Die Rostocker Bären bei Sonnenschein und Schnee

#1 von GiselaH , 24.06.2021 19:39

Als ich an diesem Tag bei den Bären gewesen bin, schien die Sonne.
Eisbären im Schnee sind schon klasse. Aber Eisbären bei strahlendem Sonnenschein im Schnee zu sehen, das ist noch einmal eine ganz andere Hausnummer.

Als ich am Polarium ankam, habe ich als erstes Sizzel gesehen. Sie hatte schon im Schnee gespielt. Man kann es gut an ihrem Fell erkennen.



Natürlich hatte ich Melonen dabei und die bekamen die Bären gleich am Vormittag.
Noria hat ihre Melone schon fast verspeist. Hier nascht sie die letzten letzten Stückchen aus dem Schnee.



Akiak war schneller fertig und begab sich auf den großen Liegefelsen.
Der war natürlich immer noch spiegelglatt und Akiak musste beim Aufstieg sehr vorsichtig sein.





Oben angekommen legte er sich platt wie eine Flunder auf den Felsen.



Vor der Anlage hatte ein Vogel einen wunderschönen Abdruck im frischen Schnee hinterlassen.



Noria war irgendwann auch fertig mit fressen und sah sicherheitshalber nach, ob die Pfleger noch einen Naschlag bereitstehen hatten.
Nein, den gab es nicht, denn für den Moment war es genug.



Zufrieden schubberte sich die kleine Bärin am Felsen.



Es war wunderbar, den großen Bärenmann dabei zu beobachten, wie er über die Anlage schritt.





Dann kletterte er auf den Sprungfelsen an einem der Unterwasserbecken.





Es dauerte ein bisschen und ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, dass er springen würde.
Aber weit gefehlt, er tat es .







Wenige Augenblicke später glitt Sizzel auch ins Wasser.
Ich glaube es ist ihre Tatzensohle, die da so schön an der Scheibe zu sehen ist.



Im Wasser schwammen Möhren, die die Bären sehr gern fressen.
Hier springt Akiak ins Wasser. Mit welcher Kraft er das tut, kann man am Wasser, das um seinen Körper wirbelt, sehr gut erkennen.



Beide Bären sammelten friedlich und in aller Ruhe ihre Möhren ein.



Sizzel hatt sich hier eine Möhre vom Boden des Tauchbeckens geholt und tauch gerade wieder auf.



Satt und zufrieden gingen die Bären zum großen Mulchbett.
Sizzel schaut neugierig durch die Scheibe, denn an diesem Tag stand jemand davor.



Immer wieder wälzten sich die Bären genüsslich im verschneiten Mulchbett.



Sizzels Kehrseite sah danach besonders witzig aus .





Die lustigen Tatzenabdrücke an der Felswand sind mir erst zu Hause am PC aufgefallen.



Noria hatte ziemlich schnell mitbekommen, wo sich die anderen Bären aufhielten.



Sie hatte Lust darauf, mit Akiak zu raufen und setzte ihr Vorhaben sofort in die Tat um .






So wie es aussieht, hat es dem Bärenmann sehr gut gefallen.





 
GiselaH
Beiträge: 26.837
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Die Rostocker Bären bei Sonnenschein und Schnee

#2 von GiselaH , 24.06.2021 20:04


An diesem Tag waren die Bären lange sehr aktiv.



Hier steigt Noria auf den Sprungfelsen. Aber sie guckte nur und kehrte dann wieder um.



Sizzel lag noch im Mulch und fühlte sich sichtlich wohl.







Als sie wieder bereit zum spielen war, hörte sie ein Geräusch aus dem Innenbereich der Anlage.
Sie stieg auf einen großen Stein, um etwas mehr mitzubekommen.





Auch Noria hatte etwas gehört oder gerochen und kam vergnügt angelaufen.







Ich habe den ganzen Vormittag bei den Bären gestanden und bin erst gegangen, als sie sich zur Mittagsruhe hinlegten.

Sizzel hatte sich ein gemütliches Plätzchen im Schnee gesucht.







Hni und wieder hob sie ihren schönen Kopf, um ja nichts zu verpassen.



Noria schob sich im wahrsten Sinne des Wortes auf dem großen Liegefelsen ein.





Akiak hatte sich etwas weiter hinten auf der Anlage einen guten Platz gesucht. Von dort konnte er alles im Auge behalten.







Hier sind ein paar Bilder von allen drei Bären auf ihrer schönen Anlage.
Links liegt Sizzel, in der Mitte der Akiak und rechts auf dem Felsen ist Noria zu sehen.







Sizzel, die inzwischen eingeschlafen war.



Auch Akiak´s Augen waren endlich zugefallen.




 
GiselaH
Beiträge: 26.837
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 24.06.2021 | Top

RE: Die Rostocker Bären bei Sonnenschein und Schnee

#3 von Nordlandfan38 , 24.06.2021 20:46

Hallo Gisela!

Da haben wir aber großes Glück, daß Du Dir für uns noch mal kostbare Zeit genommen hast, um uns mit wieder so wunderschönen Fotos und Videos zu erfreuen!
Du hast ein tolles Vermögen, ganz besondere Stellungen der Eisbären fotografisch festzuhalten!

Aber auch solche Motive finde ich bemerkenswert schön:

Zitat
"Vor der Anlage hatte ein Vogel einen wunderschönen Abdruck im frischen Schnee hinterlassen."



Oder die Eisbären-Tatzensohle - Augen für so was hat nicht jeder!

Also, liebe Gisela! Hab recht herzlichen Dank für Deine Mühe, Deinen Zeitaufwand und den super fotografischen Schmaus.

Schade, daß die Zeit damit zu Ende ist!!! *janz doll schnief*

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.261
Registriert am: 27.05.2009


RE: Die Rostocker Bären bei Sonnenschein und Schnee

#4 von SpreewaldMarion , 24.06.2021 22:48

Ein schöner Bild/Bericht von drei wunderschönen Eisbären die sich besonders im Schnee wohlfühlen.
Vielen Dank für's Zeigen.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.403
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Rostocker Bären bei Sonnenschein und Schnee

#5 von Ursi , 25.06.2021 07:53

Gisela,

Einfach wunderschöne Fotos des Rostocker Trios die sich in ihrem Element Schnee/Eis
sauwohl fühlen


Ursi



Mamas Simba 1998 bis 2014

Für immer in meinem Herzen...

Keine Zeit der Welt
kann die Erinnerung
an eine geliebte Katze aus
dem Gedächtnis löschen...


 
Ursi
Beiträge: 4.518
Registriert am: 06.08.2010


RE: Die Rostocker Bären bei Sonnenschein und Schnee

#6 von UrsulaL , 25.06.2021 10:41

Liebe Gisela,

im Sonnenschein sieht der Schnee besonders schön ist.
Herrliche Fotos und Videos von den 3 wunderschönen Bären.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.264
Registriert am: 20.06.2010


RE: Die Rostocker Bären bei Sonnenschein und Schnee

#7 von AndreaHamburg , 26.06.2021 17:42

Ach, Gisela, nach den Bären im Schnee gibt es jetzt sogar noch einen Nachschlag von den Eisbären im Schnee mit Sonne Ich schwelge immer noch und immer mehr beim Anblick dieser wunderbaren Fotos

 
AndreaHamburg
Beiträge: 2.065
Registriert am: 23.12.2013


   

Die Rostocker Eisbären im Frühling
Die Rostocker Bären - Rückschau auf den Winter

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz