An Aus


ein bäriges Geburtstagswochenende im Rostocker Zoo

#1 von GiselaH , 22.11.2020 19:33

In den Monaten November und Dezember vergeht kaum ein Tag, an dem nicht mindestens ein Eisbär seinen Geburtstag feiert.
Im Rostocker Zoo gab es am Wochenende fast einen Doppelgeburtstag.
Am Samstag wurde Noria fünf Jahre alt und einen Tag später feierte Akiak seinen sechsten Geburtstag.
Leider konnte ich nur an einem der beiden Tage nach Rostock fahren. Nach kurzem Überlegen habe ich mich für den Samstag entschieden.
Das Auto mit Bärengeschenke gut gefüllt, stand ich um 9:00 Uhr am Rostocker Zoo. Die Pfleger waren so lieb, mich abzuholen und beim Tragen zu helfen.

Sizzel hat sich, nach Eisbärenart, bereits zurückgezogen und wird für ein paar Wochen nicht zu sehen sein.
Noria und Akiak waren anfangs getrennt auf den beiden großen Anlagen. Das hatte einen guten Grund.
Das Geburtstagskind Noria sollte sich nämlich zuerst in aller Ruhe und allein mit dem Spielzeug beschäftigen können, das ich mitgebracht hatte.

An der Anlage mit dem Bestandsgraben angekommen, stand Noria am Wassergraben und man hätte denken können, dass sie auf Besuch wartet .







Aber als Ball und Crazy Egg über den Graben flogen, kam Leben in die Bärin.
Noch im Wasser inspizierte sie die das Seil, mit dem Ball und Ei miteinander verbunden waren.





Dann fischte sie das interessante Spielzeug aus dem Wasser und beschäftigte sich sehr lange damit.
Wir hatten sehr viel Spaß daran, sie dabei zu beobachten.















 
GiselaH
Beiträge: 26.279
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 23.11.2020 | Top

RE: ein bäriges Geburtstagswochenende im Rostocker Zoo

#2 von GiselaH , 22.11.2020 19:35

Natürlich wurde der Ball einem Belastungstest unterzogen.



Dann schleppte die kleine Bärin ihr Spielzeug über die Anlage.



alles meins





Irgendwie muss es doch gelingen, beide Spielzeuge gleichzeitig zwischen die Tatzen zu bekommen.



Voilà - klappt besser, als gedacht.



Noria versuchte wieder und wieder, beide Spielzeuge gleichzeitig zu bespielen.











Nach einer Weile hatte die kleine Bärin genug von den zusammengebundenen Spielzeugen und trennte beiden Teile voneinander.
Wie genau sie das gemacht hat, konnten wir nicht genau sehen, denn die Bärin war schnell.
Auf jeden Fall muss sie mindestens einen Knoten gelöst und dann das Seil durchgebissen haben.



Hinter der Bärin liegt das Seil, das sie aus dem gelben Ball gezogen hat.








 
GiselaH
Beiträge: 26.279
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 23.11.2020 | Top

RE: ein bäriges Geburtstagswochenende im Rostocker Zoo

#3 von GiselaH , 22.11.2020 19:46



Noria hat lange und intensiv gespielt. Es war ja auch niemand da, der ihr das Spielzeug streitig machen konnte.



Als Noria das Ei ordentlich in einem Reifen abgelegt hatte und sich mit anderen Dingen beschäftigte, wurde Akiak zu ihr auf die Anlage gelassen.



Natürlich hat er sofort entdeckt, was Noria da in den Reifen gezaubert hatte.











Akiak hatte nicht viel Zeit, um mit dem Ei zu spielen, denn ein verfüherischer Duft zog in seine Bärennase.
Ich hatte noch Wildlachs in der Tiefkühltruhe und der war ein perfektes Geburtstagsessen für die Bären.

Noria hat im Handumdrehen festgestellt, dass so ein Lachs eine köstliche Sache ist.
Sie futterte, was das Zeug hielt.





Akiak brauchte etwas länger...





Aber dann verputze auch er seinen Fisch.







Als Dessert gab es Melonen .
Dazu braucht es keine Worte. Man sieht, wie es schmeckt.







 
GiselaH
Beiträge: 26.279
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 23.11.2020 | Top

RE: ein bäriges Geburtstagswochenende im Rostocker Zoo

#4 von GiselaH , 22.11.2020 20:06


Satt und zufrieden saßen die Bären auf ihrem großen Felsen und beobachteten, was vor der Anlage los war.
Trotz schlechtem Wetter, es war nasskalt und windig, waren nämlich einige Familien im Zoo.



Nach einer Weile zog Akiak um und setzte sich nach vorn an den Wassergraben.





Ich finde, der Bärenmann hat beeindruckende Tatzen.



Er ist ein schöner und liebenswerter Riese .



irgendwann war Zeit für ein Mittagsschläfchen.
Noria inspizierte ganz kurz das große Mulchbett.



Aber dann entschied sie sich für einen Platz in der Nähe ihres großen Freundes.





Für mich war das ein guter Zeitpunkt, um nach Hause zu fahren.



 
GiselaH
Beiträge: 26.279
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 23.11.2020 | Top

RE: ein bäriges Geburtstagswochenende im Rostocker Zoo

#5 von Ludmila , 22.11.2020 20:50

Liebe Gisela,
das war ein sehr schöner Geburtstag von Noria. Sie spielt gern und die gelbe Bälle kamen bei ihr gut an. Super, dass später auch Lachse und die Melonen gab.

 
Ludmila
Beiträge: 12.726
Registriert am: 23.02.2009


RE: ein bäriges Geburtstagswochenende im Rostocker Zoo

#6 von SpreewaldMarion , 22.11.2020 22:01

Liebe Gisela

Du hast einen wunderschönen Eisbären Geburtstag im Zoo miterleben und gestalten können.
Das erinnert mich so sehr an Knut, was war das für eine schöne Zeit als wir uns alle an seinem Geburtstag im Zoo trafen.

Noria hat geschickt aus einem Spielzeug zwei gemacht, vielleicht wollte sie Akiak etwas davon abgeben.
Es ist schön wie die beiden sich verstehen.
Vielen Dank für deinen schönen Bild/Bericht.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.813
Registriert am: 10.02.2009


RE: ein bäriges Geburtstagswochenende im Rostocker Zoo

#7 von babs , 23.11.2020 17:24

Gisela,

einfach nur W O W Megabericht-& Bilder .

manchmal braucht es nicht viel, nur einer guten Idee und das Geburtstagskind hatte eine Menge Freude
an dem Spielzeug. Ein Geburtstag der den Bären gefallen haben muß, tolles Spielzeug, leckeres Essen mit Nachtisch
und für uns viele wunderschöne Bilder .

D A N K E für's dabei sein


babs

 
babs
Beiträge: 12.757
Registriert am: 31.07.2009

zuletzt bearbeitet 23.11.2020 | Top

RE: ein bäriges Geburtstagswochenende im Rostocker Zoo

#8 von Ursi , 24.11.2020 11:19

Gisela,

Wunderbare Fotos des eisbärigen Geburtstagswochenendes
Herrlich die grosse Freude bei Noria mit ihren Eiern
Aus eins mach zwei


Auch die Fotos des zweiten Geburtstagsbären Akiak
Er ist wirklich ein "Prachtskerl"

Danke für den rundum Geburtstagsservice


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 4.351
Registriert am: 06.08.2010


RE: ein bäriges Geburtstagswochenende im Rostocker Zoo

#9 von UrsulaL , 24.11.2020 14:28

Liebe Gisela,
danke für den bärig schönen Geburtstagsbericht. Tolle Bilder hast du mitgebracht .
Du hast die Bären sehr verwöhnt. Der Lachs und die Melonen haben geschmeckt.
Eine tolle Idee den Ball und das Crazy Egg zusammenzubinden. Noria hatte viel Spaß damit.
Sie und auch Akiak sehen super aus .

 
UrsulaL
Beiträge: 9.032
Registriert am: 20.06.2010


RE: ein bäriges Geburtstagswochenende im Rostocker Zoo

#10 von Nordlandfan38 , 25.11.2020 00:32

Hallo Gisela!
Das ist aber wieder eine so wunderschöne Geschichte, die Du uns von der Noria geschildert hast! Mit tollen Bildern und sehr guten Kommentaren dazu! Ich habe mir alles schon mehrmals angeguckt! Sie erinnert mich an die Zeit mit Knut.
Es macht richtig Spaß dem Spielen mit 2 größeren Spielsachen (Ball und Crazy Egg) zuzugucken! Das muß man unbedingt genießen!. So herrlich lang hat sie sich damit beschäftigt! Vielen Dank für all die tollen Bilder von diesem Geburtstag!

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.103
Registriert am: 27.05.2009


RE: ein bäriges Geburtstagswochenende im Rostocker Zoo

#11 von Monika aus Berlin , 01.12.2020 16:58

Liebe Gisela,

schön dass auch der Rostocker Zoo noch geöffnet hast, und Du Noria persönlich zum Geburtstag gratulieren konntest.

Das neue Spielzeug ist ja gut angekommen, auch wenn Noria zwei daraus gemacht hat.

Die Fotos sind alle super geworden, na ja bei solch hübscher Bärin kann es ja auch nicht anders sein.

Lachs und Melone runden den Geburtstag ab. Das es geschmeckt hat, bedarf keiner Worte.

Auch ich wünsche Noria, und natürlich auch Akiak alles Gute nachträglich zum Geburtstag. Und ich hoffe, Sizzel geht es in der Höhle gut.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.218
Registriert am: 07.07.2011


   

Zoo Rostock - Gorillababy ist da

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz