Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#1 von Gaby K , 15.08.2016 23:19

Hallo zusammen ,

wie versprochen, möchte ich Euch ein paar Fotos zeigen, die ich am Samstag von Siddy gemacht habe.














Wie schön, zu spielen gibt es auch etwas.

Hier muß ich erst mal aufräumen.















Jetzt muß ich erst mal ein bißchen chillen. Bin den ganzen Tag auf den Beinen gewesen. Das macht müde, sag' ich Euch.


Ja, das waren meine ersten Eindrücke von Siddy. Wie schon gesagt, hatte ich ein gutes Gefühl.

Nun noch ein paar Bilder von Brenda. Sie sind vom 4.4.16, als Brenda zum ersten Mal auf die Anlage kam.
Sie hatte bis dahin eine Art "Winterschlaf" im Innenbereich gehalten, da sie das wohl von Gelsenkirchen so gewohnt war.








Das war's für heute. Melde mich bald wieder mit Neuigkeiten.
Euch allen eine gute Nacht.
Liebe Grüße
Gaby

 
Gaby K
Beiträge: 330
Registriert am: 22.04.2012


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#2 von HeidiHH , 16.08.2016 00:11

Liebe @Gaby K wundervoll. dass Du uns hautnah berichtest. So wie ich es auf den Bildern sehe, sieht es nach einer entspannten Bärin aus.

Vielen Dank


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 3.139
Registriert am: 17.03.2016


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#3 von ConnyHH , 16.08.2016 00:49

Hallo liebe @Gaby K
was für grossartige Bilder von Siddy und auch von Brenda Hab' ganz lieben Dank
Nun bin auch ich beruhigter, denn die Bilder zeigen eine neugierige und entspannte Siddy, die in aller Ruhe ihr neues Zuhause erkundet. Das sie gleich spielt, ins Wasser geht und auf dem Rücken liegend chillt, lässt wirklich Gutes hoffen.

Sei lieb gegrüsst.

Conny



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.262
Registriert am: 04.02.2009


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#4 von UrsulaL , 16.08.2016 13:25

Hallo liebe Gaby,

herzlichen Dank für die wunderschönen Fotos von Siddy und Brenda .

In diesem schönen Gehege gibt es viel zu entdecken, und Siddy sieht bei ihrer Erkundung total entspannt aus.
Ich hoffe, dass weiterhin alles so gut geht.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.399
Registriert am: 20.06.2010


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#5 von Monika aus Berlin , 16.08.2016 14:15

Liebe Gaby,

das nenne ich prompten Service. Kaum ist Siddy in Wuppertal, hast Du sieschon besucht.
Danke. Du machst uns echt eine Freude, da wir natürlich wissen möchten, wie es unserer Berlinerin bei Euch ergeht.
Es ist schön, dass wir wieder einen "Reporter" vor Ort haben.
Die Bilder zeigen wirklich eine entspannte Siddy, und Spielzeug wie z.B. die Tonne, ist für sie auch neu.
Danke für die schönen und aussagefähigen Fotos.
in der Hoffnung, dass Siddy und Brenda sich gut verstehen.

Wenn Du öfter im Wuppertaler Zoo bist, kannst Du ja vielleicht auch mal einige Bilder von Anori und Luka einstellen. Das wäre so schön.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.005
Registriert am: 07.07.2011


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#6 von AndreaHamburg , 16.08.2016 16:39

Liebe Gaby,

vielen Dank für die wunderschönen Bilder von Siddy. Sie sieht sehr entspannt aus und beäugt ihre neue Umgebung sehr interessiert. Es scheint fast, dass sie vor sich hin lächelt. Und wer so gemütlich auf dem Rücken liegt, dem geht es wahrlich nicht schlecht. Brenda ist auch eine sehr hübsche Bärin. Ich hoffe, die beiden kommen gut miteinander aus. Platz genug haben sie ja, um sich ggf. aus dem Weg zu gehen.

Falls Du bei Deinen Besuchen bei Siddy auch mal bei Anori und Luca vorbei kommst, würde mich das sehr freuen. Von den beiden haben wir schon lange keine aktuellen Bildern mehr gesehen.

Andrea

 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.927
Registriert am: 23.12.2013


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#7 von SpreewaldMarion , 16.08.2016 17:23

Hallo Gaby

Ich freue mich, dass du Siddy besucht hast und sie so munter angetroffen hast.
Ein schönes Gehege hat sie in Wuppertal, viel grün und keinen Lärm von einem Spielplatz. Beschäftigungsmaterial hat sie, was will Bär mehr.
Wenn sie sich dann noch mit Brenda versteht, wird sie Berlin keine Träne nachweinen.
Ich freue mich, dass du uns aus Wuppertal ab und zu berichten wirst und ich würde auch gerne wissen wie es Anori und Luka geht. Verstehen sich die beiden gut?


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.901
Registriert am: 10.02.2009


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#8 von GiselaH , 16.08.2016 20:35

Liebe Gaby,

vielen lieben Dank für deine Fotos von Siddy und Brenda.
Ich freue mich sehr, dass Siddy ihr neues Gehege so interessiert in Augenschein nimmt.
Wunderbar finde ich auch, dass Branda sich zur Winterruhe zurückziehen durfte.
Das wird Siddy in diesem Spätherbst wohl auch tun dürfen.

Jetzt hoffe ich inständig, dass die beiden Bären miteinander zurecht kommen.
Die Vergesellschaftung von Bären ist nicht so einfach und klappt auch nicht immer.
Es heißt also - Daumen drücken, denn wenn die Bärinnen sich nicht mögen ist das Gehege zu klein.

 
GiselaH
Beiträge: 25.101
Registriert am: 10.02.2009


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#9 von Gaby K , 18.08.2016 00:25

Vielen Dank Euch allen für Eure netten Kommentare.. Es freut mich, dass ich Euch eine Freude mit den Bildern
machen konnte und vor allem, dass Ihr vielleicht nicht mehr ganz so traurig seid, dass Siddy nun nicht mehr in Berlin ist.
Versprochen, ich halte Euch weiterhin auf dem laufenden. Ein bißchen aufregend ist es schon, wenn die beiden Bären vielleicht
schon diese Tage zusammen kommen. Hoffen wir alle das beste .

Bei meinem letzten Besuch sah ich Anori und Luka nicht. Sie waren drinnen. Die Türen zu den Innenställen sind ja immer auf, so dass
die beiden frei entscheiden können, ob sie drinnen oder draußen sein wollen. Es geht ihnen prächtig, und sie sehen sehr gut aus, total plüschig.
Vor allem Luka hat zugelegt. Sie sind oft in der kleinen Anlage und wälzen sich gerne im Mulch. Aber trotzdem bleibt das Problem
der zu kleinen Anlage, und in absehbarer Zeit wird wohl entschieden werden, wie die Zukunft der beiden aussehen wird.
Anbei 2 Fotos, die ich am 2.7.16 gemacht habe.
Euch allen eine gute Nacht
Gaby


Anori, die sich zuvor im Mulch gewälzt hatte.


Imposanter Luka

 
Gaby K
Beiträge: 330
Registriert am: 22.04.2012


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#10 von UrsulaL , 18.08.2016 11:57

Liebe Gaby,

vielen Dank für die Bilder von Anori und Luka .
Die Beiden sehen fantastisch aus.

Es wäre sehr schade, wenn Wuppertal die Eisbärenhaltung aufgeben müsste.
Vielleicht findet sich noch eine Lösung .

 
UrsulaL
Beiträge: 8.399
Registriert am: 20.06.2010


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#11 von SpreewaldMarion , 18.08.2016 13:12

Hallo Gaby

Vielen Dank für die Bilder von Anori und Luka. Prima, dass du uns aus dem Zoo Wuppertal berichtest.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.901
Registriert am: 10.02.2009


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#12 von water , 18.08.2016 14:20

Ich möchte mich Monikas Worten anschliessen Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16 . Ich freue mich, dass du prompt Fotos von den Eisbären dazu geliefert hast. Ich bin gespannt, welchen Weg der Wuppertaler Zoo in Sachen Polarbären gehen wird.

 
water
Beiträge: 18.798
Registriert am: 14.02.2009


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#13 von GiselaH , 18.08.2016 20:21

Liebe Gaby,

ganz herzlichen Dank für die Fotos von Anori und Luka.
Die beiden sehen super aus .

 
GiselaH
Beiträge: 25.101
Registriert am: 10.02.2009


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#14 von ConnyHH , 18.08.2016 20:25

@Gaby K
Danke für die Bilder von Anori und Luka. Einfach ein wunderschönes Eisbärenpaar



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.262
Registriert am: 04.02.2009


RE: Erster Besuch bei Siddy in Wuppertal - 13.8.16

#15 von Monika aus Berlin , 18.08.2016 22:38

Danke liebe Gaby, für die nachgereichten Bilder von Anori und Luka. Schön, die beiden mal wiederzusehen. Beide sind hübsche Bären.
Wenn man bedenkt, wie lange der Zoo schon überlegt ob die Eisbärenhaltung fortgeführt wird oder nicht.....
Sie sollten sich ein Beispiel an den Rostocker Zoo nehmen. Dort wurde nicht nur geredet, sondern es gab und gibt es ja wohl immer noch sehr viele Aktionen, um an Geld für den Bau einer Eisbärenanlage zu kommen.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.005
Registriert am: 07.07.2011


   

Bergzoo Halle: Elefantenbaby in Halle geboren - UPDATE -
Zoo Duisburg: Nachwuchs bei den Tigern - UPDATE -

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen