An Aus


Nichts Neues von der Baustelle Polarium

#1 von GiselaH , 29.04.2017 20:47

Ich war heute ehrenamtlich im Zoo unterwegs und habe hinterher natürlich mit Alex und Tina noch große Zoorunde gemacht.
Am neugierigsten war ich auf die Baustelle Polarium.

Dort hat sich seit meinem letzten Zoobesuch so gut wie nichts verändert.
Aber in Kürze wird es laut werden und die Bauarbeiten beginnen.

Hier ein paar Eindrücke:

Diese Schächte sind neu. Es ist also noch ein bisschen abenteuerlicher geworden, einige Tiergehege zu erreichen.
Der Zoo hat die Umwege gut ausgeschildert.





Die abgerissene Bärenburg im Frühlingsgrün.
Wenn man genau hinschaut, dann kann man ein paar rote Absteckpflöcke erkennen.





Man hat das Gefühl, dass die Baustelle noch einmal tief Luft holt, bevor es losgeht mit dem Bau.

Die Pfaue sind wahrscheinlich leicht angesäuert.
Sie haben sich früher gern und oft auf der Bärenburg aufgehalten und auf einmal ist nichts mehr, wie es war .







Es wird Frühling im Zoo.





.. und zum Abschluss ein Lamakind:

 
GiselaH
Beiträge: 24.449
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 29.04.2017 | Top

RE: Nichts Neues von der Baustelle Polarium

#2 von HeidiHH , 29.04.2017 21:07

@GiselaH es sieht schon traurig aus um die Bärenburg. Wenn die Pfauen schon irritiert sind, was sagen denn erst die Störche wenn die kommen. Oder waren sie schon da?

Das Lamakind ist ein sehr hübsches Lama

Danke für die Info


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.909
Registriert am: 17.03.2016


RE: Nichts Neues von der Baustelle Polarium

#3 von ConnyHH , 30.04.2017 18:58

Das ist also nun die besagte Ruhe vor dem Sturm bzw. vor dem Baustart...
Ich hoffe, der Zeitplan kann reibungslos eingehalten werden, damit es gut vorangeht und es tauchen keine unvorhergesehenen Ereignisse auf

Danke für den Zwischenstand, liebe @GiselaH



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.853
Registriert am: 04.02.2009


RE: Nichts Neues von der Baustelle Polarium

#4 von Monika aus Berlin , 30.04.2017 22:54

Man darf gespannt sein, was aus dieser "Wüste" entsteht. Jedenfalls erinnert nichts mehr an die Bärenburg. Die Pfauen werden sich schon noch ein schönes Plätzchen im Zoo suchen.
Das Lamakind gefällt mir.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.800
Registriert am: 07.07.2011


RE: Nichts Neues von der Baustelle Polarium

#5 von Inge aus Kopenhagen , 01.05.2017 00:05

Danke für Fotos und Bericht. Baustellen sind zur Zeit "here, there and everywhere". Auch im Zoo hier.
Schöne Pfauen. Das Lamakind ist wirklich süss.
Viele Grüße
Inge


 
Inge aus Kopenhagen
Beiträge: 3.821
Registriert am: 06.03.2009


RE: Nichts Neues von der Baustelle Polarium

#6 von UrsulaL , 01.05.2017 12:39

Liebe Gisela, danke, dass Du uns immer über den neuesten Stand der Baustelle informierst.
Das wird jetzt interessant, wenn die Bauarbeiten weitergehen.

Die Pfauen müssen sich ein anderes Plätzchen suchen.
Das Lamakind ist sehr hübsch.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.087
Registriert am: 20.06.2010


   

Es tut sich was auf der Baustelle Polarium
Neuigkeiten vom POLARIUM: Investitionsplan angepasst

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen