RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#1 von Gelöschtes Mitglied , 07.09.2009 14:45

Videos von :heart: dea,giannas schwester aus fasano
http://www.youtube.com/watch?v=S1sT3OPdPrM
http://www.youtube.com/watch?v=_gRxUsGvs0Q

die kleine dea :cute: liegt auf beiden videos mit ihrer mama in dem höhleneingang
und was mich wundert,sie teilen sich das gehege mit noch einem bären,oder guck ich falsch?

das sind die ersten videos die ich gefunden habe,jetzt wo sie etwas größer ist
das war bestimmt ein heißer tag für die bären,hab ich so den eindruck


RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#2 von Gelöschtes Mitglied , 07.09.2009 17:10

das ist ja so schön!
und wie behutsam und zart die mutter mit der kleinen umgeht.

liebe grüsse

anne


RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#3 von water , 07.09.2009 17:57

Ich bin auch etwas verwundert, da es sich um zwei große Eisbären und Dea handelt. Aber in Freiheit gesellen sich Mütter mit ihren Jungen auch zu Gruppen mit Weibchen bei der Nahrungssuche. Dies war in einem Film (Knut und seine Freunde?) zu sehen. Aber so relaxt, auf jeden Fall strahlen Mutter und Kind große Ruhe aus.

 
water
Beiträge: 19.162
Registriert am: 14.02.2009


RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#4 von GiselaH , 07.09.2009 20:57

ich bin ja ein bisschen fassungslos, dass ich erst heute auf diese Seite gestoßen bin :shock: . Aber besser spät als nie!

GiselaH :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 27.140
Registriert am: 10.02.2009


RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#5 von Ulli J , 07.09.2009 21:52

Das ist sehr seltsam, denn in Fasano soll außer Deas Mutter Marissa und Dea nur noch Felix leben. Jetzt bin ich ziemlich verunsichert.

Es hat schon früher weibliche Tiere mit Jungtieren gegeben, die zusammen mit anderen Weibchen auf einer Anlage gehalten wurden, z.B. im Tierpark in Berlin. Aber es soll kein anderes Weibchen in Fasano geben. :?:

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#6 von Christina_M ( gelöscht ) , 07.09.2009 23:42

Wenn ich mir die Nase von dem zweiten Bären ansehe und ihm dezent von hinten zwischen die Zottelhosen gucke *ahem* würde ich sagen, dass ist ein Kerl. Das ist Felix. Aber das kann doch gar nicht sein... :shock:

Auf der anderen Seite steht in dem Artikel unter den Bildern (Google-Übersetzung)

"Mutter und Welpen sind getrennt von Papa Felix, der, wie alle männlichen Eisbär, könnten eifersüchtig und zeigen Anzeichen von Aggression gegen das Kind zu bekommen. In ein paar Monaten, nach dem Absetzen wird die kleine Familie wieder vereint werden."

Aber das wäre ja... Also, ich irre mich bestimmt...

LG

Christina

Christina_M

RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#7 von Marga ( gelöscht ) , 08.09.2009 00:01

Felix sollte doch noch in Aarlborg sein,oder?Aber seltsamerweise läuft auf der anderen Anlage seit kurzem immer nur ein Bär(die wechseln ja häufig)-das muss die Malik sein.Auch das kann ein Irrtum von mir sein,aber seltsam ist das schon,denn der Bär in Italien sieht,wie Christina sagt-schon vom Kopf her sehr "männlich"aus-weiter und genauer hab ich nicht geschaut :mrgreen:

Marga

RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#8 von Christina_M ( gelöscht ) , 08.09.2009 00:05

Zitat von Marga
Felix sollte doch noch in Aarlborg sein,oder?Aber seltsamerweise läuft auf der anderen Anlage seit kurzem immer nur ein Bär(die wechseln ja häufig)-das muss die Malik sein.Auch das kann ein Irrtum von mir sein,aber seltsam ist das schon,denn der Bär in Italien sieht,wie Christina sagt-schon vom Kopf her sehr "männlich"aus-weiter und genauer hab ich nicht geschaut :mrgreen:



Ja aber Ulli hat ja geschrieben dass der Aalborg-Felix nicht der Fasano-Felix ist... Ich muss jetzt ins Bett... Das ist so verwirrend...

Christina_M

RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#9 von Ulli J , 08.09.2009 00:08

@ Marga:

Das ist ein anderer Felix. Der Felix in Aalborg ist 2001 in Wien geboren, der Felix in Fasano 1994 im Tierpark Friedrichsfelde.

Ulli

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#10 von Marga ( gelöscht ) , 08.09.2009 00:28

Aber in Aarlborg stiefelt neuerdings nur noch ein Bär rum-sehr seltsam das. :?
Sag bitte Deiner besseren Hälfte,dass ich AGEE nicht vergessen habe-er weiß,was ich meine!!
Diese Bärin hat mich heute virtuell via facebook umarmt-echt krass!!

Marga

RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#11 von Gelöschtes Mitglied , 08.09.2009 06:49

@marga
es ist ein anderer felix,echt.
aber auf der anlage bei dea ,das kann er doch nicht sein,die ist doch noch zu klein.


RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#12 von Marga ( gelöscht ) , 09.09.2009 14:20

Das "Rätsel" um den vermissten Bären im Zoo Aarlborg ist wahrscheinlich geklärt-es könnte sein,daß Malik schwanger ist,und somit nur der Felix allein auf der Anlage rumläuft.
Genaueres erfahre ich noch von Sussi Kober(die Milak Fotographin).

:winkewinke: Marga

Marga

RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#13 von Christina_M ( gelöscht ) , 09.09.2009 17:25

:lol: Ich wollte gerade schreiben, ich bin jetzt ganz verwirrt, Malik ist doch das Eisbärkind? Aber das ist ja Milak... Da soll noch jemand durchsteigen... :D

Christina_M

RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#14 von Marga ( gelöscht ) , 09.09.2009 17:48

@Christina,eine Zahl kann man sich ja auch nicht merken :mrgreen: ,ist schon okay mit den Namen-solange wir sie aussprechen können!!
Und KKM war ein sooo schöner Name :lol:

Bin gespannt,wieviele Eisbären es ganz neu im nächsten Jahr zu sehen geben wird. :mrgreen:

:winkewinke: Marga

Marga

RE: Vater, Mutter und Tochter leben zusammen !

#15 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 09.09.2009 18:27

Wir haben zum Thema Felix und Familie in Fasano folgendes gefunden:

http://www.ilbrindisino.it/index.php?opt...alita&Itemid=96

Die wesentliche Passage in Übersetzung:

In der Zwischenzeit können Sie endlich die schöne "Göttin", die neueste Eisbärkind, zusammen mit den Eltern , geboren am Ende des Jahres 2008 (dritte Geburt dieser Art im Park) sehen. In den ersten sechs Monaten des Lebens von Dea war der Vater von der Familie getrennt, da es aggressive Störungen zwischen ihnen gab. Aber jetzt ist die Familie wieder vereint und leben friedlich zusammen.

Erstaunlich kann ich dazu nur sagen. Ich hätte das nicht für möglich gehalten.

:supi: :supi: :supi: :supi: :supi: :supi:

AdsBot [Google]

   

Eine "apulische" Eisbärin für den Zoo in Tokio
Geburt eines Eisbärmädchens

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz