Zoo Warschau - ein Rundgang am 3.10.2022

#1 von Ludmila , 14.10.2022 21:58

Der Zoo Warschau ist ungefähr so groß, wie der Zoo Berlin. Der Zoo ist grün, es gibt sehr große alte Bäume. Neben den Eisbären leben die Otter. Sie haben eine große Schale mit Fischen bekommen.







In einem Gehege waren viele Störche.





Zwischen den Störchen sahen wir einen Paradieskranich.



Das Wetter war ungemütlich, es war windig und manchmal kamen Regenschauer. Die Kattas und die Gibbons spielten in dem Haus.





Draußen haben sie eine sehr schöne Anlage.



Wir haben gehofft die Schneeleoparden zu sehen. Das Gehege wurde vor einigen Jahren neu gebaut. Leider hatten wir kein Glück. Kein Schneeleopard war zu sehen. Dafür haben wir draußen die Löwen gesehen, mit denen bei dem Wetter nicht zu rechnen war.







Die Geparden lagen draußen.



Auch die Flusspferde schwammen draußen.



Wir sind durch das Giraffenhaus gegangen und haben viele kleine Äffchen beobachtet.







Die Giraffen waren draußen.





Vikunjas





Am Nachmittag kam die Sonne raus und auch die Nashörner haben sich gezeigt.





Elefanten





Ein Schimpanse hat mit Uwe an der Scheibe ein Handspiel gemacht. Der Schimpanse legte ein Finger an die Scheibe und wartete, dass Uwe auch einen Finger zu seinem Finger legt.





Der rote Panda war unterwegs im Rasen.

 
Ludmila
Beiträge: 13.473
Registriert am: 23.02.2009


RE: Zoo Warschau - ein Rundgang am 3.10.2022

#2 von Nordlandfan38 ( Gast ) , 16.10.2022 09:03

Hallo Ludmila!
Ganz lieben Dank für Deinen schönen Bericht vom Warschauer Zoo. Mit den wunderschönen Fotos mit tollen Motiven. Ich freue mich immer über Deine Beiträge.
Ich hoffe, daß meine Antwort ankommt. Bei mir geht im Augenblick der PC nicht, der Router streikt plötzlich. So schreibe ich vom Handy aus an das Forum.
Sonst schreibe ich später, wenn der Router wieder ganz ist
LG, Nola

Nordlandfan38

RE: Zoo Warschau - ein Rundgang am 3.10.2022

#3 von SpreewaldMarion , 17.10.2022 07:34

Hallo Ludmila

Einen schönen Bild/Bericht hast du aus dem Zoo Warschau mitgebracht.
Es ist immer interessant zu sehen welche Tiere in anderen Zoos leben.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.599
Registriert am: 10.02.2009


RE: Zoo Warschau - ein Rundgang am 3.10.2022

#4 von UrsulaL , 17.10.2022 11:48

Liebe Ludmila, vielen Dank, dass du uns noch weitere Tiere aus dem Warschauer Zoo zeigst .
Auch, wenn sich die Schneeleoparden nicht gezeigt haben, dafür habt ihr viele andere Tiere gesehen.
Die Geparden gefallen mir ganz besonders.
Die Otter und die kleinen Affenarten sind immer sehr niedlich,
aber auch der Rote Panda sieht goldig aus.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.471
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 17.10.2022 | Top

RE: Zoo Warschau - ein Rundgang am 3.10.2022

#5 von GiselaH , 24.10.2022 20:07

Hallo Ludmila,

ihr habt schöne Fotos aus dem Warschauer Zoo mitgebracht.
Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich schon einmal einen Paradieskranich gesehen habe, ich glaube nicht.
Das ist ein sehr schöner Vogel.
Schade, dass sich die Schneeleoparden nicht gezeigt haben.

 
GiselaH
Beiträge: 27.124
Registriert am: 10.02.2009


   

Aleut und Gregor am 3.10.2022

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz