An Aus


RE: Vogelhaus und anderes

#1 von water , 21.06.2013 09:01

Das Vogelhaus ist innen sehr großzügig gebaut. Dies ist jedoch nicht unbedingt nur für die Vögel sondern auch für sehr viele Besucher so eingerichtet. Bei der Hitze , die in diesem Vogelhaus herrscht werden wohl nicht allzuviel Zoobesucher länger dort ausharren. Mit anderen Worten, es wurde zu großzügig für die Besucher gebaut. Die Vogelfreiflughallen sind schön. Der Baumwipfelpfad, nun ja, es ist eine Plattform von der man in beide Freiflughallen schauen kann. Ein Baumwipfelpfad habe ich mir anders vorgestellt.
Innen lockt der bauliche Charme vor ca. 15-20 Jahren. Nackte Zementwände. Dies gefiel mir früher schon nicht und heutzutage, obwohl nostalgisch auch nicht .
Es gibt eine "Futterküche", da bin ich gespannt, ob sie erweitert wird oder nur für die Körnerabfüllung dient. In Barcelona lann man sehr anschaulich sehen, wie das Essen zubereitet wird.
Der Vorplatz in Richtung Eisbärengehege ist furchtbar geworden. Ordentlich und hell, selbstverständlich.
Aber der Charakter der Parkanlage Zoo ist hier leider durchbrochen worden. Heller Steinboden ohne Natur, drei kleine Bäumchen in der Mitte. Die Bodenbeläge des Zoos sind der Hingucker, aber hier regiert nur noch der nackte Stein. Schade, hoffentlich, geht dieser Trend zum praktischen Boden (weniger Gartenpersonal) nicht weiter.
Bänke, die in der Sonne einfach nicht zu besetzen sind, da viel zu warm. An der Ecke in Richtung Eisbärkinderanlage, wurden die Sträucher und der Baum entfernt.Schade. Ein wenig Schatten irgendwo an der Anlage wäre gut gewesen. Nun muß dort natürlich auch mehr gewässert werden.
Die Ansicht von der Eisbärenanlage zum Vogelhaus gefällt mir nicht, dies mögen andere anders empfinden.
Daher ist das neue Vogelhaus bestimmt zur Zeit Mäusefrei und sauber und neu. Die Pfleger haben bestimmt mehr Technik zur Verfügung, damit die Arbeit leichter von der Hand geht. Aber wer wird das viele Glas putzen??
Wandmosaik :top: , Freiflughallen :top: , Vogelkäfige :flop: zu klein, Baumwipfelpfad an sich :top: aber irgendwie nicht richtig :flop: , Innengestaltung der Wände :flop: , Pflanzen innen :top: , Beplanzung aussen :flop: , Sitzplätze aussen :flop: , Gestaltung in richtung Eisbärengehege :flop: . Bei den Temperaturen werde ich noch abwarten, vielleicht gibt es irgendwo doch noch Kühlung. Dies wäre gut, da man sonst schlecht hineinkommt ;-) . Einige Vogelhausbesucher standen ancshließend in der Tür, weil dort es ein wenig zog. Dies hätte ein Laubbaum in der Mitte des Vorplatzes mit einer Bank drumherum, bestimmt auch getan. Nicht alle Bäume werden riesig groß und haben unendliche Wurzeln. Aber dies wissen die Biologen im Zoo bestimmt besser. ich bin gespannt, ob wir irgendwann eine Erklärung für dieses kaheln und sonnigen Vorplatz bekommen.




jetzt und zuvor


früher, aber nicht zu Kaiserszeiten :D






schönes Wandmosaik


schöner Krümel


schönes Asien


noch schönere Badenixe Tosca



wollt ihr mehr Fotos schauen --> https://picasaweb.google.com/1156506202 ... directlink

https://picasaweb.google.com/1156506202 ... directlink


 
water
Admine
Beiträge: 17.318
Registriert am: 14.02.2009


RE: Vogelhaus und anderes

#2 von Ludmila , 21.06.2013 09:26

Liebe Water!
Wie ich Dich verstanden habe, es gibt keine Klimaanlage im Vogelhaus. OK. Der Winter kommt, dann werden wir uns im Vogelhaus aufwärmen können :D
Du hast recht, früher war die Aussicht besser.
:winkewinke:


 
Ludmila
Beiträge: 9.204
Registriert am: 23.02.2009


RE: Vogelhaus und anderes

#3 von water , 21.06.2013 09:30

Ob es keine Klimaanlage gibt, weiß ich nicht. Ich habe nur selber erfahren, dass es bei Sonnenschein und 24° Aussentemperatur ziemlich heiß innen war.


 
water
Admine
Beiträge: 17.318
Registriert am: 14.02.2009


RE: Vogelhaus und anderes

#4 von Gitta , 21.06.2013 10:00

Hallo water :?

Nach allem, was Du so schreibst, ist die neue Anlage eher suboptimal.

Schade.
Ein Zoo soll den Menschen ja eigentlich die Natur näher bringen, mit ihrer Fauna und Flora.
Und Natur hat etwas mit Natürlichkeit zu tun.
Schade, dass man immer mehr auf Funktionalität setzt.

Schatten spendende Bäume wären mit Sicherheit passender gewesen und hätten mehr zum Gesamtbild einer Voliere gepasst.

Nun denn. Ich werde die Anlage auf mich wirken lassen, wenn ich mal wieder im Zoo bin.

Gitta :winkewinke:


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Vogelhaus und anderes

#5 von SpreewaldMarion , 21.06.2013 10:26

Und das für 12,5 Millionen Euro :whistle: :whistle: :whistle:


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.497
Registriert am: 10.02.2009


RE: Vogelhaus und anderes

#6 von Mona , 21.06.2013 15:40

Hallo Water,

danke für deine Eindrücke zu dem neuen Vogelhaus!
Soviel Geld hat es gekostet :o und doch ist es verbesserungswürdig :roll:

Über das Foto vom kleinen Wolf habe ich mich köstlich amüsiert :lol: :lol:

Mona :winkewinke:


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Vogelhaus und anderes

#7 von UrsulaL , 21.06.2013 16:15

Hallo Water,

danke für Deinen Bericht über das neue Vogelhaus.
Schade, dass einiges nicht optimal ist.
Bald kann ich es mir selbst ansehen.

Rudi? hat Dir nur sein schönes Hinterteil gezeigt :-P .

Ursula :winkewinke:

 
UrsulaL
Beiträge: 7.031
Registriert am: 20.06.2010


RE: Vogelhaus und anderes

#8 von Patricia Roberts , 21.06.2013 19:10

Dear Water, I know that I have not yet seen the new Birds house, but actually, I am wondering whether your comments are not a little premature and too negative. Sometimes, one must give things a bit more time. If I understood this and that well, it is not yet completely finalized. Let us just give it one more year to see how the plants are growing and filling up the space. And last but not least, I can really not believe that a zoo is making so much costs for having in the end less than that they had before.


Patricia Roberts  
Patricia Roberts
Beiträge: 531
Registriert am: 15.02.2009


RE: Vogelhaus und anderes

#9 von BEA ( gelöscht ) , 21.06.2013 19:25

Liebe water

Die Anlage sieht karg und kahl aus.
Ich persönlich mag keinen Sichtbeton. Es sieht immer sehr unfertig aus.
Ist vielleicht noch ein Anstrich angedacht?

Das Mosaik ist schön.

Die Außenanlage muss ich erst im Ganzen sehen, ehe ich mir dazu ein Urteil bilden kann. Auf deinem Foto sieht das auch sehr minimalistisch aus.

Bea :winkewinke:

BEA

RE: Vogelhaus und anderes

#10 von carenPolarBears , 21.06.2013 22:53

Hallo water,
danke für Deinen ausführlichen Zoobericht mit Deiner Einschätzung der neuen Situation.
Die Sicht vom Eisbärengehege aus gefällt mir in der neuen Fassung nicht (vgl. Deine Fotos früher und jetzt).

Eine Meinung möchte ich mir erst bilden, wenn ich alles live angeschaut habe.

Dein sehr schönes Fotoalbum ist :supi: .

Viele Grüße und Dir ein schönes Wochenende!
caren :winkewinke:


KWMs Charity Projekt, initiiert zugunsten des Gnadenhof für Bären, Hart/Bad Füssing.
http://knutisweekly.com/knuts-heritage-for-bears/

 
carenPolarBears
Beiträge: 2.975
Registriert am: 03.11.2010


RE: Vogelhaus und anderes

#11 von water , 22.06.2013 14:23

Dear Patricia Roberts,

not only negative. I will give some good points , you didn´t see them?
But where could plants growing, if there are only three or two small trees in the middle of the place between the new house of birds and the bear enclosure and for the rest only stone no earth. I will make a better photo, so you will see the small place for trees.
Perhaps things change and I will change my opinion or better I will make a new reprots.

I´m sorry, that I have a dissent opinion. And I could wrote only what my opinion is now and actuallyabout this new house of bird.
Why are you so negative to me or my feeling about the new house???
Look what Bea wrote. That is a more kindly way to say: "I will convince oneself about the new house."

And it is a break from the older style of the zoogarden.


 
water
Admine
Beiträge: 17.318
Registriert am: 14.02.2009


RE: Vogelhaus und anderes

#12 von Frans , 22.06.2013 15:06

:winkewinke: Water,

Vielen Dank für deine ausführliche Bericht über das Vogelhaus. Leider stimmen deine Eindrücke überein mit was ich schon davon mitbekommen habe, während Zoobesuchen und von was ich hier ins Forum schon über das Vogelhaus las.
Dass das Vogelhaus mehr für Besucher gebaut scheint wie für den Tieren gefällt mich überhaupt nicht. Und so ein Glas-Halle ohne Klima-Anlage ... Was das mit Menschen tut ist mir ehrlich gesagt völlig egal; sie können 'rin und raus wie sie wollen. Aber was macht so ein Sommerhitze mit den Vogel!?
Während der Bau ist mir schon aufgefallen wie altmodisch da gearbeitet wird. Warum kein leichtere Bau, mit Modulen? Das wäre durchaus billiger und weniger belästend für den umwohnenden Tiere ... Diese Betonbunkerbau ist heute doch wirklich etwas aus eine andere Zeit - sehe auch wie man das in andere Zoos macht. Nehm zum Beispiel das mit Holz bekleidete Elefantenhaus in Wuppertal - du warst auch da und hat es warscheinlich auch gesehen. Was für ein Unterschied in Atmosphär (und Lärm) ist das mit Betonbau! :top:
Ich hoffe das Vogelhaus in den kommende Monaten mit eigene Augen zu sehen und hoffe das ich mich in meine Meinung doch ein bisschen irre. Aber deine Eindrücken habe diese Hoffnung nicht gerade vergrossert ...

Trotzdem herzlichen Dank für deine Bilder und Texten!

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 13.991
Registriert am: 13.02.2009


RE: Vogelhaus und anderes

#13 von Monika aus Berlin , 22.06.2013 18:13

Hallo Water,

Du hast es auf den Punkt gebracht :positiv:

Allerdings muss ich sagen, dass ich in dem alten Vogelhaus kaum drin war, weil mir die Luft dort zu stickig war. Nicht nur dass es sehr modderig roch, auch die Wärme und die Luftfeuchtigkeit war sehr hoch. Ich kann mich noch daran erinnern, dass im Winter wie auch im Sommer, meine Linse von der Kamera beschlagen war.

Kessy wollte wohl nicht mit Dir sprechen, oder? ;-)


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 6.524
Registriert am: 07.07.2011


RE: Vogelhaus und anderes

#14 von GiselaH , 22.06.2013 20:32

Hallo water,

ich habe deine Eindrücke vom Vogelhaus, so wie es im Moment aussieht, mit großem Interesse gelesen. Schade, dass hier ganz offensichtlich mehr an die Besucher als an die Tiere gedacht worden ist. Ich finde auch die Gestaltung des Außenbereiches nicht schön. Dass passt überhaupt nicht in den Zoo.

 
GiselaH
Beiträge: 21.079
Registriert am: 10.02.2009


RE: Vogelhaus und anderes

#15 von LeenaP , 23.06.2013 17:55

Liebe Water,

vielen Dank für deine Fotos und deine Eindrücke vom Vogelhaus. Ich bin noch nicht dort gewesen, so dass ich mir kein eigenes Urteil erlauben kann. Das Plakat, womit der Zoo für das Vogelhaus wirbt, finde ich sehr gelungen. Das schöne Vogelmosaik, das du fotografiert hast, befand sich früher an einer Außenwand des alten Vogelhauses. Man hat es offensichtlich abgetragen und wieder angebracht. Das Ergebnis ist etwas blasser als das Original, aber toll, dass man das Mosaik "gerettet" hat.

Ich weiß noch, wie enttäuscht ich damals im Botanischen Garten von der restaurierten großen Tropenhalle war. Sie wirkte so kahl und kühl. Nun, nachdem sich die Pflanzen und Bäume erholt haben, wirkt die Halle ganz anders. Ich denke, beim Vogelhaus muss sich auch noch einiges "setzen".

Viele Grüße

LeenaP

 
LeenaP
Beiträge: 462
Registriert am: 07.12.2010


   

no comment
junge Wölfe, Tiger und sportive Bären

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen