RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#1 von water , 04.03.2011 21:25

http://www.bz-berlin.de/aktuell/berlin/ ... 32751.html

Interview mit dem Zoodirektor :-(

 
water
Beiträge: 19.097
Registriert am: 14.02.2009


RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#2 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 04.03.2011 21:44

Dass keine Frau für Knut kommt wundert mich nicht, wohin sollte man das Paar denn auch stecken? :roll:

Die Aussage, dass überhaupt keine Veränderungen an der großen Anlage vorgenommen werden sollen, betrübt mich viel mehr. :negativ:
Für was wird dann eigentlich gesammelt :?:
Im Tierpark wird umgebaut und bei den Tropenbären, nur nicht bei den Eisbären im Zoo :irritiert:

Na Mahlzeit - aber ehrlich isser wenigstens, der Dr. B. :?


Crissi :heart:

AdsBot [Google]

RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#3 von babs , 05.03.2011 08:47

.....nun ja, jetzt kann ich nicht mehr behaupten ich würde kein Bild kennen auf dem Dr. B lächelt.
Jetzt hab ich eines gesehen.
Das Interwiev selbst kommt mir beim lesen sehr "gestrickt" und "flach" vor und ich würde hinterfragen wollen
-gab es da überhapt ein Treffen?- Bei den Fragen und Antworten hätte man es auch mit mir führen können,
denn soviel weiß ich auch.

LG babs :winkewinke:

 
babs
Beiträge: 12.978
Registriert am: 31.07.2009


RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#4 von Birgit B , 05.03.2011 20:51

Ich habe den Artikel gelesen
es ist zum Kopfschütteln.....

Ich hatte schon ganz lange die Vermutung gehabt
das sie erstmal nicht züchten wollen
Nancy Kati sind ja auch nicht mehr die jüngsten
und von Tosca da wollen wir garnicht sprechen.....
ich nehme an Dr.B wartet bis die Mädchen irgendwann
im Eisbärenhimmel sind.....und dann wäre ja Platz....

Es ist ja kein Platz für Knut und eine neue Eisbärin...
es wird ja auch nichts gebaut....
warum hat dieser Mann immer recht????
ich fasse es nicht
Lg Eure Birgit B


 
Birgit B
Beiträge: 9.925
Registriert am: 14.02.2009


RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#5 von Viktor , 06.03.2011 13:29

Ach, es ist in den letzten Jahren schon so viel Widersprüchliches gesagt worden rund um Knut und den Zoo - auch von den "Verantwortlichen". Ich würde empfehlen, nichts darauf zu geben.

:winkewinke: Viktor


"Jeder Tag soll und muss seinen Sinn haben, und erhalten soll er ihn nicht vom Zufall, sondern von mir." (Rainer Maria Rilke)

 
Viktor
Beiträge: 7.812
Registriert am: 04.02.2009


RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#6 von water , 06.03.2011 14:24

Vielleicht hat er mit "Knuti" auch Einsehen und spendiert ihm doch noch eine Ladung Mulch oder Sand. So unter Männer versteht sich, da man doch zusammenhalten muß, wegen der aufgeregten Damen im und am Gehege. ;-)

 
water
Beiträge: 19.097
Registriert am: 14.02.2009


RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#7 von ConnyHH , 06.03.2011 14:58

Also bei der Zeitung würde ich auch "keinen Pfifferling drauf geben"... :negativ:
Ich frage mich ebenfalls, ob dieses Interwiev wirklich geführt wurde. :think:

:winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#8 von walli ( gelöscht ) , 06.03.2011 15:46

dieser artikel zieht mich mal wieder total nach unten :weinend: :weinend: :weinend: :weinend:

ich weiß einfach nicht mehr was man noch glauben darf oder nicht. :negativ: :negativ: :negativ: :seufz: :irritiert:

walli

walli

RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#9 von GiselaH , 07.03.2011 19:55

Dieser Artikel ist wie viele andere, die zu diesem Thema schon geschrieben wurden :roll: .
Warten wir ab, was passiert. Gerade was Knut betrifft ist schon jede Menge gesagt, geschrieben und dann doch ganz anders gemacht worden.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 27.025
Registriert am: 10.02.2009


RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#10 von BEA ( gelöscht ) , 07.03.2011 20:29

Ich nehme Zeitungsartikel zu Knut mittlerweile nur noch zur Kenntnis, bzw ignoriere sie.

Es ist erstaunlich, wie die Presse es doch versteht, das Thema Knut in den Medien immer weiter köcheln zu lassen.

Knut sells


Bea

BEA

RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#11 von Viktor , 15.03.2012 08:13

Bin gerade eben zufällig wieder auf diesen Artikel gestoßen.

Die Äußerung der Zooleitung war damals schlichtweg die Unwahrheit, wie die kleine Tonya belegt, die erst nach Knuts Tod eintraf, aber für ihn bestimmt war.


"Jeder Tag soll und muss seinen Sinn haben, und erhalten soll er ihn nicht vom Zufall, sondern von mir." (Rainer Maria Rilke)

 
Viktor
Beiträge: 7.812
Registriert am: 04.02.2009


RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#12 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 15.03.2012 08:26

Es wurde schon lange vermutet, daß eine kleine Eisbärin für Knut kommen soll. Warum hat man ihn zu den drei Eisbärinnen gebracht? Laut Aussage der Zooleitung hätte er auf der kleinen Anlage bis Frühjahr bleiben können. Wer ist dafür verantwortlich, daß er auf die große Anlage kam? Diese Frage stelle ich mir bis heute!

AdsBot [Google]

RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#13 von Ludmila , 15.03.2012 10:40

Sylvia
Es tut mir bis jetzt sehr weh, dass Knut zu den großen Bären kam.

 
Ludmila
Beiträge: 13.346
Registriert am: 23.02.2009


RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#14 von Birgit B , 16.03.2012 17:55

Ich habe mit einem Tierparkpfleger gesprochen
Das Tonja nicht für Knut vorgesehen war
Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.925
Registriert am: 14.02.2009


RE: Es wird keine neue Frau für Knut geben

#15 von BarbaraBerlin , 16.03.2012 19:40

Für wen dann?

 
BarbaraBerlin
Beiträge: 1.148
Registriert am: 13.02.2009


   

Wirtschaftsfaktor Knut
Tagesspiegel 16.03.12 Knut zeigt die Kralle

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz