RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#1 von Ulli J , 05.08.2009 19:15

Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

[url]http://www.charivari.com/aktuell/meldungen/article/eisbaer-knut-soll-gefaehrtin-aus-muenchen-bekommen.html?tx_ttnews[backPid]=5&cHash=95423ed808[/url]

http://www.tagesspiegel.de/berlin/Stadtl...;art125,2865752

http://www.abendblatt.de/vermischtes/art...n-bekommen.html

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#2 von BEA ( gelöscht ) , 05.08.2009 20:14

Ulli, danke für die Neuigkeiten. Hoffentlich vertragen die beiden sich.

BEA

RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#3 von Gelöschtes Mitglied , 05.08.2009 20:24

Hier noch ein Link vom Tagesspiegel:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/Stadtl...;art125,2865752

Liebe Grüße
Angelina :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:


RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#4 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 05.08.2009 20:29

Hy!

Gianna hat nicht mit Lisa zusammengelebt, sondern alleine. Lisa war mit Yoghli zusammen im Gehege. Gianna hat sich nicht mit den anderen vertragen. Sie scheint eine Einzelgängerin zu sein.

AdsBot [Google]

RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#5 von SpreewaldMarion , 05.08.2009 20:31

:daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck: Ich drücke auch ganz fest die Daumen, dass Knut sich mit dieser kleinen " wilden Hummel " gut versteht.
Bei den anderen Bären klappte es ja auch prima.

Marion


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.583
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#6 von Frans , 05.08.2009 21:32

Ich hoffe, es klappt mit dieses zusammenbringen! :D :daumendrueck:

Es ist schon wieder ganz grosses Neues rundum die Welt! Ich sehe hunderte Artikel in Google News ...

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.701
Registriert am: 13.02.2009


RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#7 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 05.08.2009 22:06

Hy!

Das ist mal wieder Pressearbeit ala:" Ich weiß nichts, aber ich mache einen Artikel draus". Alle anderen schreiben ab.

Wollen wir mal die Fakten festhalten:

Die Anlage in München wird umgebaut und die drei Bären müssen für diese Zeit weg. Wie schon länger bekannt gehen sie nach Berlin. Die älteren Tiere gehen in den Tierpark. Giovanna soll in den Zoo, weil sie nicht unbedingt verträglich mit anden Tieren ist. Im Tierpark werden dann wahrscheinlich die zwei Paare im Schichtsystem auf die Anlage kommen. Dies geht mit Giovanna im Tiergarten nicht.

Bleibt der Zoo. Hier bietet sich als einzige Unterbringung das Mutter-Kind-Gehege an. Eine andere Unterbringung sehe ich nicht, außer auf Knut´s Gehege, wenn sie abwechselnd auf die Anlage kommen. Für beide gleichzeitig ist die Anlage zu klein und die Absperrung nicht ausreichend.

Sollte Giovanna in die Mutter-Kind-Anlage kommen, wird diese bei einer evtl. Niederkunft von Tosca für die Mutter fehlen.

Ich sehe ein Zusammenkommen von den zwei jungen Eisbären nicht.

LG

AdsBot [Google]

RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#8 von Christina_M , 05.08.2009 22:52

@Duerener: Sehe ich genauso. Ich kann mir Giovanna auch nicht wechselseitig mit Knut auf der Anlage vorstellen - erst mal gehen dann die Besucher auf die Barrikaden (diejenigen, die's merken *lol*) - und die wilde Maus wäre in meinen Augen noch eher als Knut ein Kandidat, aus der nicht unbedingt eisbärgerechten Brillenbärenanlage rauszuhüpfen.

Wenn Giovanna erst mal auf der Mutter-Kind-Anlage ist, kann man nicht mal eben experimentieren mit Beschnuppern oder so - es gibt keinerlei Verbindung zwischen den Eisbären- und den Tropenbärenanlagen, außer der Bär marschiert quer über den Innenhof.

Und ob Giovanna als wilde - wohl auch recht aggressive - Eisbärin die Richtige ist für einen Bären, der noch nie seine Kräfte mit einem anderen Bären messen konnte/musste? Knut wirft ihr ein Bällchen zur Begrüßung zu und sie knallt ihm erst mal eine...

Aber ich drücke gerne alle verfügbaren Daumen und gebe die Hoffnung nicht auf, dass Knut einen Gefährten/eine Gefährtin und eine GROSSE, SCHÖNE, SICHERE Anlage bekommt... Egal wo...

LG

Christina

Christina_M  
Christina_M
Beiträge: 1.673
Registriert am: 13.02.2009


RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#9 von Isle , 05.08.2009 23:48

Das unterschreib ich jetzt mal mit ! (@Duerener/Christina)
isle


Gedankenkraft ist pure Energie.

 
Isle
Beiträge: 6.320
Registriert am: 14.02.2009


RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#10 von water , 06.08.2009 13:53

na ja sie ist schneller daher dieser link

http://www.bild.de/BILD/regional/berlin ... matie.html

 
water
Beiträge: 18.767
Registriert am: 14.02.2009


RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#11 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 06.08.2009 14:00

Typisch für unsere Zeit.

Erst mal kräftig eine Behauptung in die Welt setzen und dann langsam zurückrudern. So bekommt man eine Zeitung voll.

Fest steht das Giovanna für 9 Monate nach Berlin kommen soll. Von Knut oder sonst was ist bisher nicht die Rede gewesen. Die Münchener Bären werden für die Dauer des Umbaus in Berlin "geparkt", sonst nichts.

AdsBot [Google]

RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#12 von walli ( gelöscht ) , 06.08.2009 15:40

ich kenne mich auf diesem gebiet mit der zusammenführung von eisbären nicht aus.
deshalb kann ich auch zu diesem thema nichts sagen.
aber mein bauchgefühl sagt das diese eisbärendame nicht so die richtige für knut wäre. :think: :think: :think:

ist nur meine meinung. :!: :!:

liebe grüße walli :winkewinke: :winkewinke:

walli

RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#13 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 06.08.2009 17:05

Hallo Walli!

So richtig kenne ich mich auch nicht aus. Was mich eigentlich nur ärgert ist, dass die Zeitungen einen Teil aufschnappen, egal woher sie diese Infos haben und dann etwas dazudichten.

Der Tierpark Hellabrunn hat nur verlauten lassen, dass ihre drei Eisbären nach Berlin kommen, nicht mehr. Die Presse macht daraus das Giovanna mit Knut zusammenkommt. Das wäre zwar schön, ist aber von keiner Seite bestätigt, vielleicht aber angedacht.

Einer schreibt von dem anderen ab, ohne nachzufragen. Der Name der Bärin wird falsch übernommen, denn sie heißt nicht Gianna (da legt Hellabrunn Wert drauf) und es wird geschrieben das Giovanna mit Lisa zusammen in einem Gehege lebt. Giovanna lebt alleine und Lisa mit Yoghi zusammen.

Hätten sich die Reporter in München erkundigt hätten sie diesen Fehler nicht gemacht, denn die Pressesprecherin hätte sie auf diese zwei Kleinigkeiten bestimmt hingewiesen.

LG


Duerener 1 :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#14 von GiselaH , 06.08.2009 17:58

Eigentlich wollte ich mich an dieser Diskussion gar nicht beteiligen. Ich möchte aber Folgendes los werden:

Dürener1 und Christina - ihr sprecht zu 100 % aus, was genau meine Meinung ist. Das betrifft nicht nur die Probleme um die beiden Bären, sondern auch die grauslige Pressearbeit!

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 24.815
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbär Knut soll Gefährtin aus München bekommen

#15 von Ulli J , 06.08.2009 20:40

Einer der besser recherchierten Artikel:

http://www.zeit.de/newsticker/2009/8/6/i...15920xml?page=1

 
Ulli J
Beiträge: 1.981
Registriert am: 04.02.2009


   

Bissfestes Eisbär- Spielzeug aus Berlin
Der Berliner Zoo hatte schon vor Knut seine Stars

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen