An Aus


RE: no comment

#1 von water , 27.06.2013 18:40

Der Link führt zu den Fotos vom Mittwoch. Hier nochmal das Vogelhaus von allen Seiten und nur eine ;-) Kommentierung. Ich hoffe, dass man von der Wahl der Fotos, meine Gedanken dazu sehen kann :roll: :whistle: :think: , vielleicht zuviel erwartet. Schaut einfach mal.
Danach Fotos von Tieren und das neue Bärengehege, welches mir sehr gefällt. Ich bin gespannt, wann es eröffnet, kleinere Sachen wurden notiert und nachgebessert.
Und ich bin gespannt, wie es den Bären gefallen wird bzw. wie sie mit dem neuen Gelände umgehen.
Auf der Bank sitzt es sich toll und ich dachte mir, da es Knuts Spielwiese war, dass auch hier ein guter Standort für seine Skulptur gewesen wäre.
Hätte, wäre, wenn :? :whistle: .

https://picasaweb.google.com/1156506202 ... directlink


[mittig][/mittig]


 
water
Admine
Beiträge: 17.318
Registriert am: 14.02.2009


RE: no comment

#2 von Cleo , 27.06.2013 19:43

Liebe water,

danke für die Fotos vom neuen Vogelhaus.
So sieht es schon ganz nett aus, mal abwarten wie es wirkt,
wenn seine Bewohner eingezogen sind.
Die Bärenanlage zeigt sich nach dem Umbau auch :top:
mal sehen wie es den Bären dort gefällt.
Trotzdem wird diese Anlage immer an Knut erinnern.
Du wirst uns dann sicher Bilder von der Eröffnung hier zeigen.
Ich bin schon sehr gespannt.

:heart: liche Grüße an Dich :winkewinke:


Cleo

 
Cleo
Beiträge: 8.135
Registriert am: 28.04.2009


RE: no comment

#3 von BEA ( gelöscht ) , 27.06.2013 20:11

Liebe water

Ich kann mir immer noch kein richtiges Bild vom neuen Vogelhaus machen. Es sieht auf dem Bildern sehr kalt und funktionell aus. Ich muß das vor Ort im gesamten mit dem Umfeld sehen.
Die neue Bärenanlage sieht gut aus. Die Bären werden sich dort bestimmt sehr
wohl fühlen.
Danke für die schönen Fotos

Bea :winkewinke:

BEA

RE: no comment

#4 von Frans , 27.06.2013 20:37

:winkewinke: Water,

Vielen dank für deine Fotoreihe. Tolle Bilder sind dabei. :top:

Man seht aber wieder einmal wie schwierig es ist von Fotos, wie gut auch, eine gute Eindrück zu bekommen von der Neubau. Bei einige Bilder hat ich das Gedanken: Der Neubau schliesst an bei das etwas futuristische Flusspferdenhaus. Und vielleicht gibt es auch eine ähnliche Verbindung mit den neuen Bärengehegen? Aber ich denke, am besten seht man selbst. Mir bleibt also nichts anderes übrig wie so bald wie möglich wieder nach Bärlin zu reisen. :mrgreen: :whistle: :mrgreen:

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 13.991
Registriert am: 13.02.2009


RE: no comment

#5 von GiselaH , 27.06.2013 20:47

Zitat
Funktionalität getrennt von der Natur?


Diese Frage stelle ich mir auch.

Deine Fotos sind sehr schön und informativ.
Ich hoffe, dass die Bären ihre neuen Gehege mögen.

 
GiselaH
Beiträge: 21.079
Registriert am: 10.02.2009


RE: no comment

#6 von Monika aus Berlin , 27.06.2013 21:19

Das Dromedar sieht auch aus, als hätte es Zahnschmerzen. :lol:

Zum Vogelhaus fällt mir auch nichts mehr ein. Ich hatte gehofft, dass wenigstens die Außenkäfige noch etwas "aufgehübscht" werden, damit die Papageien vor lauter Langeweile nicht den Putz von der Wand abnagen müssen.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 6.524
Registriert am: 07.07.2011


RE: no comment

#7 von Ludmila , 27.06.2013 22:07

Hallo Water!
Die Bilder vom Vogelhaus begeistern mich nicht.
Das neue Bärengehege sieht gut aus.


 
Ludmila
Beiträge: 9.204
Registriert am: 23.02.2009


RE: no comment

#8 von Nordlandfan38 , 27.06.2013 23:35

Hallo Water!

Da hat man nun so lange auf das neue Vogelhaus gewartet... Einige - ganz wenige - Käfige haben wenigstens etwas "Grünzeug" drin, aber die meisten Käfige haben nichts - einen oder - wie großzügig! - 2 kahle Äste bzw. 2 hängende Baumstämme... sonst nichts - außer der Futterschale. Die meisten Käfige sind sehr lieblos eingerichtet - und zudem viel zu klein. Einige Äste, die anfangs noch grünes Laub hatten, sind inzwischen vertrocknet... Wenn in den Außenvolieren Bäume, Sträucher... angepflanzt worden wären, dann hätten die Vögel auch mal eine Stelle, wo sie sich vor der prallen Sonne im Sommer verkriechen können - und auch mal vor den Besuchern.
Es tut einem richtig weh, wenn man die Vögel quasi nur als Ausstellungstücke angucken muß. Wenigsten etwas Rollrasen hätte man man auslegen können, bis dort Gras gewachsen ist. Die Käfige in dem alten Vogelhaus waren, was das "Grünzeug" anbelangt, viel besser. Und es schallt auch sehr im neuen Vogelhaus - die armen Vögel, die das nun ihr ganzes Leben aushalten müssen. Das muß im Winter besonders schlimm sein, wenn sie nicht nach draußen können.
Die Freiflughallen sind für den Anfang schon ganz gut ausgestattet an Bäumen, Sträuchern und anderen Pflanzen. Da kann man absehen, daß der Pflanzenwuchs mit der Zeit dort noch mehr werden wird.

Monika schrieb:

Zitat
Ich hatte gehofft, dass wenigstens die Außenkäfige noch etwas "aufgehübscht" werden, damit die Papageien vor lauter Langeweile nicht den Putz von der Wand abnagen müssen.

ja, siehe die Goffinkakadus, die das aus Verzweiflung und Langeweile tatsächlich tun. Da können die ja nur lethargisch werden!
Ich hoffe aber immer noch, daß die Tierpfleger die Käfige mit der Zeit noch etwas aufhübschen werden...
Ich sehne mich nach dem alten Vogelhaus, obwohl es sooo toll nun auch wieder nicht war... Ich kann mir nicht denken, daß sich zumindest die meisten Vögel dort auch nur annähernd wohlfühlen in den so kargen Käfigen.

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 3.732
Registriert am: 27.05.2009


RE: no comment

#9 von UrsulaL , 28.06.2013 17:04

Hallo Water,

die neue Bärenanlage sieht gut aus. Sie wird den Bären bestimmt gefallen.
Das Vogelhaus kann ich mir bald selbst ansehen. Ich bin gespannt.

Danke für Deine Fotos :top:

Ursula :winkewinke:

 
UrsulaL
Beiträge: 7.031
Registriert am: 20.06.2010


RE: no comment

#10 von Patricia Roberts , 28.06.2013 21:37

Dear Water, many thanks for your new report. Your pics are - as usual - great and I love them. I hope that by now, you may realize that I certainly do NOT have the feeling that you are a negative person, but like you wrote before: opinions can be different. And most probably, my first reaction was a tad too harsh. But again, I have watched your pics of the Birds House with great interest. Well, with regard to the outside look, it looks still a bit naked and empty, actually, it looks all very new and clean. I wonder how it will be within this and one year. But nevertheless, I still must confess that - again on the basis of pics that you all are sharing with us - I like it. I have the impression that there is a lot of light inside. With regard to the architectural outcome, opinions will differ, but I must say: I better love this style than the old dark and grey one. The roads arounds the house do indeed look very large but I suppose that weelchair users will not complain about that. And the surrounding vegetation needs to grow. My only concern at this moment is (but again, only based on pics I see from others and not my private experience): when it is getting very hot, how are they going to create shadow in the outer enclosures?
Do you still hate me????


Patricia Roberts  
Patricia Roberts
Beiträge: 531
Registriert am: 15.02.2009


RE: no comment

#11 von water , 28.06.2013 22:25

Dear Patricia,

Zitat
Do you still hate me????


No, never :no: :negativ: :negativ: :D

If you will come to Berlin, we will take a cup of tea perhaps a coffee and we will take a look whats new or what will change in the new house of bird. We will talk about, maybe we will discuss it and then will have a nice day. I´m sure if it is cold , I will love the new house because it would be warm there. :positiv:


 
water
Admine
Beiträge: 17.318
Registriert am: 14.02.2009


RE: no comment

#12 von BarbaraBerlin , 30.06.2013 01:22

Hallo water!

Die armen Vögel! Wo ist das Grün? Ausgesperrt!

Jetzt gibt es für mich einen weiteren Grund diesen Zoo nicht mehr zu betreten.

Vögel in einer Betonwüste auszustellen. Das ist doch krank.


Deine Fotos von den Kamelen gefallen mir gut. Das Kamel schaut äußerst witzig aus. Ob es auch schon die Dritten Hat?

LG
BarbaraBerlin


 
BarbaraBerlin
Beiträge: 1.145
Registriert am: 13.02.2009


RE: no comment

#13 von Violetta , 30.06.2013 15:54

Liebe Water

Danke für Deinen Bildbericht zu den neuen Anlagen.
Bei der Bärenanlage frage ich mich jedes Mal - warum ist heute eine so hohe Glasscheibe möglich und für Knut wurde das nicht einmal diskutiert?!?!?

VIOLETTA




VIOLETTA

 
Violetta
Beiträge: 3.520
Registriert am: 17.02.2009


   

Beschäftigung der Eisbären und es wird gleich voll am Gehege
Vogelhaus und anderes

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen