Baby bei den Baumstachlern im Tierpark, Neue Fotos von Tonja und Wolodja 03.05.2017

#1 von Monika aus Berlin , 03.05.2017 16:33

Die Baumstachler Anni und Oskar im Tierpark haben am 26.04.2017 ein Jungtier bekommen. Am Montag (01.05.17) bin ich in den Tierpark gefahren, um den Nachwuchs zu sehen.

Ich habe die beiden in letzter Zeit öfter flirten gesehen.



Tja, und nun ist der Nachwuchs da. Ich brauchte sehr sehr viel Geduld, bis sich das Kleine blicken ließ.

Papa Oskar relaxte auf dem Baum.



Er war sehr müde. Baumstachler gehören zu den nachtaktiven Tieren.



Mama Anni saß in ihrer Höhle. Von dem Nachwuchs war leider nichts zu sehen.





Dann lief sie zu einem Unterschlupf, wo sich ihr Baby aufhält



Und dann kam das Kleine unter der Steinspalte heraus. Ich sah das Köpfchen.



Kurz darauf war das Kleine wieder unter der Steinspalte verschwunden, und Mama ging zurück in ihre "Wohnung", die im ersten Sock liegt. Da kommt das Baby noch nicht hinauf.







Das Kleine in seinem Unterschlupf.



Es dauerte sehr lange bis Anni wieder zu ihrem Kind ging. Das Kleine kam heraus und wurde gesäugt.











Anni ging zurück in ihre Wohnung



Das Kleine blieb noch für kurze Zeit draußen ehe es wieder verschwand. Die lange Wartezeit hat sich gelohnt.









Die Präriehunde, die sich das Gehege mit den Baumstachlern teilen, sind zurzeit leider nicht zu sehen. Alle Erdlöcher, in denen die Präriehunde zu ihren Wohnungen finden, sind zugebuddelt. Ich denke, damit der kleine Baumstachler nicht hinein fällt.Foto von Oktober 2016



Was gibt es Neues bei Tonja und Wolodja?

Sie tobten wieder durchs Wasser









Es wurde geflirtet











Wolodja läßt seine Tonja nicht aus den Augen, auch wenn sie ihn ab und zu "anzickt".







Tonja spielt mit einem Stöckchen, und Wolodja nimmt es ihr ganz zärtlich ab.







Tonja spielt aber auch gerne zwischendurch alleine, und wird natürlich von ihrem Teddy dabei beobachtet.



















Tonja fühlt sich wohl















Es ist einfach so schön, die beiden wieder so glücklich vereint zu sehen. Besonders für Wolodja freut es mich, dass er wieder Zuhause ist. Man sieht, dass es ihm viel besser geht. Sein Fell wächst, und ein paar Kilos hat er auch schon zugelegt.
Ich hoffe, die beiden können die Zweisamkeit noch lange genießen.



Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.755
Registriert am: 07.07.2011

zuletzt bearbeitet 03.05.2017 | Top

RE: Baby bei den Baumstachlern im Tierpark, Neue Fotos von Tonja und Wolodja 03.05.2017

#2 von Ludmila , 03.05.2017 17:42

Liebe Monika,
Tonya sieht jetzt richtig gut aus. Wolodja ist beschäftigt mit ihr
Wir haben Anni und Oskar nur oben auf dem Baum schlafend gesehen. Wie sie ein Baby gemacht haben ist für mich ein Rätsel
Das Baby ist niedlich.


 
Ludmila
Beiträge: 11.079
Registriert am: 23.02.2009


RE: Baby bei den Baumstachlern im Tierpark, Neue Fotos von Tonja und Wolodja 03.05.2017

#3 von HeidiHH , 03.05.2017 18:04

@Ludmila

Zitat
Wie sie ein Baby gemacht haben ist für mich ein Rätsel

Ganz, gaaanz vorsichtig

Liebe @Monika aus Berlin Das ist ja ein süßen Kerlchen.

Tonja und Wolli gefallen mir. Auch wenn er ihr Stöckchen klaut, nimmt sie sich eben ein größeres

Danke für das Zeigen


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.873
Registriert am: 17.03.2016


RE: Baby bei den Baumstachlern im Tierpark, Neue Fotos von Tonja und Wolodja 03.05.2017

#4 von Laika , 03.05.2017 19:15

Tolle Fotos von Tonja und Wolodja liebe Monika Den beiden scheint es ja wieder richtig gutzugehen.
Der kleine Baumstachler ist niedlich. Ich muss zugeben, diese Tiere kannte ich bislang nicht

Dankeschön Monika


 
Laika
Beiträge: 1.037
Registriert am: 16.10.2010


RE: Baby bei den Baumstachlern im Tierpark, Neue Fotos von Tonja und Wolodja 03.05.2017

#5 von GiselaH , 03.05.2017 20:13

Liebe Monika,

ich mag die Baumstachler sehr und finde sie sehr niedlich. Ich wüsste zu gern, wie sich das Fell der possierlichen Tiere anfühlt.
Wahrscheinlich ist es viel fester, als man vermutet.
Das lütte Stachlerkind ist ganz besonders süß. Wie gut, dass du Geduld hattest und so lange gewartet hast.
Deine Fotos sind einfach wunderbar.

Ganz besonders freue ich mich über die schönen Fotos vom glücklichen Wolodja und seiner Tonja.
Man sieht, dass Wolodja sich schon ein bisschen erholt hat.
Herrlich, dass die beiden Bären so viel unterschiedliches Beschäftigungsmaterial haben und wenn grad alles mal langweilig ist, dann haben sie sich ja gegenseitig.
Die badende Tonja mit Spielzeug zwischen den Tatzen ist ein Anblick, der mir warm ums Herz werden lässt .

 
GiselaH
Beiträge: 24.325
Registriert am: 10.02.2009


RE: Baby bei den Baumstachlern im Tierpark, Neue Fotos von Tonja und Wolodja 03.05.2017

#6 von AndreaHamburg , 04.05.2017 09:25

Ich mag Baumstachler sehr und freue mich, dass Du Bilder von dieser kleinen glücklichen Familie mitgebracht hast. Der kleine Stachler ist sehr niedlich. Tonja und Wolodja in love again, wie schön. Sie sehen einfach nur glücklich aus.


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.846
Registriert am: 23.12.2013


RE: Baby bei den Baumstachlern im Tierpark, Neue Fotos von Tonja und Wolodja 03.05.2017

#7 von UrsulaL , 04.05.2017 14:27

Liebe Monika, ich mag die Baumstachler auch, und das Baby ist total niedlich .
Schön, dass Deine Ausdauer sich gelohnt hat, und Du doch noch Fotos von dem Winzling machen konntest.
Tolle Fotos hast Du auch von Tonja und Wolodja mitgebracht. Den Beiden scheint es wieder gutzugehen.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 04.05.2017 | Top

RE: Baby bei den Baumstachlern im Tierpark, Neue Fotos von Tonja und Wolodja 03.05.2017

#8 von SpreewaldMarion , 04.05.2017 17:58

Hallo Monika

Deine Ausdauer wurde belohnt und du konntest das Baumstachlerbaby sehen
Die Mutter kümmert sich wohl nur zum Trinken um ihr Kind, ansonsten läßt sie es in der Steinplatte alleine und geht ein Stockwerk höher und hat ihre Ruhe.
Ich freue mich für Tonja und Wolodja, dass sie wieder zueinander gefunden haben.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.174
Registriert am: 10.02.2009


RE: Baby bei den Baumstachlern im Tierpark, Neue Fotos von Tonja und Wolodja 03.05.2017

#9 von Nordlandfan38 , 04.05.2017 18:53

Hallo Monika!

Ich habe mir Deine neuesten Fotos inzwiscchen schon oft angesehen. Sie sind einfach echt ne Wucht! Jedes einzelne Härchen bzw. jeder einzelne Stachel ist nicht nur bei den Baumstachlern zu erkennen, auch bei all den anderen Tieren! Ist schon sehr eindrucksvoll! Wunderschöne Momente hast Du fotografisch festgehalten! Vielen Dank dafür und auch danke für Deine viele Mühe und Dein eisernes Ausharren bis Du endlich das gewünschte Foto bekommen hast!

Tonja und Wolodja:
Es ist einfach schön zu sehen, wie gut die beiden sich verstehen! Auch da sind die Fotos einmalig toll!

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.512
Registriert am: 27.05.2009


   

Fatous 60. Geburtstag mit VIDEO 13.04.2017
Geburt eines Wisents auf der Anlage im Zoo am 30.04.2017, m.VIDEO

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen