Tierpark Berlin am 3.4.2017

#1 von Ludmila , 11.04.2017 11:04

Am Montag nach dem Halbmarathon waren wir im Tierpark. Wir waren schon um 10 Uhr bei Tonya. Sie wartete auf die Fütterung, aber es war noch zu früh.







Brillenbären












Honigdachs



Karakal



Tiger


Fischkatze

Das ist wahrscheinlich der Vater von den Sibirischen Tigern.


Die Mutter und die Kinder waren draußen.











Schneeleopard



Die Asiatischen Elefanten wurden abgeduscht.



















Die roten Pandas waren aktiv.









Dann sind wir wieder zu Tonya gegangen. Sie war im Wasser.









Nach der kommentierten Fütterung war Tonya unzufrieden und schaute nach den Pflegern.







Dann spielte sie wieder.










 
Ludmila
Beiträge: 11.087
Registriert am: 23.02.2009


RE: Tierpark Berlin am 3.4.2017

#2 von heidi_z ( Gast ) , 11.04.2017 11:24

Es ist schön, Tonya so entspannt und spielfreudig zu sehen. Die Berliner Elefantenpfleger
wissen genau, wie sie mit ihren Tieren umgehen müssen; das ist ja auch im Zoo so.
Sie lieben ihre Tiere.
Vielen Dank für diesen tollen Überblick über die vielen interessanten Tiere des
Tierparks!
Eines von den Tiegerbabies ist als Partnerin unseres kleinen Tigers Aljoscha in Hannover.
Und sie vertragen sich gut, das ist doch fantastisch!
LG Heidi aus Erlangen

heidi_z

RE: Tierpark Berlin am 3.4.2017

#3 von GiselaH , 11.04.2017 18:23

@Ludmila,

ihr habt auch aus dem Tierpark schöne Fotos mitgebracht .
Am allermeisten habe ich mich über die Fotos von Tonja gefreut.
Es sieht so aus, als hat sie den Verlust ihres Kindes überwunden.
Ich denke mal, die Pfleger haben alles in ihrer Macht stehende getan, um ihr dabei zu helfen.
Es ist schön, sie spielen zu sehen. Spielende Tiere sind sowieso ein feiner Anblick.
Da fallen mir sofort die spielenden Tiger ein .

Zwergsäger habe ich bei mir in jedem Jahr zu Gast. Sie leben auf dem kleinen Waldsee in der Nähe meines Hauses.
Ich glaube, eine Plüschkopfente habe ich noch nirgendwo gesehen. Diese Tiere sehen sehr interessant aus.

 
GiselaH
Beiträge: 24.334
Registriert am: 10.02.2009


RE: Tierpark Berlin am 3.4.2017

#4 von HeidiHH , 11.04.2017 18:42

@Ludmila Toll, dass ihr auch im Tierpark gewesen seid und so schöne Fotos mitgebracht habt.
Die Plüschkopfente finde ich klasse Der Honigdachs ist super, ich finde diese kleinen Kerle super.
Die spielende Tonja gefällt mir sehr, auf dem letzten Foto sieht es aus, als wenn ein Tunnel ins Wasser führt.
Danke für das Mitnehmen


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.879
Registriert am: 17.03.2016


RE: Tierpark Berlin am 3.4.2017

#5 von AndreaHamburg , 11.04.2017 19:56

Fein, dass Ihr so feine Bilder aus dem Tierpark mitgebracht habt. Der Dachs gefällt mir besonders gut, ich mag diese Tiere. Die Tiger sehen wunderschön aus. Die Enten haben spaßige Namen. Und den Elefanten gefällt die Dusche offensichtlich. Gefreut habe ich mich sehr über Tonya und ihren Spieltrieb. Sie scheint alles gut überstanden zu haben. Die Tierpfleger werden ordentlich dabei geholfen haben. Danke, dass Du uns mitgenommen hast.


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.847
Registriert am: 23.12.2013


RE: Tierpark Berlin am 3.4.2017

#6 von ConnyHH , 16.04.2017 20:00

Einen schönen Querschnitt vom Tierpark Berlin hast Du mitgebracht, liebe @Ludmila

Ich bin sehr froh, Tonja so spielfreudig und munter zu sehen. Nun muss nur noch ihr Fell wieder hübsch werden, aber das wird ganz bestimmt.
Auch hoffe ich, dass Wolodja bald zu ihr zurückkehren darf

Ganz lieben Dank und liebe Grüsse.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.750
Registriert am: 04.02.2009


RE: Tierpark Berlin am 3.4.2017

#7 von Ludmila , 16.04.2017 20:22

@ConnyHH
Ich hoffe auch, dass Tonyas Fell sich bessert.


 
Ludmila
Beiträge: 11.087
Registriert am: 23.02.2009


RE: Tierpark Berlin am 3.4.2017

#8 von Monika aus Berlin , 17.04.2017 19:22

Liebe Ludmila,

jetzt hätte ich fast Deinen Bericht vom Tierpark übersehen.
Schön zu sehen, dass Tonja wieder in Spiellaune war.

Wenn ich nicht gewußt hätte dass das Tonja ist, könnte man denken es ist Wolodja.



Die beiden Katzenbärchen sind zurzeit noch ganz gut zu sehen, da noch nicht soviel Laub an den Bäumen ist. Die beiden sind so putzig.
Die Varis kommen nun langsam auch wieder aus ihrer warmen Stube. Schöne Bilder.

Auch die Katzen und die anderen Bewohner hast Du gut getroffen. Der Rundgang hat mir gut gefallen.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.762
Registriert am: 07.07.2011


   

Zoo Berlin - Kati mit dem Ball am 24.6.2017
Zoo Berlin am 1.4.2017

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen