Baustelle Polarium Mitte Dezember

#1 von GiselaH , 19.12.2017 20:13

Irgendwie rennt mir die Zeit davon.
Aber ich wollte unbedingt vor Weihnachten noch einmal in den Zoo und deshalb habe ich heute Vormittag ein paar Stunden genommen und bin nach Rostock gefahren.

Obwohl die Zeit knapp gewesen ist, bin ich ganz schnell um die Baustelle Polarium herumgesaust.
So langsam nimmt das alles Formen an.

Die Bodenplatte liegt und damit ist der Keller dicht.



Die Reste der Bärenburg sehen ziemlich abgefressen und irgendwie merkwürdig aus.
Mal sehen, wie sie sich am Ende in den Gesamtkomplex einfügen.



Auf der Baustelle herrscht Ordnung. Das aufgestapelte Material wartet darauf, seiner Bestimmung zugeführt zu werden.



Der Blick über einen Teil der riesigen Baustelle.



Die Bauaufsicht war auch vor Ort .



Auch am Zuhause der Pingune wird fleißig gearbeit.



Die Bauarbeiten liegen im Plan.

 
GiselaH
Beiträge: 24.327
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 19.12.2017 | Top

RE: Baustelle Polarium Mitte Dezember

#2 von HeidiHH , 20.12.2017 11:58

Liebe @GiselaH es geht voran Ich stimme Dir zu, eine sehr aufgeräumte Baustelle, bei der Bauaufsicht ja auch kein Wunder
Zurzeit fehlt mir auch die Fantasie, wie die alte Bärenburg integriert wird.
Danke für das Update


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.876
Registriert am: 17.03.2016


RE: Baustelle Polarium Mitte Dezember

#3 von Monika aus Berlin , 21.12.2017 18:06

Die Bauaufsicht wird schon darauf achten, dass die Arbeiten weiterhin so gut vorangehen.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.758
Registriert am: 07.07.2011


RE: Baustelle Polarium Mitte Dezember

#4 von ConnyHH , 22.12.2017 17:00

Ich finde es grossartig liebe @GiselaH , dass Du trotz absoluter Zeitknappheit immer wieder ein "Schlupfloch" findest, um im Zoo Rostock auf der Baustelle nach dem Rechten zu sehen. Wie man sieht, hat die Bauaufsicht vor Ort alles im Blick und im Griff. Es nimmt wirklich immer mehr Gestalt an und auch ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, wie die Reste der Bärenburg in das Ganze eingefügt werden. Es freut mich sehr, dass alles im Zeitplan liegt. Drücken wir die Daumen, dass es genauso zügig weitergeht.

Danke für das Update und sei ganz lieb umarmt.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.744
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 22.12.2017 | Top

   

Ein neuer Abenteuerspielplatz direkt am Polarium
Polarium wächst in die Höhe

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen