Yellowstone Park, Tag1/Teil1 in August 2017

#1 von Ludmila , 21.10.2017 20:55

Nach einer langen Fahrt sind wir im Hotel nicht weit vom Süd-Eingang vom Yellowstone Park angekommen. Es gib dort keinen Ort, nur ein Hotel im Wald.



Am nächsten Tag früh sind wir in den Park gefahren.



Auf dem Weg haben wir die Kontinentale Wasserscheide passiert.



Wir haben bei den Kepler Cascades geparkt.





Danach wanderten wir zum Lone Star Geyser. Dieser Geysir bricht jeder 3 Stunden aus.



Der Weg war schön.













Wir haben auf den Ausbruch warten müssen und haben uns in der Gegend umgesehen.







Dann ging es los. Erst war ein Vorausbruch.



Video Vorausbruch

Dann warteten wir ungefähr 15 Minuten auf den Hauptausbruch.

Video Hauptausbruch



Danach fuhren wir zum Old Faithful Geyser. Dieser Geysir bricht jede Stunde aus. Deswegen wird er von den meisten Touristen besucht. Die Eruptionen sind beeindruckend.






In dem Gebiet von dem Upper Geyser Basin befinden sich mehrere Geisire und Quellen.







Dieser Geysir bricht nur alle nur alle paar Tage aus. Wir hatten Glück. Der Geysir hat uns einen starken Ausbruch gezeigt.

Video



Video

Die Geisire sind sehr beeindruckend. Leider sterben die Pflanzen von dem heißen Wasser und den mitgeführten giftigen Mineralien.





 
Ludmila
Beiträge: 11.089
Registriert am: 23.02.2009


RE: Yellowstone Park, Tag1/Teil1 in August 2017

#2 von HeidiHH , 22.10.2017 15:00

Liebe @Ludmila das Hotel sieht nicht besonders groß aus, war es mit Vollpension oder ward ihr Selbstverpfleger? Was für eine fantastische Natur. Die Geysiere erinnern mich sehr an Island es ist sehr imposant, wenn sie ausbrechen. Und so schöne Tierwelt konntet ihr noch sehen.
Vielen Dank für das Mitnehmen auch bei dieser Strecke


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.880
Registriert am: 17.03.2016


RE: Yellowstone Park, Tag1/Teil1 in August 2017

#3 von Ludmila , 22.10.2017 16:06

@HeidiHH
Im Hotel gab es ein Restaurant. Wir haben dort gefrühstückt. Zum Abendessen haben wir nie ins Hotel geschafft und haben im Park gegessen.


 
Ludmila
Beiträge: 11.089
Registriert am: 23.02.2009


RE: Yellowstone Park, Tag1/Teil1 in August 2017

#4 von AndreaHamburg , 22.10.2017 20:20

Wunderschöne Naturaufnahmen, sehr beeindruckend.


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.847
Registriert am: 23.12.2013


RE: Yellowstone Park, Tag1/Teil1 in August 2017

#5 von GiselaH , 22.10.2017 20:21

Liebe Ludmila,

"Nur ein Hotel im Wald", das würde mir sehr gut gefallen .

Eure wunderbaren Fotos zeigen, dass die Wanderung durch den Yellowstone Nationalpark großartig gewesen sein muss.
Der Fluß, der Wasserfall, die Tiere, all das gefällt mir richtig gut.
Ganz besonders beeindruckend finde ich natürlich die Geysire. Die Fotos und Videos sind klasse.
Ihr hattet echt Glück, dass ihr einen Ausbruch des Castle Geysirs erleben konntet.

Ich bin schon sehr gespannt auf Teil 2 deines Reiseberichtes.

 
GiselaH
Beiträge: 24.337
Registriert am: 10.02.2009


RE: Yellowstone Park, Tag1/Teil1 in August 2017

#6 von Laika , 24.10.2017 13:53

Liebe Ludmila,
ihr macht wirklich eine Traumreise. Ich bin total begeistert von den Berichten und die Fotos sind einmalig. Den Yellowstone Park hätte ich auch gern mal
besucht. Wir haben vor ca. 10 Jahren eine Wohnmobilrundreise durch den Westen der USA gemacht. Wir sind aber leider zeitmäßig nur bis zum
Yosemite Nationalpark gekommen. Diese Weite der Landschaft dort ist wirklich einmalig. Ich bin schon gespannt wie es weitergeht.
LG


 
Laika
Beiträge: 1.038
Registriert am: 16.10.2010


RE: Yellowstone Park, Tag1/Teil1 in August 2017

#7 von Rena , 24.10.2017 18:52

Wunderschöne Fotos, wunderschöne Landschaften und imponierende Geysire.


 
Rena
Beiträge: 4.095
Registriert am: 27.02.2009


   

Yellowstone Park, Tag1/Teil2 in August 2017
Trail Ridge Road in Rocky Mountains, August 2017

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen