RE: Eisbären haben irische Wurzeln

#1 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 08.07.2011 01:44

http://www.scienceticker.info/2011/07/0 ... n-wurzeln/

In den Adern der heutigen Eisbären fließt auch etwas irisches Blut. Zu diesem Schluss kommt eine internationale Forschergruppe nach einem Vergleich des Erbguts von 242 fossilen und heute lebenden Bären. Die nächsten Verwandten mütterlicherseits aller heutigen Eisbären waren demnach Braunbärinnen, die während der letzten Vereisung der Nordhalbkugel im Bereich Irlands und Britanniens lebten.


Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Eisbären haben irische Wurzeln

#2 von GiselaH , 08.07.2011 22:14

Danke für den interessanten Artikel.

Eisbären haben einst auch in Großbritannien gelebt. Das wurde durch Knochenfunde belegt.

Es gab kürzlich eine sehr interessante Serie der BBC. Ein Teil davon beschäftigte sich mit Bären. Der Eisbär und seine Entwicklung wurde natürlich auch behandelt.
In der Sendung wurde das Folgendes gesagt: Die Evolution macht, was den Eisbären betrifft, zur Zeit eine Rolle rückwärts. Die Lebensbedingungen des Eisbären verschlechtern sich und er wird nur überleben, wenn er sich anpassen kann und das tut er.
Der Braunbär dringt in seinen Lebensraum ein und um zu überleben, paart sich der Eisbär mit ihm.

Die Tatsache, dass sich Eisbären und Braunbären paaren können und zeugungsfähige Nachkommen entstehen, kann dafür sorgen, dass das Erbgut der Eisbären nicht verloren geht.
Was der Evolution einmal gelang, das wird ihr unter günstigen klimatischen Voraussetzungen wieder gelingen - die Entwicklung eines Eisbären.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 26.547
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbären haben irische Wurzeln

#3 von Gelöschtes Mitglied , 10.07.2011 12:33

Liebe crissi,
vielen Dank für den link. Ein sehr interessanter Artikel.
Wie Gisela auch schon geschrieben hat, kann es gut sein, dass die Entwicklung wegen der veränderten Klimabedingungen eine "Rolle rückwärts" macht.

Liebe Grüße von caren


RE: Eisbären haben irische Wurzeln

#4 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 10.07.2011 13:18

Das ist in der Frankfurter Rundschau die Abbildung der "irischen Urmutter"

"Alle Eisbären stammen von einer Braunbär-Urmutter ab, die vor mehreren zehntausend
Jahren im heutigen Irland lebte."


:kaputtlach:
http://www.fr-online.de/wissenschaft/ur ... index.html

Barbara

AdsBot [Google]

RE: Eisbären haben irische Wurzeln

#5 von Gelöschtes Mitglied , 10.07.2011 16:09

Liebe Barbara,
hm, das irritiert mich jetzt, "vor mehreren zehntausend Jahren" :o
die Spezies Eisbär (eine der jüngsten in den Entwicklungsgeschichte) gibt es seit ca. 200.000 Jahren !

Liebe Grüße
von caren


RE: Eisbären haben irische Wurzeln

#6 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 10.07.2011 16:25

Barbara - das ist aber eine interessante "Braunbärin". :lol: :kaputtlach:


Caren - 200.000 Jahre sind in der Evolution gar nichts.
Den "modernen" Mensch gibt z.B. 1 Million Jahre,
eine Sekunde in der Erdgeschichte.


Leider wird oft schlampig recherchiert, oder die Zeitungen schreiben einer vom anderen ab - bei den online-Ausgaben ist es besonders schlimm. :roll:



Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Eisbären haben irische Wurzeln

#7 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 10.07.2011 16:30

Caren,
das ist der Originaltext aus der Artikelvorschau ( der Artikel kostet 31.50 $ )
"Highlights
? Polar bears and brown bears have been hybridizing throughout the last 100,000 years ? The current polar bear matriline descends from brown bears that lived near Ireland ? This matriline most likely originated prior to or during the last ice age ? The dynamics of bear matrilines have been driven by largely by climate change"
http://www.sciencedirect.com/science/ar ... 2211006452

Crissi :) :)
Barbara

AdsBot [Google]

   

*BYU Polar Bear Research*
Gestrandet und dann erlegt

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz