RE: Vorläufiges Sektions-Ergebnis: Virusinfektion !!!!

#31 von ConnyHH , 01.04.2011 13:44

Nachtrag aus Hartmuths Forum von 13.33 Uhr:

Zitat

Hier der Auszug aus der offiziellen genauen Mitteilung !

Wie es dort heißt, ist eine parasitäre Infektion NICHT GANZ auszuschließen.

Todesursache:

Tod durch ertrinken nach einem Sturz ins Wasser aufgrund eines sekundären tonischen progressiven Muskelspassmus, welcher durch die beschriebenen Gehirnversionen verursacht wurde."

-

Berichtigung:

An der Konferenz nahmen jeweils ein Vertreter des IZW, der FU und des Landeslabors Berlin teil.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: Vorläufiges Sektions-Ergebnis: Virusinfektion !!!!

#32 von ConnyHH , 01.04.2011 13:56

Eisbär Knut starb an mysteriöser Infektion

Zitat
Warum er krank wurde, wissen die Wissenschaftler aber immer noch nicht. "Kann sein, daß es sich um einen neuen Erreger handelt, der der Wissenschaft noch nicht bekannt ist", muß Thomas Hildebrandt (auch IFW) einräumen.



Zitat
"Jedes einzelne Organ explizit untersucht", so Szentiks. 21.000 Einzelschichtaufnahmen des Skeletts sind entstanden. Die umfangreichste jemals durchgeführte Untersuchung eines Wildtiers sei es gewesen.



http://www.berlinerumschau.com/news.php ... 1301656573



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: Vorläufiges Sektions-Ergebnis: Virusinfektion !!!!

#33 von SpreewaldMarion , 01.04.2011 14:43

Ich bin untröstlich und hoffe so sehr, dass Knut nicht doch gelitten hat.
Es gab einige Menschen, die ihn täglich im Innengehege gesehen haben, hat keiner etwas bemerkt?

Ich finde, nun sollte auch zum Schutz der anderen Tiere kein Blatt mehr vor den Mund genommen werden, die Zeitungen sollten die Bilder von dem dreckigen Gehege veröffentlichen, egal ob es die Todesursache war.

Es bringt uns das Tier nicht wieder, aber Bla muss weg , erst dann werden es die Tiere und die Pfleger besser haben.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.557
Registriert am: 10.02.2009


RE: Vorläufiges Sektions-Ergebnis: Virusinfektion !!!!

#34 von Ludmila , 01.04.2011 14:49

Spreewaldmarion
So sehe ich das auch. Die Bären brauchen das saubere Wasser.

 
Ludmila
Beiträge: 13.344
Registriert am: 23.02.2009


RE: Vorläufiges Sektions-Ergebnis: Virusinfektion !!!!

#35 von Gelöschtes Mitglied , 01.04.2011 16:25

Frauchen Miezehumpf, so gehts mir auch, mir ist dazu noch übel.

ER hat Knuti auf dem Gewissen durch seine gleichgültige Einstellung Tieren gegenüber, seiner Überheblichkeit und Ignoranz gegenüber allen Knut-Begleitern und -Beobachtern (ich schreibe absichtlich nicht "Fans"), die immer wieder darauf hingewiesen haben, dass es Knuti nicht gut geht. Und die Pfleger haben zugeschaut. Genauso, wie sie ihn über Nacht wie einen nassen Lappen im Wasser haben liegen lassen. Ich als Pfleger hätte mich geweigert, nach Hause zu gehen, solange Knut nicht aus dem Wasser geborgen wurde.

Viktor, entschuldige bitte, aber was soll "eine würdige Bestattung von Knut" sein? Sie haben ihm bereits das Fell abgezogen!!

Es ist alles so unfassbar und zermürbend.

Ich glaube nach wie vor, dass die Inzucht und der Stress durch die unmögliche Handhabung und Unterbringung unseres geliebten Bärchens ausschlaggebend für diese Virusinfektion waren. Warum sonst hat es ausgerechnet Knuti so extrem getroffen??!!


RE: Vorläufiges Sektions-Ergebnis: Virusinfektion !!!!

#36 von vb_Willi ( gelöscht ) , 01.04.2011 19:28

Zitat eines Leserbriefes im Tagesspiegel:

Der Virus ist inzwischen bekannt, er heißt B L A S Z K I E W I T Z

Willi

vb_Willi

RE: Vorläufiges Sektions-Ergebnis: Virusinfektion !!!!

#37 von GiselaH , 01.04.2011 19:54

Was mir Sorge macht ist die Aussage, dass die Bärinnen sich bereits mit dem Virus infiziert haben könnten.
Die Antwort des Zoodirektors darauf lautet - man beobachte die Bärinnen :irritiert: .
Knut stand ständig unter Beobachtung und bei ihm ist niemandem eine Veränderung aufgefallen - bis es zu spät war!!!

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 27.020
Registriert am: 10.02.2009


RE: Vorläufiges Sektions-Ergebnis: Virusinfektion !!!!

#38 von Gitta ( gelöscht ) , 01.04.2011 20:37

Das Problem ist, dass Wildtiere angeborenerweise dazu in der Lage sind, Krankheitssymptome zu unterdrücken; das kann manchmal lebensrettend für sie sein; so zeigen sie sich weniger schwach und angreifbar.

Das ist eine ganz natürliche Schutzreaktion

Insofern ist eine Diagnostik nicht immer ganz einfach.

Gitta

RE: Vorläufiges Sektions-Ergebnis: Virusinfektion !!!!

#39 von GiselaH , 01.04.2011 21:01

Ich weiß liebe Gitta,

ich habe aus solchen Gründen mal eine liebe Hündin verloren. Als wir und die Tierärztin bemerkt haben wie krank sie war, war sie eigentlich schon tot.

Deshalb finde ich so schrecklich verwerflich, dass man die Bärinnen nur beobachten und nicht untersuchen will.
Herr Dr. B. hat im RBB wohl gesagt, man solle auf Gott vertrauen :shock: :shock: :shock: .

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 27.020
Registriert am: 10.02.2009


RE: Vorläufiges Sektions-Ergebnis: Virusinfektion !!!!

#40 von BarbaraBerlin , 01.04.2011 21:22

Gisela,
genau das hat ergesagt!

LG
BarbaraBerlin

 
BarbaraBerlin
Beiträge: 1.148
Registriert am: 13.02.2009


   

Erklärung des Vorstandes zum vorläufigen Sektionsbericht
Knut und die Knutianer

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz