RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#1 von Gelöschtes Mitglied , 22.10.2009 21:42

Die Peta greift den Tierpark München und Berlin an:

http://www.tz-online.de/nachrichten/muen...oma-500394.html
http://www.merkur-online.de/nachrichten/...oma-500394.html die Artikel sind identisch!


RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#2 von Gelöschtes Mitglied , 22.10.2009 22:00

ich drück der lisa die :daumendrueck: das es ihr gut geht :daumendrueck: :daumendrueck:


RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#3 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 22.10.2009 22:15

Wer hier hat Lisa bei der PETA denuziert?

Der Zooexperte verweist eindeutig auf Augenzeuge. Also heraus mit der Sprache? Soviele haben doch gar nicht die Strapatzen auf sich genommen und sind in den Tierpark gefahren?

Ich kann langsam die Zoodirektoren und Pfleger verstehen.

AdsBot [Google]

RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#4 von ConnyHH , 22.10.2009 22:21

@Duerener
Also von uns hier wird es garantiert keiner gewesen sein in Sachen Augenzeuge und solche Aussagen gegeüber der PETA... :no: :no: :no:

ConnyHH



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.688
Registriert am: 04.02.2009


RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#5 von Christina_M ( gelöscht ) , 22.10.2009 22:52

Denen von PETA würd ich nicht mal die Uhrzeit sagen, geschweige denn was von den Eisbären.

Christina_M

RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#6 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 23.10.2009 09:18

Wenn man bedenkt worher sich die PETA alles ihre Informationen holt, könnte es auch sein das sie sich diese auch aus den Blogs und Foren rund um die Eisbären holt, schon haben sie die Augenzeugen.

Wie man argumentieren kann, das der Umbau in München nur wegen einer Zuchtanstalt gemacht wird ist mir unbegreiflich. Das ist zu kurz gedacht und hier geht Tierschutz an die lebenden Tiere vorbei.

Ich warte eigentlich auf die obligatorische Strafanzeige gegen das Tierschutzgesetz, da Flocke in die TRopen abgeschoben wird.

AdsBot [Google]

RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#7 von ConnyHH , 23.10.2009 10:17

@Christina M.
Recht so :!: :top: :lol:

@Duerener
... das habe ich auch schon gedacht und wäre die logische Schlussfolgerung... das ist doch echt armselig, was die da veranstalten... :wall: :evil:

Liebe Grüsse

Conny :winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.688
Registriert am: 04.02.2009


RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#8 von Gelöschtes Mitglied , 23.10.2009 10:45

ob peta sich nun große sorgen um lisa macht oder in china fällt der berühmte sack reis um ist mir pipapo egal.
ich mach mir jedenfalls sorgen um knuts oma.
ich lese auch in blogs und foren ,das es ihr nicht so dolle geht kann dort jeder nachlesen,und ich persönlich finde das gut das die besucher vor ort bericht erstatten.

Zitat
„Der betagten Eisbärin ist der Umzugsstress nicht gut bekommen, sie ist dafür eigentlich schon viel zu alt.“


das ist ja wohl auch jedem klar,es ging aber nicht anders.,sonst hätte hellabrunn es auch anders gemacht.

das peta gegen eisbärhaltung in zoos ist das weiß doch wohl hier jeder.sie sind ja auch gegen den orsa-park.
und immer zugegegen wenn es um zoo -eisbären geht.
@duerener
mit anzeigen von peta kann man stark rechenen.
egal ob die bären große oder kleine gehege haben,die großen nennen sich dann ab jetzt eben zuchtstätten.
das zitat von dir

Zitat
Die Recherchen von Peta haben hohen Informationswert und man hat sich viel Arbeit gemacht.

Wenn man die Grundrichtung dieser Organisation berücksichtigt und die Inhalte hinterfragt geben sie eine gute Grundlage für die eigene Arbeit ab.

Man sollte sie lesen wie die Bild-Zeitung, zur Kenntnis nehmen und alles hinterfragen.



find ich gut,so seh ich peta auch.


RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#9 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 23.10.2009 15:29

Hallo zusammen!

Ich muss euch mitteilen, dass Lars in Wuppertal angekommen ist

AdsBot [Google]

RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#10 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 23.10.2009 22:32

:daumendrueck: :daumendrueck:
100 er fach und :pray: :pray:
das es Oma Lisa bald wieder besser geht

:daumendrueck: :pray: :pray:

Halte durch Lisa :daumendrueck:

AdsBot [Google]

RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#11 von Birgit B , 24.10.2009 13:59

Hallo Ihr lieben...
Habe heute ein Bild von Omi Lisa in der Zeitung gesehen..
Meine güte....
Ich hoffe das sie sich wieder Schnell erholt das wünsche ich mir so sehr!!!
Oder das es ganz schnell geht und sie keine Schmerzen mehr hat....ich weiß es nicht :wall: :wall: :wall:
Es tut mir in der Seele weh ein Tier so zu sehen- :pray: :pray:
Lg Birgit B


 
Birgit B
Beiträge: 9.925
Registriert am: 14.02.2009


RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#12 von Gelöschtes Mitglied , 24.10.2009 16:36

Zitat
Der Zoo-Chef Bernhard Biaszkiewitz jedoch meint, dass der Zustand von Lisa normal sei, da sie schon 31 Jahre alt ist. Er sagte, Lisa esse sehr gut.



http://www.shortnews.de/start.cfm?id=795360

da läßt keiner die lisa verhungern


RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#13 von Gelöschtes Mitglied , 24.10.2009 23:26

da ist auch lisa bei,am 16.oktober sah sie so aus,ihr müßt etwas berliner - nachrichten schauen bis der tierparkbericht kommt.
http://www.tvbvideo.de/video/iLyROoafIwth.html
und so im mai
http://www.youtube.com/watch?v=ucJxvEP0x38
knuts oma :heart: sieht für mich auf beiden videos nicht so dolle aus,ich drück lisa fest die :daumendrueck:


RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#14 von Birgit B , 25.10.2009 13:34

Hallo Ihr lieben..
habe mir aktuelle Bilder von Omi Lisa angeschaut....

ja es macht sehr traurig...
Mag ja sein das sie "gut frißt" aber wenn das andere nicht mitspielt...
Klar ich wünsche Omi Lisa auch nur das beste.. das sie sich wieder erhohlt...
Aber ich bin ehrlich da hört die Tierliebe auf...
ich hoffe das Oma Lisa bald bei Thomas ist und er sich um sie kümmert....und sie es wieder schön hat!!!!
Da kann man was machen nicht so wie bei uns....
Wir wissen selbst wenn wir Schmerzen haben...
Tier können leider nichts sagen....man sieht es an ihren Augen...
Lg eine sehr traurige Birgit B


 
Birgit B
Beiträge: 9.925
Registriert am: 14.02.2009


RE: Große Sorgen um Knuts Oma

#15 von Leti , 25.10.2009 17:19

Ich wuensche Oma Lisa alles Gute und ich schicke ihr viele Kuesse. Oma Lisa, wir haben dich, dein Sohn Lars und dein Enkelkind Knuti so lieb. :heart: :heart:

Leti  
Leti
Beiträge: 1.024
Registriert am: 04.06.2009


   

Video (RBB) von Knut und Gianna
Abschiebung Papa von Knut muss nach Wuppertal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz