Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#1 von UrsulaL , 28.06.2015 11:55

In diesem wunderschönen Wildpark leben u.a. auch 5 Kragenbären und 4 Braunbären. Alle Bären kommen aus schlechter Haltung.

Hier ist ein Link dazu: http://www.tierschutzbund.de/baerenwald.html





Ein paar Impressionen aus derm Park.







 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#2 von UrsulaL , 28.06.2015 12:26

Wenn es nicht Fütterungszeiten in dem Park gäbe, würde man die meisten Tiere gar nicht sehen.

Wir kamen gerade richtig zur Fütterung der Frettchen und haben uns über die kleinen, drolligen Tiere amüsiert.
Während der Reinigung sind sie aus ihrem Gehege gekrabbelt und "draußen" spazieren gegangen. Als der Pfleger mit der Arbeit fertig war,
hat er gepfiffen und alle sind wieder zurückmarschiert .





Die Iltisse warteten auch schon auf ihr Futter.







Total goldig waren auch die Fischotter.









Die Gehege der Fischotter und Iltisse sind paradiesisch .



 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#3 von UrsulaL , 28.06.2015 12:44

Die Luchse und Wölfe haben wir leider nicht gesehen .

.

Mehr Glück hatten wir bei den Wildkatzen. Wir konnten eine Mutter mit ihren Jungtieren beobachten . Es war schwer zu fotografieren.
Die Scheibe hat sehr gespiegelt, und die Kleinen waren so flink.

Die schöne Mama.





Und ihre niedlichen Kinder.







Und der schöne Vater.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#4 von UrsulaL , 28.06.2015 13:11

Das kleine Rentier-Mädchen war 4 Wochen alt. Leider hat es die Mutter nicht angenommen.





Sie ließ sich von jedem streicheln, und das Fell war seidenweich.







Sie warteten auf Futter aus dem Automaten.













 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#5 von UrsulaL , 28.06.2015 13:32

Ein Teil des Kragenbärengeheges.





Die Kragenbären sahen alle wunderschön aus und machten einen sehr zufriedenen Eindruck.







Es gab sehr leckeres Futter, sogar Auberginen und Feigen waren dabei.









 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#6 von UrsulaL , 28.06.2015 13:55

Bei den Braunbären gab es Streit.





Ein anderer Bär lief immer stereotyp eine Strecke ab.





Da half auch kein Ablenkungsversuch der Pflegerin, die auch noch Futterstückchen ins Gehege geworfen hat.



Er war dafür sehr relaxt .



Auch die Braunbären bekamen leckeres Futter



Ein paar Bilder vom Braunbärgehege.







So das wars. Ich hoffe, es ist nicht zuviel.

Liebe Grüße
Ursula

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#7 von Gitta , 28.06.2015 14:28

Liebe Ursula, lieber Bodo

Danke für den tollen Beitrag. Das sieht richtig paradiesisch aus. Habe ich richtig gesehen, dass Hunde nicht erlaubt sind?

Für mich sind Tier- und Wildparks mit ihren großen Gehegen und Rückzugsmöglichkeiten eigentlich die einzige Variante, Tiere einzusperren. Schade, dass der eine Braunbär stereotypiert. Mit Sicherheit sind das Verhaltensweisen, die mit der schlechten Haltung im Vorfeld zu tun haben.

Ich habe bei meinen Besuchen in Tierparks immer nur entspannte Tiere gesehen.

Liebe Grüße auch an den tollen Fotografen.


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#8 von UrsulaL , 28.06.2015 14:51

Gitta , leider sind Hunde nicht erlaubt. Viele Tiere leben völlig frei in dem Park, und man hat wohl schlechte Erfahrungen gemacht.
Danilo benimmt sich auch nicht so vorbildlich wie Lano. Alles, was klein ist und sich schnell bewegt, das interessiert ihn. Das wäre wohl mit den Frettchen auf
dem Weg auch nicht gutgegangen.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#9 von Violetta , 28.06.2015 15:25

Liebe Ursula, lieber Bodo

Was für ein paradisischer Wildpark - da haben es die Tiere sehr gut getroffen. Und noch besser getroffen hat Bodo mit seinen fantastischen Bildern

Das Frettchen gehorchen habe ich noch nie gehört und obwohl die Gehege ja riesengross sind, geniessen sie wohl die kleine Spritztour.
Es war sicher ein schönes Erlebnis das kleine Rentier so nahe zu sehen und zu streicheln.

Besten Dank für den interessanten Bericht mit den wunderschönen Fotos.

VIOLETTA




VIOLETTA

 
Violetta
Beiträge: 3.520
Registriert am: 17.02.2009


RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#10 von BEA ( gelöscht ) , 28.06.2015 17:32

Liebe Uschi , lieber Bodo

Dieser Wildpark begeistert mich. Wunderbar große Gehege , da müssen sich die Tiere wohlfühlen.
Die Frettchen sind witzig. Ich habe noch nie gehört dass sie aufs Wort gehorchen.
Die Bären sehen alle sehr, sehr gut aus. Schade dass der eine Braunbär stereotypiert.
Die Wildkatzenfamilie ist entzückend.
Vielen Dank für die wunderbaren Fotos und die Infos

LG
Bea

BEA

RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#11 von Mervi , 28.06.2015 18:05

Dear Ursula

Thank you so much for presenting this fantastic animal park to us! The enclosures look spacious and cosy - I'm sure the animals are happy living here.

Hugs from Mervi


Semper Knut!

 
Mervi
Beiträge: 3.548
Registriert am: 10.02.2009


RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#12 von Gelöschtes Mitglied , 28.06.2015 18:12

Hallo Ursula,
ganz herzerwärmende Fotos zeigst du hier, was für ein schöner Biotopwildpark, ich hatte noch nie davon gehört. Man mag immer kaum lesen, wie schlecht die Tiere ursprünglich gehalten wurden ... Das Rentiermädchen ist so niedlich, und die Kragenbären sehen prächtig aus! Ich musste unwillkürlich an Christina (früher Blog Knut) denken, sie berichtete regelmäßig über die Kragenbären.
Ganz überrascht war ich nach dem öffnen deines links. Das Tierheim Weidefeld, das ich regelmäßig besuche, gehört zu diesen Einrichtungen, das freut mich natürlich sehr.
Ganz herzlichen Dank für deinen Bericht.

Frauke


RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#13 von ConnyHH , 28.06.2015 18:37

Hallo liebe Uschi ~ @UrsulaL
auf den Bericht habe ich mich schon sehr gefreut und das Warten hat sich absolut gelohnt. Ein riesen Dank schon mal an den Fotografen

Es scheint ein toll angelegter Park zu sein, wo die Tiere einfach Tiere sein dürfen, mit viel Rückzugsmöglichkeiten und sehr gutem Futter.

Ein Rentier anfassen zu können, ist etwas Wundervolles - erst recht, wenn es noch so ein kleiner Stöpsel ist. Schade, dass die Mama es nicht angenommen hat

Frei umherlaufende Frettchen, die auch noch auf Pfiff wieder in ihr Gehege maschieren, finde ich weltklasse.

Vielen lieben Dank für's Zeigen verbunden mit ganz lieben Knuddelgrüssen.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.673
Registriert am: 04.02.2009


RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#14 von Rena , 28.06.2015 18:45

Hallo Uschi ,

ein schöner, weitläufiger Wildpark. Ich finde solche Parks so schön, weil man auf unspekuliere Art die Tiere beobachten kann. Die Fotos sind toll und interessant.

Bärengrüße,
Rena


 
Rena
Beiträge: 4.075
Registriert am: 27.02.2009


RE: Der Biotopwildpark Anholter Schweiz

#15 von Monika aus Berlin , 28.06.2015 18:58

Liebe Ursula,

Du schaffst es immer wieder, uns schöne Zoos oder Wildparks zu zeigen, die ich vorher noch nicht kannte.
Und der Biotopwildpark scheint besonders schön zu sein, mit sehr weitläufigen Gehegen für die Bewohner.

Süß die putzigen Frettchen, Otter und Iltisse.
Die Wildkatzen sind wunderschön, und der Nachwuchs supersüß. Sie sehen immer aus wie Hauskatzen, sind aber wohl nicht so handzahm.

Besonders herzig ist aber das kleine Rentiermädchen. So süß wie es am Fläschchen nuckelt. Schön, dass ihr es streicheln durftet.

Der Rundgang mit süßer Schweinerei, Zicklein, Kragen- und Braunbären sowie der hübschen Ente hat mir sehr gut gefallen.

Danke auch an den tollen Fotografen Bodo


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.733
Registriert am: 07.07.2011


   

Zoo Heidelberg: Trauer um Schimpansen-Mann Henry
Zoo Karlsruhe: Der neue Zoo-Direktor setzt auf Umstrukturierung

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen