An Aus


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#1 von SpreewaldMarion , 19.04.2013 08:26

Diesmal saß ich nicht schon um 6 Uhr im Bus, sondern um 8 Uhr, denn ich war erst um 12 Uhr mit Frauchen Miezehumpf im Zoo verabredet.
Als ich um 10:30 Uhr im Zoo eintraf, führte mich mein erster Gang zum Geburtstagskind vom Samstag.
Fatou saß ganz vorne, hatte die Hände fast gefaltet und war sichtlich genervt vom Baulärm gegenüber.
Ihr Blick hat soviel menschliches, wie von einer alten, lebenserfahrenen Frau.
Ich war so vertieft in mein leises Gespräch mit ihr, doch ich fühlte mich beobachtet.
Eine Freundin stand fast neben mir und grinste.
Zu Fatou kam ich noch zweimal zurück, daher diesmal viele Bilder von ihr.
Wir gingen zu den Elefanten, die gelangweilt herumstanden.
Ich sagte zu meiner Freundin...ich möchte gerne wissen ob Anchali schon mal gebadet hat, schade, dass kein Elefantenpfleger zu sehen ist, den ich fragen könnte.
Kaum ausgesprochen, die Elefanten haben mich mit ihrem 7. Sinn erhört, setzten sie sich in Richtung Badetümpel in Bewegung.
Eine nach der anderen stürzte sich in die Fluten, Anchali mitten drin :dance:
Früher musste immer Shaina mit Ko Roja ins Wasser gehen, diesmal passte die ganze Familie auf das Kind auf.
Der Badespaß dauerte 15 Minuten, dann gingen alle im Gänsemarsch raus.
Die Großen bewarfen sich selber mit Sand, Anchali warf sich in den Sand und panierte sich.
Leider hat Frauchen Miezehumpf das nicht mehr sehen können.
Meine Freundin ging eigene Wege und wir wollten zuerst das Okapimädchen sehen, das sich aber mit der Mama im Holzverschlag versteckte.
Beim 2. Rundgang sahen wir sie in voller Schönheit.
Rudi stand heute nicht auf seinen dünnen Beinen, er hatte sich hingelegt.
Ein ganz neuer Anblick für mich.
Um 13:30 Uhr sahen wir uns die kommentierte Orangfütterung an, die immer sehr schön ist, anschließend fragte ich den Pfleger nach Bagus und Kevin.
Weiter ging es zur Fütterung der Gorillas, auch interessant die Erklärungen des Tierpflegers.
Wir sahen das Robbentraining, auch die beiden Jungtiere vom vorigen Jahr gaben ihr bestes.
Kein Zoobesuch ohne die GG`s.
Als wir ankamen lief Tosca, Nancy schlief und Kati sahen wir nicht.
Kurz darauf wurden die Schieber geöffnet und alle verschwanden.
Kurze Zeit später kamen Tosca und Katy mit einem großen Stück Fleisch raus, Nancy zog es vor, drin zu speisen.
Kati atmete ihr Stück Fleisch ein und ging dann hoffnungsvoll zu Tosca.
Doch die ließ sich von dem flehenden Blick nicht erweichern und meinte...selber essen macht fett.
Kati nahm ihr das Fleisch nicht weg.
Wir wollten zum Abschluß zu den Elefanten gehen, die um 16:15 Uhr geduscht werden.
doch diesmal hatten wir Pech, sie waren schon drin, waren sauber.
Anchali schlief tief und fest im Heu.
Es war ein schöner Tag im Zoo, herrliches Wetter, nette Begleitung, tolle Tiere.

Bilder heute Abend


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.497
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#2 von Ludmila , 19.04.2013 09:09

Liebe Marion!
Dein Bericht ist interessant. Ich freue mich auf die Bilder :D


 
Ludmila
Beiträge: 9.210
Registriert am: 23.02.2009


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#3 von BEA ( gelöscht ) , 19.04.2013 13:27

Liebe Marion :heart:

ich freue mich auf deine Bilder zu dem schönen Zoobericht. :positiv:

Bea :winkewinke:

BEA

RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#4 von Frans , 19.04.2013 13:48

Ein interessantes Bericht, Marion, ich habe mich gefreut. Ich komme natürlich gern wieder wenn du in deinen Zimmer den Fotos auf die Wand gehangen hast! :whistle: :D :whistle:

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 13.991
Registriert am: 13.02.2009


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#5 von SpreewaldMarion , 19.04.2013 15:53

Ich habe noch vergessen von Fatous fütterung zu erzählen.
Um15:30 Uhr saß sie im Graben, der Pfleger musste sie rufen.
Erstaunlich behende für ihr Alter kletterte sie die Felsen hoch.
Der Pfleger erzählte....Fatou rührt sich nicht eher vom Fleck bevor er ihr nicht die leere Schüssel gezeigt hat, dann fängt sie an zu fressen.
Und genauso war es :positiv:

Nun zuerst der Charakterkopf Fatou






















Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.497
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#6 von SpreewaldMarion , 19.04.2013 16:04




Der Aufstieg zum Futter























Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.497
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#7 von SpreewaldMarion , 19.04.2013 16:12

Max ist schon sehr groß




Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.497
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#8 von SpreewaldMarion , 19.04.2013 16:16




















Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.497
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#9 von SpreewaldMarion , 19.04.2013 16:19
















Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.497
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#10 von Mona , 19.04.2013 17:05

Liebe Marion,

danke für den schönen Zoobericht und für die tollen Fotos :clap: :top: :clap:

Fatou, die Grand Dame sieht super aus!
Rudi hat es sich richtig gemütlich gemacht, so liegend :-)
Bei ihm könnte man meinen er hebt Gewichte. Ein klasse Foto :supi:


LG
Mona :winkewinke:


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#11 von SpreewaldMarion , 19.04.2013 17:07
























Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.497
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#12 von SpreewaldMarion , 19.04.2013 17:13

Mona,das ist nicht Ivo, das ist Mpenzi (ob das richtig geschrieben ist weiß ich nicht)
Das war komisch bei ihr, erst saß sie längere Zeit bewegungslos ds in dieser Haltung, dann fing sie an zu klatschen, habe leider nie den richtigen Zeitpunkt zum fotografieren erwischt.
Ich habe den Verdacht, dass ihr das der Besucher vorgemacht hat, der jeden Tag stundenlang bei den Gorillas steht.
Bibi ist daran zu erkennen, dass sie immer die linke Hand am Ohr hat, als ob sie telefoniert, sogar beim Fressen.

:winkewinke:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.497
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#13 von SpreewaldMarion , 19.04.2013 17:17


















Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.497
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#14 von SpreewaldMarion , 19.04.2013 17:19

Die abendliche Fütterung









Jetzt habe ich noch eine Frage an euch....welche Bildergröße findet ihr besser, die größere oder die etwas kleinere?

:heart: :winkewinke: :heart:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.497
Registriert am: 10.02.2009


RE: Ganz viel Fatou und andere Tiere, 18.4.13

#15 von water , 19.04.2013 18:20

http://up.picr.de/14169906wv.jpg

Er übt brüten. :lol:

Auch die ´Telefonistin`, selbst beim Essen ;-) , ist lustig.


Ich finde du hast eine schöne Auswahl von Tieren auf deinen Fotos gewählt. Danke.

Größere Fotos finde ich wegen der Details besser, aber bei sovielen Fotos ist auch diese Größe gut. Entscheidung :roll: , wie immer schwer.


 
water
Admine
Beiträge: 17.318
Registriert am: 14.02.2009


   

Zoobesuch am 2.5.13
Clown Anchali und vieles mehr aus Zoo und Tierpark

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen