RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#16 von Ludmila , 16.06.2015 10:48

Liebe Uschi,
Ihr habt sehr viele schöne Tiere gesehen. Am meisten freue ich mich für Devi. Sie ist eine schöne Bärin und ihr Sohn ist niedlich.
Ich freue mich auch Danilo zu sehen.


 
Ludmila
Beiträge: 11.089
Registriert am: 23.02.2009


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#17 von ConnyHH , 16.06.2015 11:53

Liebe Uschi ~ @UrsulaL

ich habe mich schon sehr auf diesen Zoobericht gefreut und natürlich noch viel mehr über die Bilder von Devi & ihrem Sohn.

Bodo hat die Tiere vom Zoo Rheine fantastisch eingefangen – ein grosses Kompliment an ihn.

Devi und ihr Sohn schauen grossartig aus. Den kleinen süßen Stöpsel möchte man am liebsten sofort und auf der Stelle mopsen. Für Devi freue ich mich ganz besonders, wie schön sie es jetzt hat, gerade wenn man an ihre trostlose Zeit in Berlin zurückdenkt. Sie hat es wirklich gut getroffen und nun ist sie auch noch eine stolze Mama.

Dscheladas habe ich noch nie in natura gesehen. Sie haben ein tolles sehr seidig aussehendes Fell.

Präriehunde haben wir auch in Hagenbeck. Ich mag diese kleinen putzigen und flinken Tierchen sehr gerne.

Bei dem Tiger ist mir ein wenig schwer ums Herz geworden, da bei uns ja gerade der Tigermann so jung verstorben ist.

Der Zoo Rheine scheint sehr schön angelegt zu sein und ich finde es klasse, dass Ihr dort gewesen seid und uns virtuell mitgenommen habt.

Fühl' Dich ganz lieb umärmelt und geknuddelt und herzlichen Dank für diesen tollen Bericht.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.751
Registriert am: 04.02.2009


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#18 von Monika aus Berlin , 16.06.2015 16:28

Liebe Ursula,

Klasse, wenn man gleich am Eingang von putzigen Nasenbärchen begrüßt wird. Das verspricht schon mal einen schönen Tag.

Natürlich freue ich mich auch riesig, unsere "kleine" Devi wieder mal zu sehen. Ja, Fotografen brauchen manchmal sehr viel Geduld. Und die wird meistens auch belohnt, wie bei Euch. Devi kam heraus und zeigte Euch ihren süßen Sohn.
Nico ist schon ganz schön groß geworden. Es ist so schön zu sehen, was Devi für eine tolle Mutter ist. Zu süß wie die beiden spielen.

Seitdem Sutra, Devis Mutter, wieder auf der ehemaligen "Devi-Anlage" ist, habe ich in letzter Zeit öfter an sie gedacht. Die Anlage wurde inzwischen umgebaut, aber für einen Lippenbären doch sehr trostlos.

Nicht nur Eisbärenmänner haben es schwer, auch die Papas der Lippenbären. Der arme Franz.

Ihr habt einen tollen Rundgang gemacht, und außer Devi und Nico, noch viele schöne Zoobewohner gesehen.

Bei dem Dschelada-Affen mußte ich zweimal hingucken. Es sieht aus, als hätte er eine Perlenkette um. Das habe ich bei den Dscheladas in unserem Tierpark noch nie gesehen. "Mr. Google" hat mich dann aber aufgeklärt, dass die Affendamen diese kleinen "Geschwüre" bekommen, wenn sie begattungsbereit sind. Ja, man lernt immer wieder dazu.

Der Nachwuchs bei den Sichlern ist auch putzig.
Bei den Berberaffen wäre ich auch reingegangen.

Wow, 50 Storchenpaare ist schon gewaltig.

Egal ob schöne Tiger, putzige Präriehunde, kuschelnde Häschen und und und... Der Rundgang hat mir sehr gut gefallen.

Und der Blick von Danilo ist einfach klasse.

Lieber Bodo, super Fotos. Bitte mehr davon.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.762
Registriert am: 07.07.2011


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#19 von Gelöschtes Mitglied , 16.06.2015 18:31

Danke für die Bilder aus Rheine.

Beim ersten Dschelada-Bild dachte ich: Häh, wieso trägt der Affe eine Halskette?
Das Zebrafohlen mit seiner Punkfrisur. Super
Und die Lippenbärenfamilie ist niedlich. Schön, dass die Zucht ausserhalb von Leipzig immer besser klappt.


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#20 von Nordlandfan38 , 16.06.2015 23:53

Hallo UrsulaL!

Vielen Dank für die wunderschönen Fotos von eurem Besuch im Zoo in Rheine! Ich habe sie mir schon mehrmals angesehen. Sehr nett kommentierst hast Du die jeweiligen Bilder! Ich bin sehr begeistert von den Nahaufnahmen, alles ist super scharf hingekriegt - prima Tiefenschärfe! Hätte ich auch gern!
Beim Blutbrustpavian kann man denken, daß er ne Perlen-Kette um hat! Ich hatte mich gewundert, daß die noch nicht kaputt ist!
Schön, daß ihr auch Devi und deren Sohn Nico aufgesucht habt. Da hattet ihr Glück, daß sie und ihr Kind miteinander sehr mobil waren. Sie hätten ja auch einfach nur rum liegen können.
Es beeindruckt mich, daß ihr sooo viele Storchenpaare sehen konntet: 50 Paare! Unglaublich! Da hat es sicher auch ganz schönes Geklapper gegeben.
Tolle Fotos von den Präriehunden - die Tiere sind ja so putzig! Hatten die Kattas auch ein begehbares Gehege? In Eberswalde liefen die neulich wieder frei durch den Zoo herum. Die begeistern mich auch immer wieder! Von denen hattest Du ja auch Fotos in Deinem Bericht.
Nochmals danke für alles!

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.520
Registriert am: 27.05.2009


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#21 von UrsulaL , 17.06.2015 15:14

Liebe Gitta, Gisela, Mervi, Petra, Ursi, Marion, Frauke, Mona, Cleo, Bea, Ludmila, Conny, Monika, braska, Nola und lieber Frans

Vielen Dank für Eure so netten Kommentare, und dass Ihr Euch mit mir gefreut habt, dass es Devi und ihrem Stöpsel so gut geht.

Ich glaube, es gibt außer den brütenden 50 Paaren auch noch Single-Störche in dem Zoo. Das Geklapper war enorm.

Schade, dass Sutra immer noch so ein kahles Gehege hat.

@Nordlandfan38
Das Gehege der Kattas ist nicht begehbar .

.

@Monika aus Berlin
Danke für die Info zu den Dscheladas. Ich habe auch etwas dazu gelernt, denn ich habe gedacht, dass die Brust bei allen so aussieht.

Liebe Grüße auch von Bodo
Uschi/Ursula

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 17.06.2015 | Top

RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#22 von Violetta , 17.06.2015 16:08

Liebe Ursula - lieber Bodo

Wie ich sehe hattet Ihr einen schönen Tag im Zoo Rheine. Die Bilder sind super und die Kommentare sehr informativ.

Danke für den - für uns - virtuellen Rundgang.

VIOLETTA




VIOLETTA

 
Violetta
Beiträge: 3.520
Registriert am: 17.02.2009


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#23 von uschi111 , 17.06.2015 18:10

Hallo liebe Uschi,

das sind ja ganz tolle Bilder, die du uns aus Rheine mitgebracht hast.
Kompliment an den Fotografen!!

Ich weiß gar nicht welches Bild mir am besten gefällt, aber Danilos aufmerksamer Blick ist super!
Einen dicken Krauler an ihn.

Ich werde immer mal wieder mit euch durch den Zoo schlendern, denn da tun einem die Füße nicht weh!

LG
uschi111

 
uschi111
Beiträge: 911
Registriert am: 14.02.2009


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#24 von Rena , 17.06.2015 19:10

Hallo, liebe Uschi ,

schön mit dir durch diesen schönen ZOO zu gehen. Mir haben alle Tiere in ihren großzügigen Außenanlagen gefallen. Verwundert bin ich, wenn ich Franz (der Bär) bei seinem stereotypen Lauf in dieser herrlichen Außenanlage sehe. Übrigens, die Anlage auf der Sutra vorübergehend untergebracht ist, wurde längere Zeit von einem wunderschönen kanadischen Wolfspaar genutzt, für das sich lange Zeit kein Abnehmer gefunden hatte. Die haben die Anlage, die wie die anderen Anlagen der Tropenbären neu gestaltet war, umgegraben. Da Jürgen und Sutra sich eine Außenanlage mit den jungen Lippenbären teilen mussten, sei es ein kleineres Übel Sutra bis zur Neugestaltung auf die verhunzte Anlage zu lassen. Jetzt haben die jungen Lippenbären ihre Anlage allein, Jürgen und Sutra haben jeder ein eigenes Revier.

Liebe Uschi, nochmals danke für den tollen Zoobericht.
Rena


 
Rena
Beiträge: 4.095
Registriert am: 27.02.2009

zuletzt bearbeitet 17.06.2015 | Top

RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#25 von Goldammer , 17.06.2015 20:04

Liebe Uschi,

erst heute stoße ich auf Deinen lebendig-schönen Bericht mit den ganz wundervollen Fotos von Bodo, dickes, großes Kompliment auch von mir!! Es gibt so viele Lieblingsbilder diesmal, dass ich gar nicht erst mit Aufzählen anfange
Eines davon ist natürlich Danilos süßes Gesicht!
Und Devi wiederzusehen, freut mich auch, sie war immer ein begehrtes Besuchsziel in Berlin! Wer hätte sie sich damals schon als Mama vorgestellt, die Kleene

Auch die vielen Störche hätten mich fasziniert und am liebsten hätte ich dann zu unseren 2 Dorf-Brutpaaren noch etliche mitgenommen Das Geklapper würde ich gerne mal hören.

Liebe Grüße an Dich und die Familie!


Goldammer

 
Goldammer
Beiträge: 7.779
Registriert am: 14.02.2009


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#26 von UrsulaL , 18.06.2015 09:36

Liebe Violetta, liebe Uschi, liebe Rena, liebe Goldie

Vielen Dank für Eure netten Kommentare .

Goldie, ich muss Bodo noch überreden Videos zu machen, dann hätte man das Geklapper der Störche hören können .

@Rena
Vielen Dank für die Info zu Sutras-Gehege .

Anke hat bei Mervi geschrieben , dass die Lippenbärin Kama im letzten Dezember an einer Gelbsucht gestorben ist.
Darüber bin ich sehr traurig. Sie war eine sehr aktive Bärin. Sie wird fehlen.

Das sind Fotos von ihr vom letzten Jahr.





Mach's gut Kama

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 18.06.2015 | Top

RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#27 von Birgit B , 18.06.2015 11:07

das ist ja Traurig
Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.756
Registriert am: 14.02.2009


   

Zoo Karlsruhe: Pille abgesetzt - So süß ist das Hippo-Baby im Karlsruher Zoo!
Tierpark Hagenbeck: Tiger erwarten Nachwuchs - UPDATE -

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen