Bryce Canyon 30.10-1.11.2022

#1 von Ludmila , 21.11.2022 21:58

Der Bryce Canyon Nationalpark liegt ungefähr 300m höher als der Zion Nationalpark. Wir haben gehört, dass es dort kalt ist. Wir sind an späten Nachmittag angekommen.



Wir haben es im Hotel nicht gleich geschafft die Heizung anzuschalten, es wurde sehr kalt. Nach dem Anruf bei der Rezeption kam die Hilfe schnell und es wurde warm.
Am ersten Tag haben wir uns einen Überblick über den Canyon an unterschiedlichen Punkten verschafft. Die Felsformationen im Sonnenschein sind überwältigend.







An diesem Tag haben wir nur kurze Wanderungen gemacht.



Ein Streifenhörchen.



In den schattigen Stellen lag Schnee.



Die Felsformationen werden Hoodoos genannt. Manche Hoodoos haben interessanten Namen.









An den meisten Aussichtspunkten saßen Raben.











Am Ende des Tages sind wir am Sonnenuntergangspunkt angekommen. Es war interessant zu beobachten wie der Schatten über den Canyon sich ausbreitet.







Am nächsten Tag waren wir vor dem Frühstück beim Sonnenaufgang. Es war sehr kalt.











Nach dem Frühstück sind wir den Fairyland Trail entlang gewandert.













 
Ludmila
Beiträge: 13.473
Registriert am: 23.02.2009


RE: Bryce Canyon 30.10-1.11.2022

#2 von GiselaH , 22.11.2022 11:56

Wow, was für eine faszinierende und atemberaubende Landschaft.

Ich bin von euren Bildern total begeistert. Egal zu welcher Tageszeit, der Blick über den Nationalpark ist immer schön.
Die unterschiedlichen Formen der Hoodoos verleiten echt zum Träumen.
Das eine Foto, das ihr auf dem Fairy Trail gemacht habt, sieht passenderweise aus wie eine Schlossruine.

Wie gut, dass euer Hezungsproblem so schnell gelöst werden konnte.

 
GiselaH
Beiträge: 27.124
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 22.11.2022 | Top

RE: Bryce Canyon 30.10-1.11.2022

#3 von UrsulaL , 22.11.2022 19:45

Liebe Ludmila,
der Bryce Canyon ist mit seinen roten Felsformationen traumhaft schön.
Uwes Fotos sind fantastisch, auch die vom Sonnenuntergang und -aufgang.
Kaum zu glauben, wie schnell dort die Temperatur wechselt. Vor dem Frühstück eisig kalt, und nach dem Frühstück warst du sommerlich angezogen.
Das Streifenhörnchen ist niedlich.
Vielen Dank für den Bericht .

 
UrsulaL
Beiträge: 9.471
Registriert am: 20.06.2010


RE: Bryce Canyon 30.10-1.11.2022

#4 von Nordlandfan38 , 22.11.2022 21:55

Hallo Ludmila!

Der Bryce Cayon Nationa Park
Diese ganz besonderen Felsformationen und noch dazu in dieser Fülle sind wirklich sehr überwältigend, wie Du selber gesagt hast!
Man kann gar nicht glauben, daß diese Formationen von selbst entstanden worden sind!

Danke für's Einstellen Deiner super Bilder! Wie findet ihr denn immer wieder solche tollen Reiseziele?

Nola

Nordlandfan38  
Nordlandfan38
Beiträge: 5.507
Registriert am: 27.05.2009


   

Grand Canyon 2.11.- 4.11.2022
Zion Nationalpark - Oktober 2022

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz