf Deutsch, mit ein Englische Übersetzung | In German, with an English translation

Anfang Oktober war ich wieder auf Besuch in Apenheul, der Affenzoo in die Niederlände.

Das schönste an Apenheul find ich die Möglichkeit ganz nähe an die Tiere zu kommen. Wie euch auf meine Bilder unten sehen kan. Ein kleines Toteskopfaffchen hat mir meinen Taschentuch geklaut, und es war noch nicht so einfach um es zurück zu bekommen! Es ist nur einer der klaut, aber wenn mann sich beklagt, steht da gleich eine Truppe von zehn oder mehr! Aber ich habe von Knut gelernt und mich durchgesetzt! Mit einiges Eisbärengebrumm (ich lernte die Sprache ins Berliner Tierstimmenarchiv) ist es mir gelungen meine Sachen zurück zu bekommen.

Bei den Kattas gab er Streitereien, und ein Tier wollte meine Rücke benutzen wie Schutzplatz. Das habe ich aber doch abgelenkt. Glücklicherweise war das OK. Kattas sind ziemlich gross, über ein Meter lang, und wenn sie mit einander streiten, habe ich kein Wünsch dazwischen zu stehen.

In Apenheul gab es einen Kurz für Junggesellen (Singles). Das Idee war, das sie etwas lernen können von das anschauen wie Affen Beziehungen angehen mit das andere Geschlecht. Es muss richtig interessant gewesen sein. Und es gab viel Interesse von die Presse. Die Leute von Apenheul haben sich gewundert über die Deutsche Presse, weil sie mit so vielen reagiert haben. Sie mussten ein extra Presse-Konferenz organisieren, nur für die Deutsche Media! Ich habe mich vorgenommen, sie zu schreiben um das ein bisschen zu erklären. Es hat naturlich viel zu tun mit Reimon Opitz - durch sein Tot ist die Interesse in Sachen betriff Affen bestimmt höher.

Reimon Opitz war auch mehrere Malen in Apenheul. Ich hoffe das man reagiert auf meine Brief und auch etwas über sein Besuchen an Apenheul erzählen kan. Das möchte ich gern weitergeben an euch ins Forum.

Ich denke, es gibt wieder einige Bilder der ein wenig gelungen sind und ich hoffe, euch hat ein bisschen spass daran.

Herzliche Grüsse aus ein heute verregnetes Apeldoorn,
Frans


In English

Early october I had the opportunity to visit the Apenheul, the Monkey Zoo in the Netherlands, again.

What I really like in Apenheul is that you can get really close to the animals. If they let you, that is. You can see some examples on my pictures below. A Bolivian Squirrel Monkey stole my hankerchief, and it wasn't so easy to get it back. It's only one monkey that does the stealing, but when you complain, you immediately have to answer to a troupe of ten or more! But I learned from Knut, and did not retreat. With some Polar Bear grumble (I learned the language from the Animal Voices Archives in Berlin) I succeeded to get my things back.

At the Ring-tailed Lemurs some quarreling was going on. One of the animals wanted to use my back as a save haven from his attackers. However, I rejected his request and, fortunately, he condescended. Ring-tailed Lemurs are rather large animals, they can get over a meter in length, and when they have an argument among eachother, I have no wish to stand between them.

A short time ago, they held a course for singles In Apenheul. The general idea was, that singles can learn from monkeys while watching how they relate to the opposite sex. It must have been quite interesting. And there was a lot of interest from the press. The people at Apenheul wondered about the German press, which reacted in such large numbers that they had to organise a special press conference, solely for the Germans. I intend to write to them to explain why the German press is so interested. Much of that of course has to do with the much lamented death of Reimon Opitz, which raised interest in Monkey affairs to a higher level.

Reimon Opitz visited Apenheul several times. I hope to get a reaction to my letter and, hopefully, some information about his visits to Apenheul. If I do, I will of course let you all know through the forum.

I think, some of the pictures below may provoke some mild interest and I hope you will enjoy them.

Kind regards from a rainy Apeldoorn,
Frans




Diese Vater hat ein Problem den Affen weg zu halten von Paraplu und Kind. Das Kind hat es übrigens gut gefallen! | This father had some trouble keeping the monkeys away from umbrella and child. The child liked the monkeys very much, by the way.


Den Affen sind vor alles interessiert an Kinder. | The monkeys are especially interested in children.


Sie sehen und hören alles. | They see and hear everything.


Und alles wird untersucht! | And they check everything!


Vielleicht denkt euch, das die Tiere den Menschen verletzten können. Klar, können sie, aber tun sie fast nicht. Wie gesagt, sie sind am meisten in Kinder interessiert, die haben sie selbst auch, und warum sollen sie denn Kinder von anderen etwas antun? Übrigens gibt es überall Pfleger mit EHBO-Koffer. | Maybe you think, that the animals can hurt the people. Of course they can, but they hardly ever do. They are foremost interested in children, which they have themselves; why should they hurt anyone else's kids? Moreover, Zookeepers with First Aid kits are everywhere.


Nach den Titel von das wunderschöne Buch der vergessenen Paul Eipper: Tiere sehen dich an. | After the title of the wonderful book by the largely forgotten Paul Eipper: Animals are looking at you.


Was ein friedliches Gesicht, diese zwei Bonobos. | What a peaceful sight, these two Bonobos.


Den Gorillas waren weniger Friedlich, zumindestens den Jüngeren. | The Gorilla's were less peaceful, especially the youngsters.


Der jungste hat gewonnen! | The youngest won!


Ein Katta geniesst ein Blum. | A Lemur enjoys a flower.


Portret.| Portrait.


Portret.| Portrait.


Portret.| Portrait.


Mutter und Kind. | Mother and child.


Neben Affen leben in Apenheul auch noch viele andere Tiere. | Next to monkeys many other animals live in Apenheul.

 
Frans
Beiträge: 14.640
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#2 von Gelöschtes Mitglied , 16.10.2010 18:38

Hallo Frans,
auch ich bin wieder zurück und möchte mich bei Dir für diese entzückenden Affenbilder bedanken. Welche Augen und klugen Gesichter!!! Da möchte man selbst gerne dabei sein.
Danke Frans

anne


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#3 von Marga , 16.10.2010 18:58

Da kann man sich ja wie Pippi Langstrumpf fühlen :kaputtlach: mit einem Äffchen auf der Schulter.
Das Totenkopfäffchen ist mir auch schon im Zoo Berlin begegnet-es war ausgebüxt-und turnte fröhlich in den Büschen :heart:
Danke Frans,tolle Aufnahmen-wie immer :heart:

:winkewinke: Marga


Marga

 
Marga
Beiträge: 2.954
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#4 von water , 16.10.2010 19:00

Wunderschöne und herrliche Fotos von den Affen und so schön kommentiert :clap: :clap: :clap: :boohoo: :boohoo:
:winkewinke:


 
water
Beiträge: 18.610
Registriert am: 14.02.2009


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#5 von babs , 16.10.2010 19:03

Hallo Frans,

WOW! Was für tolle Fotos und so wunderbare Gesichter!
Das Buch von Paul Eipper hat Dich sehr inspiriert, wunderbare Aufnahmen und eine große Artenvielfallt.
Ich würde nicht selten das letzte Hemd dafür geben um zu wissen was da hinter der Stirn vor sich geht, wenn
sie einen anschauen.
So, so Du brummst wie Knut :positiv: und schon wollen sich die Affen nicht mehr hinter Dir verstecken :negativ:
na Frans, ob ich das mal so glauben soll? ;-) Du bist doch auch ohne Gebrumme eine Respektsperson :positiv:

:daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck: das Du auf Dein Schreiben eine Antwort bekommst!

Das Kursangebot in Apenheul ist auch sehr interessant. Ich glaube so ein Single-Seminar möchte ich auch besuchen,
man kann auch von Affen lernen und wenn nur wie das mit dem anderen Geschlecht so funktioniert!

DANKE lieber Frans, ich habe Freude am Bericht und den tollen Fotos! Warum erinnert mich das Foto -Mutter und Kind-
so sehr an Mama und mich? Nun ja, so hübsch sind wir nicht, aber so vertraut!

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.361
Registriert am: 31.07.2009


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#6 von babs , 16.10.2010 19:06

....Frans,

der Link in der Waldschänke -Deutsche Version- funktioniert nicht, aber man kommt über die -Englische Version-
auch zum Ziel!

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.361
Registriert am: 31.07.2009


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#7 von babs , 16.10.2010 19:32

Hallo Frans,

:top: - jetzt funktioniert auch der "deutsche", bin auf diesem Weg hier hinein gekommen!

Euch noch einen sehr entspannten Abend!

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.361
Registriert am: 31.07.2009


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#8 von Frans , 16.10.2010 19:33

Hallo Babs,

Ich habe es geändert. Danke für den Hinweis!

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.640
Registriert am: 13.02.2009


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#9 von Mervi , 16.10.2010 19:56

Dear Frans,

Your photos are as lovely as they always are! My favourite this time is the one with the lemur smelling the flower. Simply awesome!

Greetings from Mervi :winkewinke:


Semper Knut!

 
Mervi
Beiträge: 3.548
Registriert am: 10.02.2009


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#10 von Marion2 , 16.10.2010 22:45

Hallo Frans,

Deine Katta-Portraits sind gaaanz wunderbar. :supi:

Lemuren mag ich besonders gerne und wusste gar nicht, dass es einen so schönen Park mit diesen Äffchen gibt,
wo man ihnen auch so nahe kommen kann. :top:

Lieben Dank für's Zeigen
von Marion2

 
Marion2
Beiträge: 1.007
Registriert am: 12.09.2009


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#11 von Gelöschtes Mitglied , 17.10.2010 07:14

Frans, your photos are stunning as usual. That must have been such a fun trip. The monkeys look so gorgeous and cute to boot!

thank you for sharing ;-) ~Betsy


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#12 von Gelöschtes Mitglied , 17.10.2010 10:16

Lieber Frans,

:heart: lichen Dank für Deine wunderbaren Bilder und Deinen Bericht! Einfach toll! :supi: :dance: :top:

Danke fürs zeigen :clap:
Liebe Grüße
Angela :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#13 von GiselaH , 17.10.2010 20:31

Hallo Frans,

dein Bericht aus Apenheul ist wunderbar und ich habe ihn mit großer Freude gelesen.
Deine herrlichen und ausdrucksstarken Fotos haben mich allerdings umgehauen :top: . Ich habe sie mir gleich mehrfach angesehen.
Die Porträts der Tiere sehr beeindruckend. Am allermeisten hat mich das Foto von dem Katta mit der Blume berührt :heart: .

Ganz herzlichen Dank an dich und ich freue mich schon auf neue Bilder :-P .

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 24.252
Registriert am: 10.02.2009


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#14 von Gelöschtes Mitglied , 18.10.2010 20:06

Frans, deine Fotos sind echt stark! :clap: :top: Vielen Dank :heart:

Steffi


RE: Besuche an Apenheul in Oktober 2010 (DE + EN)

#15 von walli ( gelöscht ) , 21.10.2010 15:56

lieber frans,

die bilder sind soooo was von schön :clap: :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:
man kann sich gar nicht satt dran sehen. :heart: :top: :D


du bist ein supertoller fotograf :clap: :D

herzlichen dank auch für deinen ausführlichen und interesanten bericht :top:

liebe grüße walli :winkewinke:

walli

   

Zoo Kopenhagen: Homepage & Video über Neubau Arktis Ring
Zoo Zürich (CH) : Neues vom Gorillamädchen Mary 2

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen