Warten auf Frühstück

#1 von GiselaH , 10.08.2017 22:41

Von Luna abgesehen, habe ich lange Zeit nichts mehr über die Bärenwaldbewohner erzählt.
Das will ich endlich ändern.

Berichte über die Besuche während der letzten Monate einzustellen, ist irgendwie "doof".
Deshalb habe ich mir überlegt, viele kleine Geschichten zu erzählen. Einige haben sich genau so zugetragen, andere werde ich den Bären in dem Mund legen.
Mit Michal fängt meine Aufholjagd an. Die Fotos sind vom letzen Sonntag (06.08.2017)-

Warten auf Frühstück

Wenn man gleich morgens im Bärenwald Müritz unterwegs ist, dann kann man nicht nur die Ruhe genießen, sondern auch den einen oder anderen Bären belauschen .

Michal war mit einer Art "Vorfrühstück" beschäftigt.
Er naschte genüsslich vom frisches Gras.



Ooops, Nachbar Felix nähert sich dem Zaun.



Hey, ich teile nicht, bei dir wächst auch grünes Zeugs.
Es sieht zwar nicht ganz so köstlich aus wie meins, aber dafür kann ich ja nicht.



So, dem habe ich es aber gegeben .



Soll ich dir was sagen? An manchen Tagen lässt der Service hier zu wünsche übrig.



Ich hätte eigentlich gern eine 24 Stunden rundum Betreuung, die mir jeden Wunsch von den Augen abliest.
Dann müsste ich kein Gras naschen, was eigentlich ziemlich lecker ist.



Aber eine Melone wäre leckerer, das musst du zugeben.



Warte mal, ich muss mal schnell zum Nachbarn gucken.
Alles im grünen Bereich, er ist verschwunden.



 
GiselaH
Beiträge: 24.327
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 10.08.2017 | Top

RE: Warten auf Frühstück

#2 von GiselaH , 10.08.2017 22:50

Oh, von rechts oben kommen Geräusche. Ob das Frühstück unterwegs ist? Hm, wer wohl heute Dienst hat?



Scheint noch zu dauern, dann trinke ich erst mal ´nen Schluck. Das füllt ja irgendwie auch den Magen.



Oh, hier schippern ein paar Algen herum. Dann vernasche ich erst einmal die.
Sie sollen ja sehr gesund sein.



Hallo Spiegelbild, heute sehe ich besonders gut aus.



Dieser selbstverliebte Kerl ist unmöglich! Aber egal, ich mag ihn .



Das hat er wohl gehört, denn nun versucht er abzulenken.
Schwimmen ist allerdings keine so gute Idee, denn das macht bekanntlicher Weise noch hungriger .



Diese Geräusche sind jetzt aber eindeutig – das Frühstück ist unterwegs.



Meine Tapsi hat es auch gehört und macht sich auf den Weg.





Nun aber raus aus aus dem Wasser und hinterher .



Was ich noch sagen wollte – so richtigen Hunger hatte ich gar nicht.
Wir haben hier den allerbesten Futterservice der Welt.
Aber ein bisschen herummotzen macht auch einem Bären Spaß.
Ich habe in diesem Gehege ja sonst nicht viel zu melden, fragt mal meine Tapsi...

 
GiselaH
Beiträge: 24.327
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 10.08.2017 | Top

RE: Warten auf Frühstück

#3 von HeidiHH , 11.08.2017 08:18

Liebe @GiselaH was für eine wundervolle Geschichte über einen wundervollen Bären.

Vielen Dank für das Teilhaben lassen.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.876
Registriert am: 17.03.2016


RE: Warten auf Frühstück

#4 von Ludmila , 11.08.2017 08:53

Liebe Gisela,
Michal sieht sehr gut aus. Das Gras wächst in diesem Jahr besonders gut. Ich freue mich, dass die Bären so einen schönen Park zum Leben haben


 
Ludmila
Beiträge: 11.085
Registriert am: 23.02.2009


RE: Warten auf Frühstück

#5 von SpreewaldMarion , 11.08.2017 12:20

Hallo Gisela

Eine wunderschöne Bild/Geschichte bei der ich mächtig schmunzeln konnte


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.176
Registriert am: 10.02.2009


RE: Warten auf Frühstück

#6 von UrsulaL , 11.08.2017 12:45

Liebe Gisela,

ich habe mich über Deine herrliche Bildergeschichte sehr amüsiert .
Vielen Dank dafür .

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Warten auf Frühstück

#7 von Monika aus Berlin , 11.08.2017 18:07

Liebe Gisela,

eine gute Idee, viele kleine Geschichten von den Bären zu erzählen.
Und den Beginn macht Charmeur Michal.
Gut dass Tapsi erst etwas später dazu gekommen ist, sonst hätte Michal wahrscheinlich nicht so viel geplaudert, wo Tapsi doch die Hosen an hat.

Etwas Gutes hat der verregnete Sommer ja. Überall sind die Parks und Grünanlagen sehr grün. Auch das Gras ist sehr grün und saftig, worüber sich viele Tiere, so auch die Müritzer Bären freuen.

Und ich freue mich auf weitere kleine Geschichten der "Braunen".


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.760
Registriert am: 07.07.2011


RE: Warten auf Frühstück

#8 von Frans , 14.08.2017 09:11

Schönes Idee, liebe Gisela! Ganz vielen Dank für diese schöne Geschichte!

 
Frans
Beiträge: 14.651
Registriert am: 13.02.2009


RE: Warten auf Frühstück

#9 von AndreaHamburg , 14.08.2017 09:16

Na, der MIchal kann sich gerade beschweren. Der Service im Bärenpark ist doch 1A. Aber wenn es einem zu gut geht, muss man halt auch mal etwas motzen. Das darf er, der Michal. Er hat ja sonst nicht viel zu melden bei Tapsi.

Ich liebe diese Bärengeschichten und möchte noch ganz viele lesen und ansehen.


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.846
Registriert am: 23.12.2013


   

Trauer um Siggi
Warnsystem schlägt an: Umgestürzter Baum reißt Zaun im Bärenwald ein

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen