An Aus


Einfach nur Fatou 12.7.16

#1 von SpreewaldMarion , 14.07.2016 11:26

Es gibt viele Fatou Fans, darum sind es viele Bilder von ihr geworden.
Es war so voll im Zoo, dass habe ich lange nicht mehr erlebt.

Heute wollte ich mir die Fütterung von Fatou ansehen, denn bei PGC habe ich gesehen, dass sie das Futter, das ihr nicht schmeckt, dem Pfleger zurückwirft. Den Pfleger traf ich kurz vorher und er sagte, dass passiert sehr selten.
Egal. Fatou ist immer einen Besuch wert.
Vorher wurden die Schimpansen und die Gorillas gefüttert.
Fatou lag nur für Insider sichtbar in der äußersten Ecke an der Wand im Stroh und schlief. Sie hat genau wie andere Tiere eine innere Uhr und begab sich gegen 14 Uhr nach vorne.
Zugerne wüßte ich was sie denkt.
Vor den anderen Gorillas hat sie ja keine Angst mehr und es ist sicher mal eine Abwechslung für sie, die anderen zu beobachten und nicht nur die Besucher.
Gemein fand ich, dass eine Familie ganz bewußt vor ihrer Nase Erdbeeren verspeiste, Fatou sah es. Nach kurzem zögern wollte ich dort hin gehen, zum Glück gingen sie gerade und ich ersparte mir sicher Ärger.
Die Showfütterungen der anderen Affen dauerte jemweil 30 Minuten, Fatou war nach einer Minute abgefüttert und schmiss auch nichts zurück. Aber sie ist schlau, sie dreht dann den Besuchern den Rücken zu und alle gehen.
Auf dem Weg zu Fatou kamen wir an Katjuscha vorbei, die wie immer wenn ich da bin in ihrer Höhle war und wir besuchten das neue Vogelhaus.




















































Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.494
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 14.07.2016 | Top

RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#2 von SpreewaldMarion , 14.07.2016 11:42









verlaufen













Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.494
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 14.07.2016 | Top

RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#3 von Ludmila , 14.07.2016 14:11

Liebe Marion,
Du hast sehr schöne Portraits von Fatou gemacht Ich besuche sie auch immer.
Die Schimpansen waren sehr an der Fütterung interessiert.


 
Ludmila
Beiträge: 9.200
Registriert am: 23.02.2009


RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#4 von water , 14.07.2016 16:42

Prima Fotos. Ich habe Fatou auch noch nicht Futter zurückschmeissen sehen. Sie hat durchaus eine Reihenfolge, zuerst das, was ihr besonders schmeckt, dann die restlichen. Mach ich auch ganz oft, obwohl man sich das Leckerste zum Schluß aufheben soll, um dann zu geniessen. Dies kann ich aber auch vorher und bestimmt auch Fatou. Ich sehe ihr gerne zu bei allen Dingen, die sie macht. Ihr Blick erscheint mir weise.

Danke für den Rundgang


 
water
Admine
Beiträge: 17.312
Registriert am: 14.02.2009


RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#5 von HeidiHH , 14.07.2016 18:30

Liebe @SpreewaldMarion da hast Du wundervolle Aufnahmen von der alten Lady mitgebracht

Ich habe die Fatou noch nie persönlich gesehen aber ich mag die alte Dame.

Danke für das Mitnehmen


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 1.313
Registriert am: 17.03.2016

zuletzt bearbeitet 14.07.2016 | Top

RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#6 von UrsulaL , 14.07.2016 21:00

Liebe Marion,

ich mag Fatou auch sehr. Bei unserem letzten Zoobesuch lag sie ganz dicht an der Scheibe.
Manchmal möchte ich auch gerne wissen, was sie so denkt.
Du hast wundervolle Fotos von ihr gemacht.
Über die Fotos von Kessy habe ich mich auch gefreut. Schön, dass sie verwöhnt wird.

 
UrsulaL
Beiträge: 7.031
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 14.07.2016 | Top

RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#7 von GiselaH , 15.07.2016 21:49

Liebe Marion,

schade, dass die Fütterung von Fatou so kurz gewesen ist.

Auch ich finde, dass du ganz wunderbare Fotos von der alten Dame gemacht hast.
Fatou hat ein sehr ausdrucksstarkes Gesicht. In ihm spiegeln sich die Erfahrungen eines ziemlich langen Lebens.

Ich freue mich über das Foto von Katjuscha, auch wenn du nur ein Stück von ihr zeigst.
Die muntere "Affenbande" am Zaun sieht witzig aus.

 
GiselaH
Beiträge: 21.074
Registriert am: 10.02.2009


RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#8 von Inge aus Kopenhagen , 16.07.2016 00:10

Danke Liebe Marion, ich mag auch Fatou -diese schöne alte Dame.
Danke für tolle Fotos und Bericht.
Viele Grüße
Inge

Inge aus Kopenhagen  
Inge aus Kopenhagen
Beiträge: 3.034
Registriert am: 06.03.2009


RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#9 von Laika , 16.07.2016 15:10

Sehr schöne Fotos von Fatou hast du gemacht Marion. Vielen Dank.
Ich hoffe die alte Dame hat noch ein paar schöne Jahre vor sich.

LG
Laika

Laika  
Laika
Beiträge: 577
Registriert am: 16.10.2010


RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#10 von water , 17.07.2016 12:02

Fatou wird an sich verwöhnt und wenn es einmal kürzer ist, dann war es bestimmt eine Zeitfrage, die überall einmal in den Zoos auftreten wird.. Zumeist wird sie eher sehr liebevoll verwöhnt.


 
water
Admine
Beiträge: 17.312
Registriert am: 14.02.2009


RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#11 von GiselaH , 17.07.2016 13:41

Ich habe nicht in Frage gestellt, dass Fatou verwöhnt wird. Es war nur schade für Marion.

 
GiselaH
Beiträge: 21.074
Registriert am: 10.02.2009


RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#12 von SpreewaldMarion , 17.07.2016 20:00

Gisela, du hast recht, für mich war es schade. Wir haben eine Stunde auf die Fütterung gewartet, sind allerdings durch die Mimik von Fatou bestens unterhalten worden.
Wenn man einmal in der Woche die Fütterung sieht, bekommt man sicher mit wie Fatou verwöhnt wird und nicht nur wenn der RBB da ist.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 13.494
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 17.07.2016 | Top

RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#13 von Monika aus Berlin , 17.07.2016 22:28

Liebe Marion,

schön, dass Du mal wieder im Zoo warst. Und genauso schön ist es, dass Du lange bei Fatou gewesen bist.
Übrigens, die Fütterung bei Fatou dauert nie sehr lange. Bei der Fütterung der anderen Gorillas wird ja schon einiges über Fatou erzählt, so dass Fatou nur noch ihr Futter zugeworfen bekommt. Sie bekommt ja mit, wenn die anderen gefüttert werden und wartet geduldig bis sie an der Reihe ist.
Fatou wartet ja generell bis der jeweilige Pfleger das ganze Futter geworfen hat und ihr dann den leeren Eimer zeigt. Dann fängt sie erst an zu futtern. Fatou wird schon verwöhnt. Während die anderen Gorillas kaum Süßes bekommen, damit sie nicht zu dick werden, bekommt Fatou schon noch mehr Obst. Vor allem einmal die Woche, wenn ihre Patin zur Fütterung kommt und Leckereien mitbringt.
Ich habe einmal mitbekommen, wie Fatou eine Tomate zurückgewerfen hat. Sie landete im Graben.

Wie hat Dir dann das umgebaute Vogelhaus gefallen?

Kessy ist jetzt meistens in der Futterküche zu sehen. Sie wird sehr verwöhnt.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 6.524
Registriert am: 07.07.2011


RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#14 von water , 18.07.2016 21:16

Gisela, dann hatte ich das mißverstanden. Habe mich schon gewundert.

Alles Gut.

Ein Grund für Marion sich mal mit uns mittwochs zu treffen, da ist ihre Fütterung immer xxxl besonders lang.


 
water
Admine
Beiträge: 17.312
Registriert am: 14.02.2009

zuletzt bearbeitet 18.07.2016 | Top

RE: Einfach nur Fatou 12.7.16

#15 von heidi_z ( Gast ) , 20.07.2016 10:46

Ganz herzlichen Dank für dieses bezaubernde Fatou-Album!
Ich liebe die alte Dame, sie strahlt soviel Würde, Charme und
Gelassenheit aus. Aufmerksam beobachtet sie ihre Besucher
und man würde manchmal gerne ihre Gedanken lesen.
Nochmals vielen Dank und liebe Grüße
Heidi aus Erlangen

heidi_z

   

Zoobesuch am 8.8. Von jedem etwas und Abschied von Siddy
Ein Zoobesuch mit einem besondes netten Prominenten

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen