Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin - UPDATE -

#1 von ConnyHH , 08.12.2017 10:07

Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin
08.12.2017 / HP TP Berlin

Zitat
Eisbärin Tonja hat am Donnerstag, den 7. Dezember Nachwuchs zur Welt gebracht.

Seit Anfang November werfen die Tierpfleger im Eisbärenrevier jeden Morgen einen prüfenden Blick auf den Überwachungsmonitor, bevor sie den Stall betreten. Gleich zu Dienstbeginn gegen 8 Uhr konnte Tierpfleger Detlef Balkow eine verspätete Nikolaus-Überraschung entdecken: Neben Mutter Tonja liegt ein meerschweinchen-großes Bündel...



Quelle von der kompletten Meldung:
https://www.tierpark-berlin.de/de/aktuel...tierpark-berlin

Meine Gratulation geht in den Tierpark Berlin, aber meine Freude ist noch sehr verhalten, zumal mir auch Wolodja leid tut, da er erneut umziehen muss...

Aber meine Daumen sind natürlich für Mutter & Kind ganz feste gedrückt.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.751
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 18.08.2018 | Top

RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin

#2 von Ludmila , 08.12.2017 10:59

Ich drücke alles für Tonja und das Baby


 
Ludmila
Beiträge: 11.089
Registriert am: 23.02.2009


RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin

#3 von Nordlandfan38 , 08.12.2017 12:54

Ich wünsche den beiden - Mutter und Tochter - alles Gute!!! Ich habe mir das Video im Vollbild angrguckt. Da kann man so richtig sehen, wie winzig das Kleine ist! Da muß eine Eisbärmama aber sehr vorsichtig sein, um das Baby nicht versehentlich zu erdrücken.

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.521
Registriert am: 27.05.2009


RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin

#4 von HeidiHH , 08.12.2017 13:15

Toi, toi, toi


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.880
Registriert am: 17.03.2016


RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin

#5 von Ursi , 08.12.2017 15:22

In unserer Zeitung nervt mich schon wieder die Ueberschrift

Berlin hat einen neuen Knut

Quelle:
http://www.20min.ch/panorama/news/story/...n-Knut-20262758

Es gibt nur einen Knut, der war einmalig, genau so wie es nur einen Lars, eine Vilma, einen Fritz gab

Aber sobald es ein kleines Eisbärchen gibt ------ Knut

Natürlich wünsche ich dem Würmchen nur das Beste , denke halt dabei auch immer sofort an Wolli


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 3.749
Registriert am: 06.08.2010

zuletzt bearbeitet 08.12.2017 | Top

RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin

#6 von ConnyHH , 08.12.2017 15:32

@Ursi
Einfach stumpf ignorieren...



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.751
Registriert am: 04.02.2009


RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin

#7 von GiselaH , 08.12.2017 20:15

Nun ist es also da, das klitzekleine Bärchen.
Natürlich wünsche ich ihm, dass es gesund aufwachsen möge.
Wenn ich an Wolodja denke wird mir allerdings das Herz schwer.

 
GiselaH
Beiträge: 24.337
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin

#8 von Marina , 08.12.2017 21:00

Mir geht es genau wie Euch. Ich wünsche dem kleinen Winzling alles, alles Gute. Aber wenn ich an Wolodja und Katjuscha denke, werde ich traurig.

Beeindruckend finde ich aber auch immer wieder, wie undglaublich vorsichtig so eine riesige Mama mit dem Würmchen umgeht. Ich drücke alle Daumen, dass es für alle Beteiligten eine einigermaßen vernüftige Zeit wird.


Der große Reichtum unseres Lebens sind die kleinen Sonnenstrahlen, die jeden Tag auf unseren Weg fallen !

 
Marina
Beiträge: 3.503
Registriert am: 13.02.2009


RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin

#9 von Birgit B , 08.12.2017 21:50

Wenn ich das schon wieder lese
Berlin hat einen neuen Knut
Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.756
Registriert am: 14.02.2009


RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin

#10 von AndreaHamburg , 08.12.2017 22:08

Ich wünsche Tonja und dem Zwerg alles Gute. Meine Daumen sind gedrückt. Ich hoffe, wir erleben nicht wieder so ein Drama wie mit Fritz. Für Wolodja tut es mir leid. Er ist nach seiner Rückkehr in den Tierpark wieder so aufgeblüht. Ich hoffe, man findet eine artgerechte Lösung.


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.847
Registriert am: 23.12.2013


RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin

#11 von Monika aus Berlin , 08.12.2017 22:28

Tja, nun ist er nun mal da der Winzling von Tonja. Für den Tierpark und auch für Tonja freue ich mich natürlich. Jetzt soll das kleine Bärchen auch groß werden und bitteschön gesund bleiben.

Der Gedanke, dass Wolodja wahrscheinlich wieder in den Zoo muss, ist gelinde gesagt, weniger schön. Vielleicht findet man doch noch eine bessere Lösung, wo man sich besser um den Teddy kümmert. Das würde ich mir für ihn wünschen . Er ist so ein toller Bär.

Übrigens, die Kamera in der Kinderstube macht tolle Aufnahmen.

Heute gab es im Rbb Zibb ein etwas längeren Beitrag, wo auch Wolodja etwas länger zu sehen ist, und der Tierpfleger Detlef Balkow zu Wort kommt.

https://www.rbb-online.de/zibb/archiv/20...nnachwuchs.html


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.762
Registriert am: 07.07.2011


RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin

#12 von SpreewaldMarion , 09.12.2017 08:30

Ich kann mich euren Worten nur anschließen, ich wünsche dem kleinen Eisbärchen alles Gute und denke aber gleichzeitig mit einem mulmigen Gefühl an Wolodja und Katjuscha.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.183
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin

#13 von Laika , 09.12.2017 14:08

Ja, ich kann mich auch noch nicht so richtig freuen momentan. Es kann noch so viel passieren mit dem Baby. Ich drück natürlich alle Daumen dass Tonja es
diesmal großziehen kann. Aber Wolodja, den ich im April im Zoo gesehen hab, ging es gar nicht gut. Ich weiß aber auch nicht wie der Tierpark das anders
händeln soll.


 
Laika
Beiträge: 1.038
Registriert am: 16.10.2010


RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin

#14 von petraw , 09.12.2017 16:29

Ich schliesse mich vollen Herzens dem bereits Geschriebenen an.......Warten wir es ab.....

petraw


Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich...................

 
petraw
Beiträge: 3.192
Registriert am: 14.02.2009


RE: Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin - UPDATE -

#15 von Monika aus Berlin , 09.12.2017 23:40

- UPDATE -

Zitat
09.12.2017 / FB-Seite Tierpark Berlin



Ein kurzes Update aus der Wurfhöhle: Tonja kümmert sich nach wie vor hervorragend um ihr Jungtier - beide sind wohlauf.



Quelle: Facebook Tierpark Berlin


Das Kleine trinkt.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.762
Registriert am: 07.07.2011

zuletzt bearbeitet 10.12.2017 | Top

   

Eisbärbaby verstorben
Interview mit Eisbären-Kurator Florian Sicks im Livestream

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen