RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#46 von Frans , 30.05.2016 14:27

Ein Sammeldank an allen die hier so schöne Frühlingsbilder eingestellt haben!

 
Frans
Beiträge: 14.397
Registriert am: 13.02.2009


RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#47 von Monika aus Berlin , 02.06.2016 19:18

Heute habe ich gesehen, dass in dem Amselnest bei mir an der Haustür 4 Küken sitzen. Und die Mutter sitzt morgens auch noch mit drin. Es wird langsam eng. Denn die Küken sind ganz schön gewachsen.









Das eine Küken versuchte schon zu fliegen. Ich hatte Sorge, dass es aus dem Nest fällt.



Dann setzte sich der Papa ins Nest.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.278
Registriert am: 07.07.2011


RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#48 von GiselaH , 02.06.2016 21:34

Na, das ist ja eine muntere und süße Gesellschaft .
Mit ihren aufgesperrten Schnäbeln sehen die Vogelkinder total putzig aus.

 
GiselaH
Beiträge: 22.881
Registriert am: 10.02.2009


RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#49 von GiselaH , 02.06.2016 21:51

Ich habe auch noch ein paar Frühlingsfotos von heute.











 
GiselaH
Beiträge: 22.881
Registriert am: 10.02.2009


RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#50 von Monika aus Berlin , 03.06.2016 13:06

Wunderschön, Gisela.
Ich liebe Klatschmohn-Wiesen. Das habe ich vor zwei Jahren in der Umgebung von Heiligendamm sehr genossen .

Übrigens, heute Morgen war das Amselnest leer.

Eines der Küken sah ich auf der Wiese



Ein zweites Küken saß auf dem Boden und sah mich keck an. Es blieb ruihig sitzen, als ich es ansprach.





Die Amselmama sah ich mit Futter im Schnabel auf dem Rasen. Sie suchte wahrscheinlich ihre Küken. Jedenfals zwitschert es heute laut vom Baum, wo ich zumindest den Amselpapa sah. Ich hoffe, dass alle vier weich auf dem Boden gelandet sind, und es ihnen gut geht.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.278
Registriert am: 07.07.2011


RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#51 von HeidiHH , 03.06.2016 13:11

@GiselaH Wunderschön, diese Mohnwiesen und dann noch Kornblumen, ich liebe Kornblumen.

@Monika aus Berlin , es geht immer sehr schnell, dass die Kücken die Nester verlassen, die Eltern finden ihre Küken immer wieder

Zitat
Es blieb ruihig sitzen, als ich es ansprach.

Wahrscheinlich, hat es überlegt, was das für eine Fremdsprache ist


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.191
Registriert am: 17.03.2016


RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#52 von Monika aus Berlin , 03.06.2016 13:15

Heidi,

wahrscheinlich hat es gedacht, was ist denn das für ein großer dicker Vogel ?


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.278
Registriert am: 07.07.2011


RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#53 von HeidiHH , 03.06.2016 13:38

Nein, n i e m a l s


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.191
Registriert am: 17.03.2016


RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#54 von GiselaH , 03.06.2016 13:53

Hallo Heidi,

Ich mag Kornblumen auch sehr gern.

Für mich gehören die Wildblumenwiesen zu den schönsten Dingen des Frühlings.

Hallo Monika,

Ich habe gestern einen vorwitzigen kleinen Spatz aus unserem Foyer nach draußen gebracht.
Nach einer Weile kam ein Elternteil und deshalb habe ich ihn nicht mit nach Hause genommen.
Heute früh hopste er auf der Wiese vor unserem Haus herum. Er wird also weitergefüttert und das war der Glücksmoment meines Tages.

 
GiselaH
Beiträge: 22.881
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 08.06.2016 | Top

RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#55 von Ludmila , 03.06.2016 14:22

Gisela
Die Mohnblumen sind sehr schön.

Wir haben schon 2 Gurken im Gewächshaus


 
Ludmila
Beiträge: 10.129
Registriert am: 23.02.2009


RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#56 von HeidiHH , 03.06.2016 19:45

@Ludmila sehr schön, eigene Zucht, wo Gurken noch nach Gurken schmecken. Und die dritte wächst auch schon.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.191
Registriert am: 17.03.2016


RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#57 von UrsulaL , 05.06.2016 14:46

Monika
Niedliche Fotos von den Amselkindern. Ich hoffe, die Eltern haben sie auch außerhalb des Nestes noch gut versorgt.

Gisela
Die Blumenwiesen sind wunderschön. Ich mag Korn- und Mohnblumen auch sehr.

Ludmila
Die Gurken sehen gut aus. Ihr werdet bestimmt noch mehr ernten.

 
UrsulaL
Beiträge: 7.541
Registriert am: 20.06.2010


RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#58 von GiselaH , 05.06.2016 20:20

Ludmila,

die Gurken sehen super aus und vor allem schmecken sie um Längen besser, als die gekauften Exemplare.

 
GiselaH
Beiträge: 22.881
Registriert am: 10.02.2009


RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#59 von ulliG , 05.06.2016 20:21

Hallöchen,
alle hier eingestellten Beiträge habe ich heute mal anschauen können. Sie haben mir allesamt gut gefallen und es war
wunderschön im Wohnzimmer den Frühling zu betrachten. Tolle Idee!!!
Liebe Monika, in meinen Bemühungen heraus zu bekommen, was das für ein Vögelchen sein könnte, bin ich u.a. auch auf den Zwergspecht gestossen.Leider finde ich in dem Buch Der Kosmos keine Jungvögel. Es sind wie auch beim Mittelspecht
nur die erwachsenen Tiere abgebildet.
Ich wünsche nun allen hier am Thema beteiligten Personen schöne Momente in der freien Natur , geniesst den Frühling und der
Sommer kann kommen.
LG von UlliG

 
ulliG
Beiträge: 141
Registriert am: 15.03.2010


RE: Frühlingserwachen 02.05.2016

#60 von Monika aus Berlin , 08.06.2016 18:28

@GiselaH ,
schön, dass die Spatzenmama oder der Spatzenpapa den kleinen vorwitzigen Spatzen "abgeholt" hat.
Ich wäre auch nie auf die Idee gekommen, das Amselkind mitzunehmen. Ich habe es ein Weilchen aus der Entfernung beobachtet. Seine Geschwisterchen hatten sich in einem Busch verkrümelt, wo er dann auch hingegangen ist. Die Eltern fütterten abwechselnd. Jetzt haben sie ein neues Zuhause auf dem Baum gefunden, und es zwitschert zeitweise sehr laut.

Im Schloßpark Charlottenburg gibt es sehr viele kleine Spätzlein, die von ihren Eltern gefüttert werden. Wie auf dem unteren Bild zu sehen ist, füttert der Papa. Das ist so niedlich.





Die Küken bei den Teichhühnern sind richtig toll gewachsen, sitzen aber immer noch gerne im Nest.



Es gibt kleider keinen Nachwuchs bei den Schwänen. Das Nest wurde verlassen. Zurück blieb ein Ei und Spatzen, die sich aus der Polsterung des Nestes ein eigenes Nest bauen.



Ich hatte vorgestern die Gelegenheit ein längeres Gespräch mit einem der Parkwächter, die Tag und Nacht mit dem Fahrrad im Park unterwegs sind, zu führen. Er erzählte mir, dass es sich bei den Schwänen um ein älteres Paar handelt, und es deshalb mit Nachwuchs wahrscheinlich nicht mehr klappt. Diesmal waren 5 Eier im Nest, die man jetzt wohl aus dem Nest geholt hat, da der Schwan seit März auf das Gelege gesessen hat, und wahrscheinlich auch noch im Juli draufgesessen hätte.
Schade, ich hätte so gerne kleine Schwanenküken gesehen und beim Aufwachsen beobachtet.

Danke für Eure Recherchen zwecks dem kleinen Specht. Es lassen sich immer mehr Spechte blicken. Es ist aber nicht immer einfach sie zu fotografieren. Links auf meiner Hand die Meisen, die sich Erdnüsse abholen, rechts in der Hand den Fotoapparat, und manchmal noch ein kleines zwicken am Bein, wenn gerade ein Eichhörnchen hochkletert. Aber letztens hatte ich Glück. Ich pfiff, und der kleine Specht setzte sich mir zu Füßen und guckte mich ganz süß an. Natürlich bekam er auch seine Nuss.



Die ersten Seerosen blühen





Ludmila,

schön wenn man einen Garten hat, und sein eigenes Gemüse anbauen kann. Die Gurtke sieht lecker aus.
Ich habe lediglich eine Tomatenpflanze auf dem Balkon. Aber immrhin sind schon neun kleine "grüne Kügelchen," dran.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.278
Registriert am: 07.07.2011


   

Der Sommer 2016 ist da
Schöne Winterzeit

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen