Trail Ridge Road in Rocky Mountains, August 2017

#1 von Ludmila , 17.10.2017 21:47

Wir sind leider nur einen Tag in den Rocky Mountains geblieben. Am nächsten Tag sind wir früh die Trail Ridge Road entlang gefahren. Die Straße ist der höchstgelegene durchgehende Highway der USA. Rund 18 Kilometer befinden sich über der Baumgrenze, der höchste Punkt der Straße liegt auf 3713 Meter.



Auf der Wiese neben der Strasse haben wir mehrere wilde Truthähne gesehen.










Horizontale Vegetationsbänder ergeben sich aus den Reaktionen der Pflanzen auf Temperatur, Wind und Niederschlag in verschiedenen Höhen. Hier, am oberen Rand des subalpinen Ökosystems, wachsen Englemann-Fichte und subalpine Tannenwälder, wo die Bedingungen kühl und feucht sind. Unten im Berg-Ökosystem weichen die Ponderosa-Kiefern den Espen und parkähnlichen Wiesen. Innerhalb dieser offenen Parks schlängeln sich Bäche durch Feuchtgebiete, die nahrhaftes Futter für Wildtiere bereitstellen. Über der Baumgrenze (in 11500 Fuß Höhe, über der Bäume nicht mehr überleben können) befindet sich das alpine Ökosystem. Niedrig wachsende Tundra-Pflanzen klammern sich an den Boden und trotzen den starken Winden. Fast ein Drittel des Rocky Mountains National Park besteht aus diesem fragilen Ökosystem.











Hier wohnen die Murmeltiere.







Streifenhörnchen



Forest lake







Die Wiesen, die wir auf dem Weg nach unten gesehen haben.





Hier leben viele Tiere, die wir leider nicht gesehen haben.






Danach sind wir nach Yellowstone gefahren. Die Fahrt war lang, aber die Strassen sind nicht viel befahren. Man fährt entspannt.




Es waren wenig Siedlungen auf unserem Weg.





Dann war eine Tankstelle am Ortrand. Sie sah etwas schäbig aus, aber alles hat funktioniert.


 
Ludmila
Beiträge: 11.079
Registriert am: 23.02.2009


RE: Trail Ridge Road in Rocky Mountains, August 2017

#2 von GiselaH , 18.10.2017 21:18

Liebe Ludmila,

Ich habe mir die Fotos von diesem Teil eurer Reise schon zweimal angesehen.

Die Landschaft ist wunderschön. Ich mag auch die Weite und die Ruhe, die deine Fotos austrahlen.
Ihr habt zwar keine der großen Tiere gesehen, dafür aber viele andere kleinere Vertreter .
Die Murmeltiere mag ich und auch die Streifenhörnchen gefallen mir sehr.
Ich kann mich nicht erinnern, schon einmal wilde Truthähne gesehen zu haben.

Über die Tankstelle sieht gewöhnungsbedürftig aus.
Naja, Hauptsache ist doch, dass sie funktioniert :-).

 
GiselaH
Beiträge: 24.325
Registriert am: 10.02.2009


RE: Trail Ridge Road in Rocky Mountains, August 2017

#3 von Rena , 19.10.2017 11:06

Liebe Weltenbummlerin ,

wieder musste ich erst Tante Wikipedia fragen wo die Trail Ridge Road liegt. Tolle Fotos und wieder habe ich ein neues Stück der Welt gesehen.

Danke,
Rena


 
Rena
Beiträge: 4.092
Registriert am: 27.02.2009


RE: Trail Ridge Road in Rocky Mountains, August 2017

#4 von Monika aus Berlin , 21.10.2017 17:43

Liebe Ludmila,

ich kann mich nur wiederholen.
Auch das sind wieder sehr schöne Urlaubsfotos von der Landschaft und auch der Tierwelt.
Danke.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.755
Registriert am: 07.07.2011


   

Yellowstone Park, Tag1/Teil1 in August 2017
Rocky Mountains im August 2017

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen