RE: Eisbärbaby verstorben

#16 von Birgit B , 02.01.2018 19:16

ich habe es unterwegs im Radio gehört
es ist so traurig
mache es gut kleines Mädchen


 
Birgit B
Beiträge: 9.756
Registriert am: 14.02.2009


RE: Eisbärbaby verstorben

#17 von ConnyHH , 02.01.2018 19:19

Ich bin gerade nicht wirklich in der Lage etwas dazu zu schreiben, denn mich hat heute morgen bereits eine schlimme Nachricht erreicht, die mir den Boden unter den Füssen weggezogen hat. Das neue Jahr konnte mit diesen beiden Nachrichten für mich nicht schlimmer beginnen.

Mach' es gut Du kleine Maus...



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.758
Registriert am: 04.02.2009


RE: Eisbärbaby verstorben

#18 von ralph , 02.01.2018 19:28

Ich kann zur Zeit nichts sage

ralph  
ralph
Beiträge: 635
Registriert am: 20.08.2009


RE: Eisbärbaby verstorben

#19 von agi , 02.01.2018 19:33

die arme Tonja; es tut mir schrecklich leid.

 
agi
Beiträge: 2.589
Registriert am: 15.02.2009


RE: Eisbärbaby verstorben

#20 von ConnyHH , 02.01.2018 19:34

Ich habe jetzt Eure Postings schnell überfolgen und denke da wie @SpreewaldMarion

Das Baby war dehydriert, also hat es zu wenig Flüssigkeit zu sich genommen. Das lässt darauf schliessen, dass Tonja zu wenig Milch hatte oder diese vielleicht sogar zu nährstoffarm gewesen ist, denn das Baby war in der Tat winzig.

Meiner Meinung nach sollten nun unabhängig davon, zum einen beide Elterntiere untersucht werden und zum anderen - darüber habe ich mich vorhin mit @HeidiHH unterhalten - sollte man sich ggf. über die Ernährung von Tonja vielleicht mal Gedanken machen, denn wenn ich sie mit Lara vergleiche, hatte sie nicht wirklich an Gewicht zugelegt und erschien mir vom Aussehen her wie immer. Lara dagegen hat sich ordentlich Fettreserven angefuttert.

Aber ich bin kein Experte und kann somit nur mutmaßen...



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.758
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 02.01.2018 | Top

RE: Eisbärbaby verstorben

#21 von Nordlandfan38 , 02.01.2018 19:36

Als ich diese Nachricht im Fernsehen hörte,war ich geschockt und bin es eigentlich immer noch! Ich konnte es erst gar nicht glauben, zumal dazu ein Video mit dem quicklebendigen Eisbärbaby gezeigt wurde. Ich hatte mich schon so auf einen Besuch dann vermutlich im Februar gefreut, wenn es den Besuchern vorgestellt wird...
Was mag nun die Tonja denken bzw. fühlen!

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.521
Registriert am: 27.05.2009


RE: Eisbärbaby verstorben

#22 von Birgit B , 02.01.2018 19:48

es ist so traurig.
Ja sie sollten mal beide untersucht werden

die Pfleger tun mir auch leid,
auch wenn sie es rechtzeitig noch auf dem Monitor gesehen hätten, das sie nicht genug trinkt,
was hätten sie tun können?
Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.756
Registriert am: 14.02.2009


RE: Eisbärbaby verstorben

#23 von ConnyHH , 02.01.2018 19:48

Obduktion des Jungtieres

Tod nach 26 Tagen: Eisbären-Baby trank zu wenig
02.01.18 | 18:12 Uhr

Zitat
UPDATE Traurige Nachricht aus dem Berliner Tierpark: Nur wenige Monate nach Fritz ist nun auch das noch namenlose Eisbären-Baby gestorben, das erst vor 26 Tagen auf die Welt gekommen war. Die erste Obduktion ergab: Das Jungtier trank nicht genug.

Nur wenige Wochen nach seiner Geburt ist das Eisbären-Baby im Tierpark Friedrichsfelde am frühen Dienstagmorgen gestorben. Das teilten Zoo und Tierpark mit. Nach ersten Untersuchungen im Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) starb der kleine Bär an Austrocknung...



Quelle vom kompletten Bericht:
https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/20...-gestorben.html



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.758
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 18.08.2018 | Top

RE: Eisbärbaby verstorben

#24 von Birgit B , 02.01.2018 19:55

ich gebe ihr den Namen
Sternchen


 
Birgit B
Beiträge: 9.756
Registriert am: 14.02.2009


RE: Eisbärbaby verstorben

#25 von Ludmila , 02.01.2018 20:27

Wahrscheinlich hat Tonja zu wenig Milch gehabt. So was kommt auch bei den Menschen vor. Einfach traurig.


 
Ludmila
Beiträge: 11.090
Registriert am: 23.02.2009


RE: Eisbärbaby verstorben

#26 von heidi_z ( Gast ) , 03.01.2018 05:50

Ich bin unendlich traurig; meine Gedanken und mein Mitgefühl gehören Tonja und ihren lieben Pflegern.
Ich mag mir gar nicht ausd ausdenken, wie schlimm der Tod des Babies für sie sein muss.

Das ist ein schöner Name, Birgit B!

Ruhe in Frieden, kleines Eisbär-Engelchen!

heidi_z

RE: Eisbärbaby verstorben

#27 von SpreewaldMarion , 03.01.2018 09:09

Ich habe nochmal das Eisbärmädchen mit dem Baby von Lara verglichen, das nur 3 Tage älter ist.
Tonjas Mädchen war sehr klein.
Es ist sehr traurig und ich hoffe Tonja sucht nicht zu lange.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 15.185
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbärbaby verstorben

#28 von Nordlandfan38 , 03.01.2018 13:59

Eine Ergänzung zu den anderen bisher bekannten Angaben u.a. mit einem Video, auf dem Dr. Knieriem weiteren Kommentar gibt:

Zitat
"Es gab weder Blutungen oder Quetschungen noch Organveränderungen", sagte Knieriem. Es sei kein Fehler der Eisbärenmutter zu erkennen. "Man kann mit allen Jungtieren Glück und Pech haben", sagte er...



Quelle und zum vollständigen Bericht:

https://www.morgenpost.de/berlin/article212993215/Eisbaeren-Baby-im-Berliner-Tierpark-gestorben.html

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.521
Registriert am: 27.05.2009

zuletzt bearbeitet 18.08.2018 | Top

RE: Eisbärbaby verstorben

#29 von HeidiHH , 03.01.2018 14:24

Zitat
Knieriem hofft weiterhin auf Nachwuchs bei den Eisbären im Tierpark: "Es gibt keine Anzeichen dafür, dass Tonja und Wolodja sich nicht für einen gemeinsamen Nachwuchs eignen. Berlin hat es verdient, Geburtstage von Eisbärenjungen zu feiern", sagte Knieriem.



Wieso hat Berlin das verdient? Tonja hat es verdient, dass sie kein weiteres Eisbärbaby verliert.

Zitat
Eine erste Obduktion ergab, dass das Tier "deutlich leichter war",


Evtl. doch zu wenig Nährstoffe in der Milch bzw. nicht fettreich genug? Das sind jetzt Spekulationen von mir.


Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 2.880
Registriert am: 17.03.2016


RE: Eisbärbaby verstorben

#30 von AndreaHamburg , 03.01.2018 15:05

Ich bin sehr sehr traurig. Mach es gut, kleine Maus, grüße Fritz.


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.847
Registriert am: 23.12.2013


   

Bei Tonja und Wolodja herrscht Kuschel-Eiszeit
Eisbärbaby - Späte Nikolaus-Überraschung im Tierpark Berlin - UPDATE -

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen