Eisbär Nord musste leider eingeschläfert werden...

#1 von ConnyHH , 09.01.2019 18:53

Der Tallinn Zoo hat gestern auf seiner FB-Seite bekanntgegeben, dass sie schweren Herzens ihren 17-jährigen Eisbärenmann "Nord" erlösen mussten.

Grund dafür war ein chronisches Geschwür an einer seiner Pfoten.

Zitat
Veröffentlicht am 08.01.2018 / FB-Seite vom Tallinn Zoo



Teatame suure kurbusega, et täna, 8. jaanuaril tuli meil jätta hüvasti isase jääkaru Nordiga. Vaatamata pikaajalisele ravile ei andnud jääkaru vasaku käpa krooniline haavand ja sellega seotud käitumuslik seisund enam paranemislootust. Olles konsulteerinud parimate veterinaaride ja jääkaru asjatundjatega, võtsime jääkaru heaolu ja väärikust silmas pidades vastu raske otsuse Nord eutaneerida.

Jääkaru Nord sündis 24. novembril 2001. aastal Viini Schönbrunni loomaaias. Tallinnasse saabus ta 10. aprillil 2009. aastal Moskva loomaaia kingitusena. Moskvas kutsuti Nordi Kefirtšikuks, sest tema lemmikjook oli keefir. Ta andis kaks järglast – 2013. aastal sündinud ja nüüdseks Viini Schönbrunni loomaaias elava Nora ning 2016. aastal sündinud Tallinna loomaaias elava Aroni. Tallinna loomaaed jääb Nordi meenutama kui vaprat ja rahuliku loomuga jääkaru, kes esindas seda Põhjapoolkera polaaralade ohustatud liiki meie kollektsioonis.

Aitäh kõigile, kes jääkaru Nordi toetasid ja temast hoolisid.

Pikemalt loomaaia kodulehel: http://tallinnzoo.ee/tallinna-loomaaed-jattis-huvasti-jaak…/

FB-Übersetzung:

Wir verkünden mit großer Traurigkeit, dass wir uns heute, am 8. Januar, von dem männlichen Eisbären Nord verabschieden mussten. Trotz der langfristigen Behandlung hat das chronische Geschwür der linken Pfote des Eisbären und der damit verbundenen Verhaltens Zustand nicht nach Beratung der besten Tierärzte und Eisbär Experten gegeben, wir haben eine schwierige Entscheidung nach Nord-den Eisbären im Licht des die getroffen. Das Wohlergehen und die Würde des Eisbären.

Der Polar Bär Nord wurde am 24 November 2001. Im Zoo von Wien geboren. Nach Tallinn kam er am 10 April 2009. Als Geschenk aus dem Moskauer Zoo an. In Moskau, Nord, wurde ich angerufen, weil sein lieblings Getränk Kefir war. Er gab zwei Nachwuchs-geboren im Jahr 2013. Und lebt jetzt im Garten von Wien schön im Zoo von Wien, und lebt im Tallinn Zoo geboren 2016. Der Tallinn Zoo bleibt an Nord als ein mutiger und friedlicher Eisbär zu erinnern , der es in den gefährdeten Arten der nördlichen Hemisphäre der Polar Stätten in unserer Sammlung vertreten hat.

Vielen Dank an alle, die den Eisbären Nord unterstützt haben und sich um ihn gekümmert haben.



Quelle:
https://www.facebook.com/tallinnzoo/

*************************

UlliJ hat auf ihrer Webseite auch einen Bericht verfasst, wo alles sehr gut erklärt wird:

https://ullijseisbaeren.wordpress.com/zo...-verabschiedet/

Mach's gut lieber Nord und komme gut über die Regenbogenbrücke. Zum Gehen warst Du viel zu jung...



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.121
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 09.01.2019 | Top

RE: Eisbär Nord musste leider eingeschläfert werden...

#2 von GiselaH , 09.01.2019 20:15

Schade, dass der schöne Bärenmann so früh gehen musste

 
GiselaH
Beiträge: 24.747
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbär Nord musste leider eingeschläfert werden...

#3 von Inge aus Kopenhagen , 09.01.2019 23:00

Tut mir leid !

 
Inge aus Kopenhagen
Beiträge: 3.897
Registriert am: 06.03.2009


RE: Eisbär Nord musste leider eingeschläfert werden...

#4 von Monika aus Berlin , 12.01.2019 17:33

Oh das tut mir leid. Mach's gut und ruhe in Frieden, großer tapferer Nord.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.918
Registriert am: 07.07.2011


   

Eisbärin Nora zieht nach Wien - UPDATE -

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen