Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#1 von Monika aus Berlin , 24.11.2019 19:37

Es war heute trocken und auch die Sonne ließ sich blicken, da habe ich mal wieder einen Zoorundgang gemacht.

Katjuscha ruhte auf der kleinen Anlage















Gestern vor einer Woche feierte Kati ihren 35. Geburtstag. Heute lagen noch immer Reste der Geburtstagstorte auf der großen Anlage



Und auf der Anhöhe knabberten Raben an Fleisch und Knochen





In den letzten Tagen muss es auch Geflügel gegeben habe. Es hatte ziemlich große Füße



Schade um das Surfbrett, das der Tierpark damals für Wolodja in den Zoo geschickt hat. Es ist ziemlich vergammelt.
Der Wasserstand war schon sehr niedrig




Am Mittag war das Wasser gänzlich abgelassen, und man war gerade dabei die obere Anlage zu reinigen.



Der Weg zu den Alpakas ist auf einer Seite wieder offen. Es werden bereits einige Vorarbeiten für den Umbau des Nashornhauses getätigt.







Die Jungtiere bei den Totenkopfäffchen und bei den Schnurrbarttamarinen werden schon langsam selbstständig





Betty und Karl beim Frühstück







Frühstück auch bei den Elefanten-Damen, Pang Pha, Anchali und Carla



Anchali hängt immer noch sehr an "Tante" Carla



Bulan hat inzwischen einen kleinen Bart bekommen, und die Haare an Armen und Beinen werden auch länger.



Mücke versteckte sich unter einen Karton





Fatou geht es auch gut. Sie lag ganz dicht an der Scheibe. Die Spiegelungen waren leider so stark, dass keine Fotos möglich waren.

Bei den Kapuzinern ist immer etwas los.



Clyde ruhte auch und genoss die Sonne



Jiao Qing, mal nicht beim futtern. Er schaute einfach nur in die Runde. Es waren viele Besucher dort. Es lief gerade der Panda-Talk.











Und auf den beiden Monitoren sah man Aufnahmen von Meng Meng und ihren Zwillingen













Dörthe mit ihrem Sohn



Shetland-Pony Vroni und ihrer Mitbewohnerin geht es auch gut





Ich finde die Ohren vom großen Kudu faszinierend



Ich habe nur ein Wasserschwein gesehen.





Maburi und Tochter Maisha kamen erst am späten Vormittag auf die Anlage.Morgens ist es für sie wahrscheinlich noch zu kalt











Gaukler





Familie Himalaya-Tahr. Oben Mutter mit Kind, und unten der schöne Papa



Plato war heute Morgen sehr munter. Er ging immer wieder hinunter in den Graben, wo jetzt sehr viel Laub liegt. Das Wasser wurde abgelassen. Allerdings sammelte sich wohl etwas Regenwasser.















Von Plato gibt es noch ein Video. Im Video kann man auch Löwin Amira brüllen hören, die wegen des Umbaus des Raubtierhauses auf dem Bärenhof untergebracht ist.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.078
Registriert am: 07.07.2011


RE: Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#2 von Ludmila , 24.11.2019 20:33

Liebe Monika,
ich freue mich besonders Kati und Plato zu sehen.
Bulan ist schon groß geworden. Auf neues Nashornhaus bin ich gespannt.
Jiao Qing sieht munter aus.

 
Ludmila
Beiträge: 11.922
Registriert am: 23.02.2009


RE: Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#3 von Lukas , 25.11.2019 15:25

Liebe Monika,

ich war auch gestern im Zoo, bin aber erst zur Wölfenfütterung gekommen.
Plato war den ganzen Tag sehr munter, was mich ausnahmsweise wenig gewundert hat, denn ich glaube, er hatte in den vergangenen zwei/drei Wochen durchgehend geschlafen – es war nicht mal zur üblichen Fütterungszeit zu sehen gewesen.
Dein Video zeigt ganz gut die schöne Stimmung von gestern!

Lukas  
Lukas
Beiträge: 67
Registriert am: 31.01.2019


RE: Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#4 von Laika , 25.11.2019 15:38

Liebe Monika,
da hast du ja wieder einen schönen Zoorundgang gemacht. Katjuscha ganz entspannt auf der kleinen Anlage. Hab mich erst gewundert, warum auf der kleinen?
Aber das hat sich ja schnell geklärt, die große wird gereinigt. Schade dass man das Surfbrett von Wolodja so vergammeln lässt. Könnte man doch zu Hertha und Tonja
in den Tierpark geben.
Auch schön Jiao Qing mal nicht am essen zu sehen. Plato scheint es im Blätterbad gut gefallen zu haben, auch das Video dazu ist prima.
Das du Fatou nicht aufs Bild bekommen konntest macht nichts. Wir wissen wenigstens dass es ihr noch gut geht.
Auch die Fotos der weiteren Zoobewohner haben mir sehr gefallen.
Vielen Dank Monika

 
Laika
Beiträge: 1.157
Registriert am: 16.10.2010


RE: Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#5 von Charlottenburger ( Gast ) , 27.11.2019 05:19

Hallo Monika,

Wieso sollte das Surfbrett vergammelt sein? Katjuscha hatte es mehrmals benutzt gehabt und nur weil es schmutzig ist, ist es nicht gleich vergammelt.
@Laika, wieso soll das Surfbrett bitte in den Tierpark zu Hertha? Wie gesagt Katjuscha hat mehrmals schon damit gespielt und wir wissen das Katjuscha nicht die jüngste ist, deshalb muss man ihr nicht die Beschäftigungen wegnehmen..

So weiter geht es, im Zoo lebt zurzeit nur ein Wasserschwein, dass andere Tier wurde abgegeben da Sie sich nicht verstanden hatten.
Oh ein Marabu zu sehen sehr selten zu sehen, ab nächstes noch seltener wenn die Anlage umgebaut wird. Aber schöne Fotos und nächstes mal nicht wieder behaupten das von den Tieren die Beschäftigungs Gegenstände vergammelt oder so sind, die sind die meiste Zeit draußen bei jedem Wetter und werden nicht immer benutzt also nicht gleich Panik machen..

Freundliche Grüße

Charlottenburger

RE: Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#6 von Monika aus Berlin , 27.11.2019 07:41

Ich weiß zwar nicht wer sich hinter dem Pseudonym "Charlottenburger" versteckt, aber ich kann es mir denken.
Meine einmalige Antwort hier an den Besserwisser: Ich bin öfter im Zoo und habe Katjuscha noch nie mit dem Surfbrett spielen sehen.
Und wenn Du die letzten Monate mal richtig hingesehen hättest, hättest Du gesehen, wie verdreckt (voller Entendreck) es war. Es gibt auch Fotos hiervon.

Aber ich glaube nicht, dass ich hier jemandem Rechenschaft ablegen muss was ich sehe oder schreibe.

Ich antworte auch mal auf die Frage an Laika. Das Surfbrett hat der Tierpark in den Zoo geschickt, damit Wolodja etwas zum spielen hat, also ist es so gesehen nicht Eigentum des Zoos.
Wie wir uns alle erinnern, hatte er im Jahr davor gar nichts zur Beschäftigung.
Und niemand will hier Katjuscha die Beschäftigung wegnehmen. Sie hat auch noch Bälle im Wassergraben gehabt, womit sie in letzter Zeit auch nicht mehr wirklich gespielt hat.

Wir brauchen hier keine Belehrungen oder Besserwisser. Und Panik macht hier nur einer.
Ich berichte was ich sehe.`Und meine Augen sehen noch sehr gut.

Das soll es auch von mir zu diesem Thema gewesen sein.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.078
Registriert am: 07.07.2011


RE: Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#7 von Charlottenburger ( Gast ) , 28.11.2019 01:03

Hahah ist es jetzt so schlimm wenn eine Enten Mutter mit Ihren Küken im Eisbärbecken aufwachsen und die auch das Surfbrett benutzen? Und denke mal nicht das es Katjuscha so arg stören wird ob auf dem Surfbrett Vogelscheiße ist oder nicht. Das ist die Natur, oder muss man das Brett wenn ein Fleck oder Vogelscheiße drauf ist gleich reinigen und Polieren?


Ja weil Sie nicht so oft im Zoo sind anscheind, nur weil Sie es noch nie gesehen haben heißt es nicht das Es so ist!! Ah warum besuchen Sie den Zoo denn wenn Sie immer öfters negative von Ihm berichten? Also wenn man was mehrfach negativ macht sollte man den Ort meiden!!
Meine Meinung!!

Ah und hat Tonja und Hertha nicht genug Spielzeug? Also irgendwie sehe merkwürdig, früher regt Ihr euch auf da keine Beschäftigung da ist und nun ist Sie da und Ihr lässt sie nicht mal eine älteren Bären mehr, wow und der Tierpark ist ein Tochterunternehmen vom Zoo also dann gehört es eigentlich wieder dem Zoo!!!

Er hatte garnichts? Ahja das ist unwahr!! Woldodja hat mehrere abwechslungsreiche Sachen bekommen ob Eisbomben, Futter, Melonen, oder so weiter!! Ah geht anscheind wieder an den schlimmen Zoo und an die Mitarbeiter, man man komisch das es von Anfang an von Wolodja Ankunft bis Abreise immer beschäftigt war!

Sie sehen vielleicht viel, aber mal nach Haken oder Personal fragen nach den Tieren,geht anscheinend nicht, aber eine negative Meinung Ihrer Meinung zu äußern, was aber nicht immer wahr ist, ist einfach nur ...(finde kein Wort) Sie sollten mal in die Natur raus reisen und die Tiere dort besuchen, aber nicht erschrecken wenn sich TIere mit dreckigen und vergammelten beschäftigen.

Charlottenburger

RE: Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#8 von GiselaH , 28.11.2019 20:06

Liebe Monika,

ich freue mich sehr über die Bilder von Katjuscha. Man sieht ihr das Alter inzwischen deutlich an. Aber ihre Augen sind noch blank und schauen interessiert in die Welt.
Schade, dass das Surfbrett so unbeachtet vor sich hingammelt. Die Pfleger könnten es doch zurück an den Tierpark geben. Tonja und ihr munteres Töchterchen hätten garantiert Verwendung dafür .

Super, dass du wieder bei den Alpakas vorbeischauen konntest.
Jiao Qing, Betty und all die anderen Zoobewohner hast du, wie immer, ganz wunderbar auf´s Bild gebannt.
Ganz besonders hübsch finde ich Vroni. Sie sieht so kuschelig, klein und gemütlich aus .

 
GiselaH
Beiträge: 25.301
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 28.11.2019 | Top

RE: Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#9 von Nordlandfan38 , 28.11.2019 20:08

Hallo Charlottenburger!

Was ist das hier für eine absolut miese Stimmung, die Sie hier verbreiten! Das ist in keiner Weise angemessen oder berechtigt - ist völlig ungerecht und zeugt nicht von Menschenkenntnis!

Ich zitiere Sie mal:
"Ja weil Sie nicht so oft im Zoo sind anscheind, nur weil Sie es noch nie gesehen haben heißt es nicht das Es so ist!! Ah warum besuchen Sie den Zoo denn wenn Sie immer öfters negative von Ihm berichten?!"

Wenn einer hier Negatives verbreitet, dann Sie doch!!! Und das nicht zu knapp!

Ihr Zitat:
"Also wenn man was mehrfach negativ macht sollte man den Ort meiden!! Meine Meinung!!"

Dieser Meinung bin ich auch, was Ihr Verhalten hier in diesem Forum angeht. Wenn es Ihnen hier offensichtlich nicht gefällt, dann brauchen Sie sich hier doch nicht mit Ihren mehrfach negativen Meinungen einzubringen. Das trägt zu keiner Harmonie bei.

Ihr Zitat:
"eine negative Meinung Ihrer Meinung zu äußern, was aber nicht immer wahr ist, ist einfach nur ..."
Das gilt genau für Sie!!!

Der Monika aus Berlin kann man echt vertrauen! Sehr viele Leute hier kennen sie schon seit etwa 1 Jahrzehnt lang!
So oft, wie Monika aus Berlin im Zoo und im Tierpark ist, das sind Sie mit Sicherheit nicht.
Egal, was Sie jetzt noch Negatives hier von sich geben, ich werde Ihnen nicht antworten!!!

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.861
Registriert am: 27.05.2009


RE: Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#10 von GiselaH , 28.11.2019 20:17

Liebe @Monika aus Berlin,

ich habe gerade den wenig geistreichen Beitrag von Chalottenburger gelesen.
Eigentlich lohnt es nicht, darauf zu reagieren. Aber ich will doch ein paar Zeilen schreiben.

Ich lese deine Berichte alle und weiß, dass du häufig im Zoo und im Tierpark bist und die Tiere gut kennst, weil du nicht nur an den Gehegen vorbei rennst, sondern sie auch beobachtest.
Ich kann nicht feststellen, dass du immer öfter negativ vom Zoo berichtest und deine Bemerkung über das Surfbrett entspricht den Tatsachen.
Natürlich haben Tonja und Hertha viel Spielzeug. Aber, wenn man sich ein bisschen mit Bären beschäftigt weiß man, dass gerade die intelligenten Bären immer wieder neue Beschäftigungsangebote benötigen.
Das, was sie kennen, wird schnell "langweilig". Da wäre das nicht genutzte Surfbrett eine schöne weitere Anregung. Katjuscha spielt ja nicht damit. Warum soll es also ungenutzt herumliegen?

Zu dem restlichen Käse und den Unterstellungen in diesem Beitrag äußere ich mich nicht. Dafür ist mir meine Zeit zu schade.

 
GiselaH
Beiträge: 25.301
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 28.11.2019 | Top

RE: Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#11 von Nordlandfan38 , 28.11.2019 20:48

Hallo Monika!

Vielen Dank für die tollen Fotos und dem schönen Video von Deinem Zoorundgang, über die ich mich immer freue! Bewundernswert finde ich, daß Du quasi von allen Tieren die Namen weißt! Das geht ja nur, wenn man auch Kontakt zu den diversen Tierpflegern hat und wenn man oft im Zoo bzw. im Tierpark ist!

Kati mal ruhend, mal zwischendurch neugierig nach dem anwesenden Volk schauend, das wirkt beruhigend! Daß sich nicht viele Vögel zu den Geburtstagsresten gesellt haben, das wundert mich. Nach einer Woche hätte das ja verputzt sein können. Na ja, ist halt nicht deren Geschmack!
Wunderbare Bilder auch von den anderen Tieren in gelungenen Positionen - natürlich auch von den Pandabärchen!
Ich finde auch die großen Ohren vom Kudu faszinierend!
Das Bild von den Pinguinen, wo die sich im Wasser wiederspiegeln, ist echt super!!! Das sieht so aus, als ob die Kopfstand machen!
Echt schön ist auch das Video mit Plato im Blätterbad, das man sich unbedingt im Vollmodus ansehen muß, wie er das genießt!

In diesem Beitrag hat sich das gewohnte Spätzchen ganz schön versteckt oder? Ich meine ja nur so... Oder es ist im Urlaub...

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.861
Registriert am: 27.05.2009

zuletzt bearbeitet 28.11.2019 | Top

RE: Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#12 von Monika aus Berlin , 28.11.2019 23:00

Hallo liebe @Nordlandfan38 ,

oh Entschuldigung. Das Spätzlein war noch am futtern, und ich wollte es nicht stören. Aber dafür hat es zwei seiner Kumpel mitgebracht. Du hast bestimmt nichts dagegen.




Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.078
Registriert am: 07.07.2011


RE: Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#13 von Nordlandfan38 , 28.11.2019 23:13

Hallo liebe Monika!

Na, wenn das nicht fürsorglich und verständnisvoll gegenüber Tieren ist! Du willst das Spätzchen beim Futtern nicht stören! Wie werde ich was gegen die Kumpels vom Spätzchen haben! Nie im Leben! Die passen so richtig dazu! Echt süß! Vielen Dank für´s Foto der Spätzchenrunde! (Nu ist die Welt wieder in Ordnung! )

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 4.861
Registriert am: 27.05.2009


RE: Kragenbär Plato im Laub-Bad, Katjuscha und vieles mehr aus dem Zoo 24.11.2019

#14 von ConnyHH , 02.12.2019 18:33

Liebe @Monika aus Berlin
liebe Mitglieder,
liebe Gäste,

es tut mir leid, dass hier ein Gast der Meinung war, sich nicht benehmen zu müssen und versucht hat Unruhe mit seinem Posting zu stiften.

Ich habe die IP Adresse von dem Gast soeben gesperrt und damit sollte hoffentlich Ruhe im Karton sein.

Liebe Grüsle

Conny(HH)



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.309
Registriert am: 04.02.2009


   

Klein Hertha hatte einen sehr schönen Geburtstag 01.12.2019

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz