Antrittsbesuch bei den Bären - Teil zwei

#1 von GiselaH , 27.04.2020 19:40


Inzwischen war eine gute Stunde vergangen. Michal saß in der Sonne und überlegte wohl, was er mit dem Tag anfangen könnte.



Sein dichtes Fell glänzte in der Sonne. Der Bär sah aus, als ob er sich richtig wohl fühle.





Okay, das mit dem zufrieden nehme ich zurück . Aber wahrscheinlich hat hier nur die Sonne geblendet.



Im Gehege gegenüber war Rocco zu erkennen. Er streifte durch´s Gehege und schien auf der Suche nach einem kleinen Abenteuer zu sein.



Die Äste mit den frischen Blätter schienen sein Interesse geweckt zu haben.





Als er weit oben noch einen schönen Ast entdeckte, gab es kein Halten mehr.
Rooco hüpfte sogar in die Höhe, um den Ast zu erreichen. Ich habe ein kleines Video davon gemacht.
Den hüpfenden Bären kann man ganz am Anfang und noch einmal nach etwa 30 Sekunden sehen.



So ein Ast am Baum kann ganz schön widerspenstig sein



Rocco hat sich im Bärenwald richtig gut entwickelt. Er sieht prächtig und zufrieden aus.



Ganz stolz kam er mir mit den erbeuteten Blättern entgegen.







Aus dem verschreckten, gestressten und untergewichtigen Bären ist ein wunderschöner Kerl geworden .



 
GiselaH
Beiträge: 26.686
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 27.04.2020 | Top

RE: Antrittsbesuch bei den Bären - Teil zwei

#2 von GiselaH , 27.04.2020 20:08



Meine Runde durch den Bärenwald ging weiter und wieder stand ich bei Tapsi und Michal am Gehege.
Das hier ist Tapsi.



Michal lag auf einem Stein und hatte seine schöne Tapsi immer wieder mal im Auge.
Ich konnte also in aller Ruhe weiter gehen.





Nach wenigen Metern entdeckte ich Ida, die durch die frische, frühlingsgrüne Wiese tapste.





Ich bin ein bisschen stehengeblieben und die Bärin war so lieb mir zu zeigen, dass der Baumstamm über dem Fluss auch nach der Winterruhe kein Hindernis für sie darstellte .









Okay liebe Ida, dann will ich mal nicht stören... Genau hinter mir rührte sich nämlich der Michal.
Zuerst nahm er einen Schluck aus der Frischwassertränke und dann entschied er sich, seinen Jutesack zu baden und sich gleich mit.





Das wiederum rief die hübsche Tapsi auf den Plan.
Sie stellte sich auf die Betonbrücke und beobachte aus sicherer Entfernung, was ihr Michal daa so machte.





Komm rein, schien der Michal zu sagen. Mit seiner Teine Tatze unterstrich er sein Anliegen.





Aber Tapsi wollte noch nicht baden. Da half auch ein Nasenstupser nichts.





Auch hiervon habe ich ein kurzes Video gemacht.



Okay, dann eben nicht. Da war ja noch der Jutesack und der konnte sich nicht wehren



Ohne Tapsi machte es im Wasser keinen großen Spaß.



 
GiselaH
Beiträge: 26.686
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 27.04.2020 | Top

RE: Antrittsbesuch bei den Bären - Teil zwei

#3 von GiselaH , 27.04.2020 20:22



So leicht ließ sich der Michal dann doch nicht abspeisen.
Er war aus dem Wasser gestiegen und hatte seine Tapsi rasch eingeholt.



Für eine kleine Weile rauften die beiden Bären miteinander.



Hier scheint es fast so, als würden Tapsi dem Michal deutlich ihre Meinung sagen .
Wahrscheinlich hat sie auch genau das getan.





Die beiden Bären hatten ganz offensichtlich viel Spaß an der kleinen Rauferei .



Ich weiß nicht, was Michal mir mit diesem Blick sagen wollte. Aber vielleicht wollten die beiden Bären ungestört sein.
Also war ich brav und bewegte mich Richtung Ausgang.



Auf dem Weg dorthin verabschiedete ich mich von Luna und fuhr zufrieden nach Hause.



 
GiselaH
Beiträge: 26.686
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 27.04.2020 | Top

RE: Antrittsbesuch bei den Bären - Teil zwei

#4 von Ludmila , 27.04.2020 20:48

Liebe Gisela,
im Sonnenschein sieht das Fell von allen Bären sehr schön aus. Luna ist eine besonders hübsche Bärin. Schade, dass sie allein lebt.
Der hüpfende Rocco ist klasse

 
Ludmila
Beiträge: 12.987
Registriert am: 23.02.2009


RE: Antrittsbesuch bei den Bären - Teil zwei

#5 von AndreaHamburg , 28.04.2020 14:21

Noch mehr feine Bilder aus dem Bärenwald.

Besonders Rocco sieht zum Schießen aus. Er ist so wundervoll entspannt und hat auf jeden Fall Durchhaltevermögen. Wie schön, dass er auch "gute Beute" gemacht hat. Er sieht sehr stolz aus.

Tapsi und Michal sind und bleiben ein Traumpaar. Michal hat mich ein wenig an Knut erinnert, wenn dieser Waschtag hatte. Tapsi wollte wohl lieber ihr "Naturparfüm" behalten - kann man ja verstehen.

Ida ist eine gute Seilläuferin - sehr elegant hat sie den schmalen Grat überwunden.

Es ist so schön, dass die Bären wieder zu sehen sind. Alsbald werde ich bei ihnen auftauchen

 
AndreaHamburg
Beiträge: 2.049
Registriert am: 23.12.2013


RE: Antrittsbesuch bei den Bären - Teil zwei

#6 von babs , 29.04.2020 00:27

Gisela,

wie Teil 1 einfach wunderbär und
und mit denen werde ich in den Schlaf fallen, oder aber in mich lächeln weil Michal und Tapsi immer noch das wunderbare Ehepaar geben.
Gut das Du brav den Blick verstanden hast .

Ob sie nun springen, über einen Baumstamm balancieren oder einfach in der Sonne ruhen, es tut immer gut
zu sehen wie zufrieden ein Bär leben kann, wenn man ihn nur läßt und seine Persönlichkeit respektiert.

Das war jetzt ein richtig guter Tagesausklang für mich - D A N K E


babs

 
babs
Beiträge: 12.885
Registriert am: 31.07.2009

zuletzt bearbeitet 29.04.2020 | Top

RE: Antrittsbesuch bei den Bären - Teil zwei

#7 von SpreewaldMarion , 29.04.2020 08:45

Noch mehr schöne Bilder von den Bären.
Die beiden Videos von Rocco sind so toll.
Alle Bären haben sich dir von der besten Seite gezeigt.
Du hast ein paar schöne entspannende Stunden im Bärenwald gehabt.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.237
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 30.04.2020 | Top

RE: Antrittsbesuch bei den Bären - Teil zwei

#8 von UrsulaL , 29.04.2020 12:06

Das war für Rocco nicht so einfach an die Blätter zu kommen. Schön, dass es dann geklappt hat .
Michal und Tapsi sind ein tolles Paar .
Die Videos von den Dreien sind super.
Vielen Dank für die schöne Fortsetzung .

 
UrsulaL
Beiträge: 9.175
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 29.04.2020 | Top

RE: Antrittsbesuch bei den Bären - Teil zwei

#9 von Laika , 29.04.2020 14:22

So jetzt hab ich mir auch den zweiten Teil angeschaut. Das Video mit dem hüpfenden Rocco
Tapsi und Michal scheinen sich zusammen sehr wohlzufühlen.
Freue mich auch Luna wieder zu sehen. Dankeschön Gisela

 
Laika
Beiträge: 1.272
Registriert am: 16.10.2010


RE: Antrittsbesuch bei den Bären - Teil zwei

#10 von GiselaH , 29.04.2020 20:07

Auch hier möchte ich ein herzliches Dankeschön für eure Kommentare hinterlassen.

@AndreaHamburg,

ich hoffe sehr, dass es nicht mehr zu lange dauert, bis ihr die Bären auch vor Ort wiedersehen könnt.

 
GiselaH
Beiträge: 26.686
Registriert am: 10.02.2009


RE: Antrittsbesuch bei den Bären - Teil zwei

#11 von Monika aus Berlin , 30.04.2020 16:16

Liebe Gisela,

danke auch für den zweiten Teil von den zufriedenen Bären.
Gleich die ersten Bilder zeigen was für ein schöner Bär der Michal ist. Es ist so schön zu sehen, dass Tapsi und Michal immer noch ein Herz und eine Seele sind. Es macht Spaß zu sehen, wie sie gemeinsam herumtoben.

Und Rocco hatte viel Spaß beim Äste angeln. Schön, dass Du dieses Spiel auch auf Video festgehalten hast, auch das von Michal und Tapsi gefällt mir gut.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.237
Registriert am: 07.07.2011


   

Ein schöner Sonntagmorgen im Bärenwald Müritz
Antrittbesuch bei den Bären

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz