An Aus


RE: Zwei tobende Eisbärdamen 2.2.12

#31 von GiselaH , 03.02.2012 18:24

Hallo Marion,

deine Fotos sind super :top: Ich freue mich riesig, das die Bärinnen so viel Spaß beim Toben hatten.
Für diesen Anblick nimmt man kalte Hände und Füße sicher gern in Kauf.

Gisela :winkewinke:

 
GiselaH
Beiträge: 21.079
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zwei tobende Eisbärdamen 2.2.12

#32 von Nanni , 03.02.2012 19:35

Jetzt haben die GGs eine große, gerade Fläche zum Toben :positiv: :positiv: Das macht ihnen offensichtlich sehr viel Spaß!

Tosca = :knuti: :clap: :clap:

:supi: :supi: :supi: :supi: :supi:


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Zwei tobende Eisbärdamen 2.2.12

#33 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 03.02.2012 19:45

Hallo Nanni,
zuerst dachte ich auch es ist schade, daß das Wasser abgelassen wurde. Letztes Jahr tobten ja Knut und Tosca durch das Wasser :seufz: aber dieses Jahr war Tosca kaum im Wasser. Da es sehr schlecht ist auf den Felsen zu spielen, haben sie eine große Fläche zum rennen und spielen.

Liebe Grüße

Sylvia :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Zwei tobende Eisbärdamen 2.2.12

#34 von anita , 04.02.2012 14:09

Liebe Marion
:clap: :clap: :clap:
:heart: :heart: :heart:
Was will das Eisbärenherz mehr. Sonne, Eis, Schnee, Platz zum Spielen und Rumtollen und ein paar Spielsächelchen.
Anita :winkewinke:


 
anita
Beiträge: 910
Registriert am: 04.03.2009


RE: Zwei tobende Eisbärdamen 2.2.12

#35 von Laika , 04.02.2012 16:17

Ganz tolle Fotos Marion :supi: Da hast Du ja super aufgelegte Bären erlebt.
Vielen Dank dafür.

LG
Laika

Laika  
Laika
Beiträge: 577
Registriert am: 16.10.2010


RE: Zwei tobende Eisbärdamen 2.2.12

#36 von Nanni , 04.02.2012 17:28

Sylvie :heart:

deine Gedanken waren auch meine Gedanken. Jetzt ist es doch schön. Katis Fell wird immer dünner, so erscheint es mir auf einigen Fotos :seufz:

Liebe Grüße an dich
Nanni :winkewinke:


 
Nanni
Beiträge: 5.286
Registriert am: 17.02.2009


RE: Zwei tobende Eisbärdamen 2.2.12

#37 von SpreewaldMarion , 04.02.2012 18:35

Nanni, die Eisbären hatten ganz starken Milbenbefall, durch die Kälte sind die noch tiefer ins Fell gedrungen.
Sie sind behandelt worden, können draußen sein trotz dünnerem Fell bis -30 Grad, dann müssten sie drin bleiben (O-Ton eines Pflegers).
Doch solche Kälte wollen wir nicht erhoffen, lieber noch ein wenig mehr Schnee für die Bären.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.497
Registriert am: 10.02.2009


   

Ein schöner Tag im Zoo 5.3.12
Es war kalt im Zoo, aber wunderschön 31.1.12

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen