RE: vom kleinen Fischotter aus Tirol, und dem Tsunami

#1 von agi , 08.06.2011 20:48

Habe soeben eine ganz, ganz zu Herzen gehende Information vom Alpenzoo erhalten.
Lest selber:
Der katastrophale Tsunami am 11. März 2011 in Fukushima kostete tausende Menschen und sicher ebenso viele Tiere das Leben. Dass nun eines dieser verloren geglaubten Tiere wieder aufgetaucht ist, grenzt an ein kleines Wunder. weiterlesen auf Suite101.de: Der Fischotter "Tirol" und der Tsunami in Fukushima | Suite101.de http://www.suite101.de/content/der-fisc ... z1OmsFdFS6



http://www.suite101.de/content/der-fisc ... ma-a114736

ein wenig Glück im Unglück

lieber Gruß
agi/adele

 
agi
Beiträge: 2.660
Registriert am: 15.02.2009


RE: vom kleinen Fischotter aus Tirol, und dem Tsunami

#2 von water , 08.06.2011 22:30

Ein großes Unglück ist dort geschehen und viele Menschen und Tiere sind gestorben. Die Gebäude wurden zerstört. Es ist eine Katastrophe, aber vielleicht ist gerade das Überleben von dem Fischotterweibchen "Tirol" ein Hoffnungschimmer. Die Hoffnung, dass das Leben weitergeht trotz der schrecklichen Ereignisse.

 
water
Beiträge: 19.020
Registriert am: 14.02.2009


RE: vom kleinen Fischotter aus Tirol, und dem Tsunami

#3 von GiselaH , 10.06.2011 20:34

Solche kleinen Wunder sind es, die den Menschen Mut machen und dafür sorgen, dass sie nicht die Hoffnung verlieren.

Ich freue mich sehr, dass die kleine Fischotterdame den Tsunami überlebt.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 26.685
Registriert am: 10.02.2009


   

Urlaub - Griechenland und seine wunderbaren Pflanzen
Föhr total, zum Abschluss

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz