RE: "Knuts Fell ist schon im Museum"

#1 von Nordlandfan38 , 23.03.2011 00:45

Zoodirektor Blaszkiewitz - "Knuts Fell ist schon im Museum"

Ein Interview mit Christoph Spangenberg - im Tagesspiegel:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/knuts-...um/3979014.html

NoLa

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.426
Registriert am: 27.05.2009


RE: "Knuts Fell ist schon im Museum"

#2 von Nordlandfan38 , 24.03.2011 19:04

Der Tagesspiegel - Berlin - 24.03.2011 18:31 Uhr

"" Naturkundemuseum will keine Knut-Gedenkstätte werden

Das Naturkundemuseum will den am Sonnabend gestorbenen Eisbären Knut „in lebensechter Pose“ präparieren, plant aber keine möglichst rasche Ausstellung des Tieres.

„Wir machen hier keine Gedenkstätte“, sagte eine Museumssprecherin. Stattdessen könne das Tier in einer Ausstellung über die Arktis oder zum Klimawandel gezeigt werden.""

http://www.tagesspiegel.de/berlin/naturk...en/3986870.html

NoLa

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.426
Registriert am: 27.05.2009


RE: "Knuts Fell ist schon im Museum"

#3 von water , 25.03.2011 16:41

Zitat
Naturkundemuseum will keine Knut-Gedenkstätte werden



Wenn sie dies tatsächlich nicht wollen, dann sollten sie es einfach nicht machen.

 
water
Beiträge: 19.097
Registriert am: 14.02.2009


RE: "Knuts Fell ist schon im Museum"

#4 von GiselaH , 25.03.2011 20:39

Hallo water,

mit diesem Satz hast du es einfach auf den Punkt gebracht!

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 27.025
Registriert am: 10.02.2009


   

Knut: Findet er seine letzte Ruhe im ewigen Eis?
Pressekonferenz zur Todesursache von Eisbär Knut

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz