Ostermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018 UPDATE

#1 von Monika aus Berlin , 04.04.2018 00:12

Ostermontag im Tierpark. Osterdeko am Eingang.



Dann ging es zu den Eisbären, davon aber in den nächsten Tagen mehr.

Nachwuchs bei den Rotkopfschafen





Die 2-jährige Turmfalken Dame "Hanni" ging mit ihrer Tierpflegerin spazieren. Auch ihre ebenfalls 2-jährige Schwester Nanni lief mit einem Tierpfleger durch den Tierpark.



Der Schwanz vom Mäuschen guckte noch aus dem Mund





Ich wusste ja, dass es zwei Katta-Babys gab, aber ich hatte nicht damit gerechnet, dass man sie schon sehen kann. Sie sind ja erst 5 und 8 Tage alt. Man brauchte schon etwas Geduld. Aber dann zeigten sich die beiden Mütter mit ihren Winzligen. Und der stolze Papa auch. Das eine Baby war schon recht munter. Wenn Mama es unter ihren Schwanz verstecken wollte, krabbelte es immer wieder heraus. Das sieht man sehr gut auf dem Video.
Ich habe noch nie so kleine Kattas live gesehen.


Papa Jean (3J.) der im Juni 2017 aus Cottbus kam, links und rechts die beiden Mütter Mandy(7J) und Charlene (3J.)





















































Als es mittags wärmer wurde, durften Die Kattas auf die Außenanlage.







Am Schluss gibt es noch ein kleines Video von den putzigen Kattas

Bei den Davidshirschen gab es am Morgen Nachwuchs. Das kleine Bambi ist erst einige Stunden alt, und so süß....
Mama war noch etwas erschöpft.




Das Kleine war anfangs noch sehr wackelig auf den Beinen, und plumpste dann auch immer mal wieder hin. Am Nachmittag war Bambi dann mit Mama schon ganz flott auf der Anlage unterwegs.

















Es sollte gestern noch eine Geburt bei den Davidshirschen erfolgen. Es handelt sich um eine Erstgebärende, wo die Geburt lt. Auskunft vom Pfleger auch schon mal 24 Stunden dauern kann.

Die Kuh lag schon länger in den Wehen.



Nach einer ganzen Weile platzte dann die Fruchtblase





Es dauerte lange, bis dann die Klauen der Vorderpfoten heraus guckten.





Als sich nach 2 1/2 Stunden nichts mehr getan hatte, und die Kuh sichtbar starke Schmerzen hatte und schon sehr schwach war, wurde beschlossen, die Kuh in den Stall zu bringen. Der Tierarzt wurde benachrichtigt.
Die Kuh ist ohne Stress und ganz langsam und ruhig in den Stall gegangen.


Der Pfleger checkte die Lage durchs Fernglas.











Die Herde hat alles beobachtet.



Ich hoffe, dass man der Kuh und dem Baby helfen konnte, und es ihnen gut geht.

Hier geht es zum Video von den süßen Katta-Babys





Ich möchte hier Annemarie ganz herzlich grüßen, die auch die Geduld hatte, lange mit mir bei den Kattas zu stehen, und vor allem die aufregenden Stunden am Gehege der Davidshirsche. Wir haben echt mit der werdenden Mutter mit gelitten.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.760
Registriert am: 07.07.2011

zuletzt bearbeitet 05.04.2018 | Top

RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#2 von Ludmila , 04.04.2018 10:56

Liebe Monika!
Die Katta-Babies sind süß. Papa Jean guckt stolz.
Ich hoffe der Kuh geht es gut.


 
Ludmila
Beiträge: 11.085
Registriert am: 23.02.2009


RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#3 von UrsulaL , 04.04.2018 13:40

Liebe Monika,
die beiden Turmfalken haben es gut. Sie dürfen mit ihren Pflegern durch den TP spazieren.
Da hattet Ihr viel Glück, dass die Katta-Babies zu sehen waren. Die Bilder sind allerliebst .
Der Nachwuchs von den Rotkopfschafen und von den Davidshirschen ist sehr niedlich .
Schade, dass die Geburt bei der anderen Davidshirschkuh so kompliziert war. Ich hoffe, Mutter und Kind geht es gut.
Das Spätzchen sieht heute besonders niedlich aus.
Die Bilder und auch das Video sind super .

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#4 von babs , 04.04.2018 22:06

Liebe Monika aus Berlin,

wieder so ein schönes Verwöhnprogramm .
Na wenn das mal nicht ganz schön aufregend war und ich hoffe sehr das man der werdenden
Mama gut helfen konnte und das Bambi zügig das Licht der Welt erblickte .

Dem Falken schmeckt es und wer kann schon mit dem Pfleger durch den TP spazieren, die haben's gut .

Der Katta Nachwuchs ist ja zum klauen süß und der Papa ist stolz wie Bolle, hält das Händchen so hoch, als
wollte er sagen -bitte nicht zu nah kommen-, er ist insgesamt sehr unruhig, nicht im negativen Sinne.

Ich habe mich sehr gefreut mit Dir durch den schön geschmückten TP zu spazieren, wenn auch nur virtuell,
die "Tierparade" ist immer wieder schön!


LG babs

 
babs
Beiträge: 12.361
Registriert am: 31.07.2009


RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#5 von Nordlandfan38 , 04.04.2018 23:54

Hallo Monika!

Vielen Dank für den wieder so schönen Spaziergang durch den Tierpark! Und so interessant ist er mit all den kleinen neuen tierischen Erdbewohnern! Klasse Bilder von allen Tieren!

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.518
Registriert am: 27.05.2009


RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#6 von Nordlandfan38 , 04.04.2018 23:55

Hallo Conny!
Hilfe! Den 1. Beitrag bitte löschen! Ist aus Versehen opassiert!

Hallo Monika!

Vielen Dank für den wieder so schönen Spaziergang durch den Tierpark! Und so interessant ist er mit all den kleinen neuen tierischen Erdbewohnern! Klasse Bilder von allen Tieren! Auch das Video ist sehr prima!

N.


 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.518
Registriert am: 27.05.2009

zuletzt bearbeitet 04.04.2018 | Top

RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#7 von Frans , 05.04.2018 08:43

DSanke für die schönen Bilder, Monika!

 
Frans
Beiträge: 14.651
Registriert am: 13.02.2009


RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#8 von Laika , 05.04.2018 19:16

Tolle Bilder sowie Video von den Kattas. Die sind ja total niedlich Ich hoffe die Geburt bei der Hirschkuh ist gut ausgegangen. Das wirst du ja
sicher noch mal erfahren. Vielen Dank Monika


 
Laika
Beiträge: 1.038
Registriert am: 16.10.2010


RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#9 von GiselaH , 05.04.2018 19:50

Liebe Monika,

das war wirklich ein aufregender Tierparkbesuch und dabei hat er doch ziemlich entspannt begonnen.
Die Turmfalken sind wunderschön. Das Foto, auf dem noch das Schwänzchen des Futters zu sehen ist, ist dir richtig gut gelungen.
Du hast im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt.

Die Kattababies sind total niedlich. Ich glaube, so kleine Kattas habe ich auch noch nicht gesehen,
Irgendwie sieht es so aus, als würden sie etwas Vorwitziges im Blick haben.
Du hast wunderschöne Aufnahmen von den Müttern, ihrem Nachwuchs und dem stolzen Papa gemacht .

Ich finde es immer etwas Besonderes, wenn man miterleben kann, wie ein Tierkind geboren wird.
Ich finde gut, dass die Pfleger die erstgebärende Davidshirschkuh in den Stall geleitet haben.
Dort kann man erforderlichenfalls unterstützen, wenn das Tier Hilfe beim Geburtsvorgang braucht.
Ich hoffe sehr, dass alles gut gegangen ist.
Aber das wirst du ja vielleicht in Erfahrung bringen können.

 
GiselaH
Beiträge: 24.327
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 06.04.2018 | Top

RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#10 von AndreaHamburg , 05.04.2018 19:55

Der Nachwuchs ist allerliebst.


 
AndreaHamburg
Beiträge: 1.846
Registriert am: 23.12.2013


RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#11 von Monika aus Berlin , 05.04.2018 23:45

Erst einmal Danke für Eure netten Kommentare.

Mama und dem Kälbchen geht es gut!!!

Ich musste einfach gestern nochmal in den Tierpark gehen, um nachzufragen. Mit menschlicher Unterstützung ist ein kleines Bullenkalb auf die Welt gekommen. Und auch der Mama geht es gut.
Hier ist der kleine Mann



Annemarie, die mit mir gemeinsam am Ostermontag bei den Davidshirschen stand, wusste ja noch nicht, dass ich am Mittwoch im Tierpark war, und hat den Tierpark angeschrieben, und sich nach der Kuh und dem Kalb erkundigt.
Und sie bekam sehr schnell diese nette Antwort:


Sehr geehrte Frau .......
vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihren Besuch bei uns im Tierpark. Ja, Mutter und Kalb sind wohlauf.
Wir freuen uns über Ihre Anteilnahme und verbleiben
mit freundlichen Grüßen

Ihre
Dewi Reinhard
Sekretariat des Direktors | Secretary to the director | CEO

Super!!


Ich habe auch noch nach den Kattas geguckt, und bei dem schönen Wetter waren sie mit ihren Babys draußen.
Hier noch ein kleiner Nachschlag von der netten Familie.
Übrigens der Papa kümmert sich ganz liebevoll um seine beiden Frauen und den Kids. Und wenn die Enten zu nah kamen, hat er sie verjagt.


















Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.760
Registriert am: 07.07.2011


RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#12 von GiselaH , 06.04.2018 07:53

Liebe @Monika aus Berlin,

Ich freue mich riesig über diese gute Nachricht.
Es war wirklich gut, dass ihr genau hingeschaut habt.
Der Hirschkuh und ihrem süßen Nachwuchs wünsche ich ein feines Leben.

Vielen Dank auch für die süßen Bilder der Kattafamilie.

 
GiselaH
Beiträge: 24.327
Registriert am: 10.02.2009


RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#13 von Mervi , 06.04.2018 09:44

Dear Monika,

What a relief to read and see that both the mother and calf are OK!

Hugs from Mervi


Semper Knut!

 
Mervi
Beiträge: 3.555
Registriert am: 10.02.2009


RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#14 von Ludmila , 06.04.2018 10:43

Liebe Monika,
ich freue mich, dass alles gut gelaufen ist.


 
Ludmila
Beiträge: 11.085
Registriert am: 23.02.2009


RE: Olstermontag, ein schöner, aber auch sehr aufregender Tag im Tierpark 03.04.2018

#15 von UrsulaL , 06.04.2018 12:23

Liebe Monika,
danke für die schöne Nachricht, dass es Mutter und Kind gut geht .

Schön, dass Du auch noch nach der Kattafamilie geschaut hast .

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 06.04.2018 | Top

   

Rundgang durch den verschneiten Tierpark Hellabrunn m.VIDEO
Verspielte Kati (mit Video), süße Osterlämmchen und mehr 30.03.2018

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen