RE: Troll und Tosca, der erste Tag

#1 von agi , 05.09.2011 19:38

Dank eurer Informationen und meiner kleinen anderen Quellen habe ich nun doch wieder mal einen Artikel zum Zoo verfasst.

http://www.suite101.de/news/troll-der-n ... in-a122423


Ist er nicht ein ganz ein Süßer? (als Baby)

:daumendrueck: für die nächsten Tage
agi

 
agi
Beiträge: 2.657
Registriert am: 15.02.2009


RE: Troll und Tosca, der erste Tag

#2 von Goldammer ( gelöscht ) , 05.09.2011 19:55

Danke, Agi, schön, mal wieder was von Dir zu lesen!

Zitat
Die Zuschauer wurden, wie es in Berlin üblich ist, allerdings nicht davon in Kenntnis gesetzt.


Da wird sich wohl auch nicht so schnell etwas ändern :wall:
Troll als Baby kann man sich gar nicht so recht vorstellen ;-)

Liebe Grüße an Dich!
:winkewinke:

Goldammer

RE: Troll und Tosca, der erste Tag

#3 von GiselaH , 05.09.2011 20:43

Hallo agi,

danke für den Artikel.
Ganz so wie es sein sollte, ist der erste Tag dann doch nicht verlaufen. Troll wollte die Anlage nicht verlassen und läßt auch Tosca nicht in den Innenbereich.
Es wäre gut gewesen, wenn mehr als ein Pfleger da gewesen wäre.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 26.397
Registriert am: 10.02.2009


RE: Troll und Tosca, der erste Tag

#4 von Gelöschtes Mitglied , 05.09.2011 23:47

Liebe Agi,
vielen Dank, Du hast einen sehr schönen Artikel über das große Ereignis verfasst.
Der kleine Troll war ja zu niedlich (naja, wie halt alle Eisbärenjüngline so sind) ;-)

Viele liebe Grüße,
von caren


RE: Troll und Tosca, der erste Tag

#5 von Gelöschtes Mitglied , 06.09.2011 10:09

liebe agi

vielen Dank für Deinen schönen, zusammenfassenden
Bericht.
Allerdings, wenn wirklich Pfleger vor Ort waren :think:
wäre es sicher schön gewesen, sie hätten ihre Anwesenheit
den Besuchern gezeigt, da wären viele beruhigter gewesen.

liebe Grüße nach Tirol :winkewinke:


   

Eisbärmimik und Eisbärensprache-Menschensprache
Yvonne und die Ihren - die Rindviecher

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz