RE: Wildpark Knüll (Homberg): Drillingsgeburt im Bärenhaus

#1 von ConnyHH , 09.03.2012 09:58

Drillingsgeburt im Wildpark Knüll: Es wird eng im Bärenhaus

Es wird eng im Bärenhaus im Wildpark Knüll. Bärendame Onni hat erneut Nachwuchs und wieder sind es Drillinge. Ein ebenso sensationeller wie unerwarteter Nachwuchs. Denn die Geburt von Braunbär-Drillingen ist eine Seltenheit. Nur wenige deutsche Wildparks züchten überhaupt Braunbären....

Ganzer Artikel:
http://www.hna.de/nachrichten/schwalm-e ... 28464.html

2010 hatte Omni ebenfalls eine Drillingsgeburt:
viewtopic.php?f=270&t=3408&p=47679&hilit=wildpark+kn%C3%BCll#p47679


:winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.552
Registriert am: 04.02.2009


RE: Wildpark Knüll (Homberg): Drillingsgeburt im Bärenhaus

#2 von GiselaH , 09.03.2012 20:17

Toll - da weiß man noch nicht wohin mit den Jungen aus 2010 und schon gibt es wieder Nachwuchs :evil: .
In dem Artikel wird ganz deutlich zum Ausdruck gebracht, dass die Bärenkinder Zuschauer in den Park locken sollen.

Zitat
Insgesamt kamen im vergangen Jahr 75?000 Menschen in den Park. „Damit sind wir hinter unseren Erwartungen zurückgeblieben. Wir haben mit 100?000 Besuchern gerechnet und damit, dass die Bären zum Publikumsmagnet werden“,...


Ich kann das nicht gut finden :flop: . An die Bären wird da wohl am Allerwenigsten gedacht.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 24.067
Registriert am: 10.02.2009


RE: Wildpark Knüll (Homberg): Drillingsgeburt im Bärenhaus

#3 von Gelöschtes Mitglied , 10.03.2012 14:40

Ich hoffe sehr, dass für diese niedlichen Bärenkinder und ihre älteren Geschwister ein gutes Zuhause gefunden werden kann.

Warum niemand an Braunbären interessiert ist, sie sind ja so schwierig zu vermitteln, kann ich überhaupt nicht verstehen.

Da man ja den Bärinnen die Aufzucht von Jungtieren nicht vorenthalten sollte, und leider die Jungtiere kaum in anderen Zoos etc. untergebracht werden können, fürchte ich, dass Hellabrunn mit unserer alten Dame OLGA die Braunbärenhaltung ganz aufgeben wird. Und so wird es auch in anderen Zoos sein. Schade!

LG, caren


RE: Wildpark Knüll (Homberg): Drillingsgeburt im Bärenhaus

#4 von ConnyHH , 13.03.2012 19:53

Eines der drei Bärenbabys ist tot[/size] :weinend:
[size=85]12.03.12|Fritzlar-Homberg

Schlechte Nachricht aus dem Wildpark Knüll: Einer der drei Jungbären, die im Januar geboren worden waren, ist am Wochenende gestorben....

http://www.hna.de/nachrichten/schwalm-e ... 71384.html

R.I.P. kleines Bärchen... :heart:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.552
Registriert am: 04.02.2009


RE: Wildpark Knüll (Homberg): Drillingsgeburt im Bärenhaus

#5 von GiselaH , 13.03.2012 20:16

Es tut mir sehr, sehr leid um das Bärenkind :-( .

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 24.067
Registriert am: 10.02.2009


RE: Wildpark Knüll (Homberg): Drillingsgeburt im Bärenhaus

#6 von ConnyHH , 24.03.2012 23:15

Wildpark schläfert Bären-Jungen ein
Artikel vom 20. März 2012, 14.17 Uhr (letzte Änderung 22. März 2012, 04.28 Uhr)

Sie galten als die neuen Stars im Wildpark Knüll, doch nun sind sie tot: Zwei Braunbär-Babys, die im Januar das Licht der Welt erblickt hatten, sind eingeschläfert worden. Nun steht der Park in der Kritik, weil er eine Handaufzucht ablehnte.... :whistle:

Quelle und ganzer Artikel:
http://www.fnp.de/nnp/region/hessen/wil ... 05.de.html

:cry: :weinend:

R.I.P. ihr kleinen Bärchen.... :heart: :heart: :heart:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.552
Registriert am: 04.02.2009


   

Zoo Duisburg: Brillenbär-Pärchen ab Anfang April im Zoo
Zoobesuch Jaderberger Zoo

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen