RE: Adler und Wolfspark Kasselburg in Pelm

#16 von Mona , 09.03.2015 13:42

Liebe Bea,

danke für den interessanten Bericht und die schönen Bilder

Die Greifvögel sehen toll aus.
Schwarze Wölfe/Timberwölfe sehe ich zum erstenmal und sie gefallen mir. Sie scheinen viel Platz und auch gute Rückzugsmöglichkeiten zu haben

Durch die Schautafel über die Mare wurde ich daran erinnert, als unser Sohn ca. 10 Jahre alt war (heute ist er 37), machten wir einen Ausflug zu den Maren. Er wollte dort unbedingt hin und war fasziniert davon.

Mona


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Adler und Wolfspark Kasselburg in Pelm

#17 von Frans , 09.03.2015 16:53

Liebe Bea,

Das sind tolle Fotos von der Flugshow und das Wolfsgehege. Das Park liegt doch wunderbar im Mitte der Eifel! Ich freue mich das du so einen schönen Ausflug hättest! Ganz vielen Dank für den schönen Fotos.


Frans

 
Frans
Beiträge: 14.650
Registriert am: 13.02.2009


RE: Adler und Wolfspark Kasselburg in Pelm

#18 von Monika aus Berlin , 09.03.2015 18:34

Liebe Bea,

Das sind wirklich traumhaft schöne Bilder von einem tollen Ausflug.
Ich habe bisher auch nich nichts von diesem Wolfs- und Adlerpark gehört. Aber schon die Lage, rund um die alte Burgruine, sieht sehr schön und idyllisch aus.

Wunderschöne Fotos von den Greifvögeln hast Du mitgebracht.

Aber auch die Aufnahmen von den Wölfen sind toll.
Auf dem ersten Video haben sie Dir ja ein tolles Ständchen "geheult".
Beim zweiten Video dachte ich, na hoffentlich verschluckt sich der arme Kerl nicht. Was immer er auch zu fressen bekommen hat.

Die Maare sind auch sehenswert. Hat mir gut gefallen.
Danke


Übrigens, wenn ich Bilder von Greifvögeln sehen, muss ich immer an unser Andenkondormädchen Maja denken. Ich weiß leider nicht mehr in welchem Wildpark sie jetzt wohnt.
Ich hätte schon gerne mal gewußt, wie es ihr jetzt geht.
@Mona , warst Du nicht mal da? Falls Du noch weißt wie der Park heißt, würde ich mich über eine Nachricht freuen.
Danke.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.755
Registriert am: 07.07.2011


RE: Adler und Wolfspark Kasselburg in Pelm

#19 von Goldammer , 09.03.2015 19:10

Da hätte ich ja beinahe was verpasst, liebe BEA!
Was für ein herrlicher Bericht von einer herrlichen Tour!
Ja, die Eifel, die hat einfach was. Und auch, wenn man lange dort wohnt, kennt man noch längst nicht alles. Gerolstein kenne ich, aber nicht alle Maare und auch nicht diesen schönen Park (soviel ich weiß... )

Kraniche würde ich auch gerne mal sehen, wusste eigentlich gar nicht, dass man das in der Eifel kann.


Goldammer

 
Goldammer
Beiträge: 7.779
Registriert am: 14.02.2009


RE: Adler und Wolfspark Kasselburg in Pelm

#20 von Mona , 09.03.2015 19:50

@Monika aus Berlin

ja, ich habe Andenkondormädchen Maja besucht.
Sie lebt im Wilpark Potzberg in der Pfalz.
Das ist nicht all zu weit von uns. Ich werde sie mal wieder besuchen.


 
Mona
Beiträge: 4.448
Registriert am: 27.09.2011


RE: Adler und Wolfspark Kasselburg in Pelm

#21 von Monika aus Berlin , 09.03.2015 19:52

Danke liebe Mona für die schnelle Antwort. Ich werde mir den Link von Potzberg abspeichern.
Ich würde mich freuen, wenn Du irgendwann mal wieder nach Maja schauen könntest, und neue Fotos von ihr mitbringst.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.755
Registriert am: 07.07.2011


   

Zoo Heidelberg: Freude über Neuzugang der Gorilladame Shaila aus den Niederlanden
Zoo Dresden: Bloß kein Stress! Faultiere bringt nichts aus der Ruhe

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen