RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#16 von BEA ( gelöscht ) , 01.12.2009 14:51

Marga,oh nein. Wie furchtbar.

BEA

RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#17 von Gelöschtes Mitglied , 01.12.2009 15:08

aber es war doch so friedlich, die mutter so zart mit den beiden würmchen, warum sollen sie gestorben sein, infektion?
das wäre ganz schrecklich

anne


RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#18 von Marga ( gelöscht ) , 01.12.2009 15:11

Man hat sie aus der Höhle geholt,mehr weiß ich auch nicht,das hab ich gesehn-ob sie leben kann ich nicht sagen.Warten wir es ab.
:daumendrueck: Marga

Marga

RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#19 von Gelöschtes Mitglied , 01.12.2009 15:32

milak ist ja eine erstgebärende, das geht nicht immer gut,und bei e-bären noch schlechter,glaube ich.
vielleicht haben die zookeepers die kleinen auch mitgenommen weil sie sahen das schafft sie nicht.
wenn sie z,b.aus der höhle wollte,so rein und rauslaufen.
mensch jeder hat sich mühe gegeben ,die mutter,das team ,das ist schon traurig. :-(


RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#20 von Christina_M ( gelöscht ) , 01.12.2009 17:48

Oh das wäre schade... *schnüff*

Christina_M

RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#21 von Gelöschtes Mitglied , 01.12.2009 19:06

Marga,

may I ask where you have the information from? And do you know more? I saw live-photos from the birth cave at noon-time today but as I later wanted to check, it wasn't possible to get access to the site due to technical problems, it said. It still does, which worries me ...

/Lone


RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#22 von GiselaH , 01.12.2009 19:54

Das klingt alles gar nicht gut :-( , aber meine Daumen sind immer noch gedrückt, denn die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

GiselaH

 
GiselaH
Beiträge: 27.068
Registriert am: 10.02.2009


RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#23 von Gelöschtes Mitglied , 02.12.2009 09:55

I'm at work so this just a short message to tell, that unfortunately, the two little polar bear cubs didn't make it. Yesterday morning the cubs seemed weak & underfed and after much consideration Aalborg Zoo decided to remove them from Malik, to feed them and when appearing a little stronger put them back to Malik. The cubs did drink and shortly seemed to recover a little - but unfortunately they were too weak and died after a few hours ...


RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#24 von Rena , 02.12.2009 11:28

Hallo Marge :winkewinke: ,

ist die von der Camera2 des Aaborger Zoos gezeigte Eisbärin (? ) Milak? Der 4.Tag für ungenügend oder nicht gesäugt Eisbäbys scheint der Entscheidende zu sein. Siehe im letzten Jahr, Tosca.

:cry: Rena


 
Rena
Beiträge: 4.192
Registriert am: 27.02.2009


RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#25 von BEA ( gelöscht ) , 02.12.2009 11:31

Lone, Danke für die Information.

Es ist so traurig,daß die beiden Kleinen es nicht geschafft haben :weinend: :weinend: :weinend:

Bea

BEA

RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#26 von Gelöschtes Mitglied , 02.12.2009 11:50

auch die arme eisbärenmutter leidet sicher.
das ist schon schrecklich

anne


RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#27 von water , 02.12.2009 15:37

Nun steht es auch offiziell auf der Seite des Zoos. Schade und traurig.

http://www.aalborg-zoo.dk/isbjoerneungen

Hier die Übersetzung der Seite von google:

Zitat
Polar Bear Cubs machte es auch nicht
Die beiden jungen Eisbärenjungen aus Aalborg Zoo geboren wurde 29. November, leider nicht überlebt die ersten schwierigen Tage. Am Anfang, so scheint alles in Ordnung zu sein. Hunisbjørnen Malik hütete die Kinder, die sog offenbar völlig normal. Der dritte Tag ist in der Regel kritisch isbjørneungers Leben, und es stellte sich heraus, leider der Fall zu sein mit Zoos Eisbärenjungen. Dienstag Morgen fanden die Tierhalter in der Abteilung, die Kinder war schwach.

Nachdem sie die Angelegenheit eng, wir eingreifen und die Kinder sich von den weiblichen zu Lebensmitteln in sie zu erhalten, wie es war offensichtlich, dass sie unterernährt beschlossen wurden. Künstliche Eisbär Milch ist nicht verfügbar und ist etwas, das man sich viele verschiedene Zutaten tun müssen, denn es ist ganz anders als normale Milch, aber es gelungen, Milch zu produzieren.

Die jungen Leute waren sehr kalt und wurde auf einem Eisbärenfell während einer Wärmelampe in einem geheizten Raum gestellt und bekam Flasche. Trotz der stark geschwächten Zustand, ist es uns gelungen, um Kinder zu trinken, und sie scheinen langsam zu erholen. Der Plan war, sie wieder auf die Beine zu bringen und sie dann bei ihrer Mutter wieder. Es ist sehr wichtig, dass junge Tiere wachsen mit ihrer Mutter, da sie sonst eine ganz unnatürliche Verhalten als Erwachsene erhalten. Leider sind die Kinder waren so geschwächt, dass sie nach einigen Stunden starb.

Was ist schiefgelaufen?

Hinweise darauf, dass Frauen sich nicht in Verkehr gebracht werden Rohmilch so die Kinder hungerten, obwohl sie abgesaugt. Wenn Kinder so klein sind, bedeutet, dass selbst ein paar Stunden ohne Nahrung, dass ihre Überlebenschancen drastisch verschlechtern. Das Weibchen war ersten Entbindung, und in der Wildnis und in Gefangenschaft, ist es nicht ungewöhnlich, dass der erste Wurf der Jungen nicht überleben. In der Welt der Bären "bedeutet den Verlust eines Wurfes von Jungtieren ist das nicht toll. Über 4 Monate doe wird in Brunst kommen wieder und wird höchstwahrscheinlich dann paaren sich mit Aalborg Zoo isbjørnehan Felix und nutzen Sie ihren nächsten Wurf.



Wenigstens kommt gleich eine zeitnahe Information.

 
water
Beiträge: 19.128
Registriert am: 14.02.2009


RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#28 von Marga ( gelöscht ) , 02.12.2009 16:54

Die Öffentlichkeitsarbeit und Information nach außen von der Zooseite aus ist mehr als fantastisch!!
So schade,daß es nicht sein sollte,aber so bleibt vielleicht dem Felix ein baldiger Umzug erspart!!

@Rena
Malik ist die Eisbärin auf Kamera 1 momentan;da wo auch die Geburtshöhle an der Anlage ist,auf Kamera 2 sind wechselweise Victoria und Milak,dann wieder Felix-das wechselt dann auch noch mit den Anlagen-das machen die in Aarlborg einfach super-die Bären sind immer beschäftigt,die bekommen sogar ab und an lebende Fische iins Wasser geworfen-und das ist ein Spaß für alle,denn Fische sind ja nicht Leibspeise Nr.1!!!

:winkewinke: Marga

Marga

RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#29 von Isle ( gelöscht ) , 02.12.2009 17:18

Schade und traurig. Ich habe das eben mitbekommen.
Alle haben sich Mühe gegeben. Ich hoffe, es klappt beim nächsten Mal.
Liebe Grüsse von isle

Isle

RE: Eisbär Jungtiere in Aalborg am 29.11.2009 geboren

#30 von Goldammer ( gelöscht ) , 02.12.2009 18:49

Es war nach den letzten Nachrichten zu befürchten - aber dennoch bin ich seeeehr traurig, es war so hinreißend schön, "Zaungast" sein zu können. Und nun das...
Die arme Mama!

:weinend: Goldammer

Goldammer

   

Geburtstagsfische zu Milaks erstem Geburtstag
Eiszeit für Milak und Mama Victoria

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz