RE: ein anderer Zoo - ein anderer Zugang zu den Tieren?

#1 von agi , 05.10.2010 09:24

Hallo,

ich war zu einem längeren Gespräch im Tiergarten Schönbrunn.
Der erste Artikel dazu, über Dr. harald Schwammer, den Vizedirektor und Kurator für große Säugetiere, also auch die Eisbären, steht hier.:http://zoo-tierpark.suite101.de/article....r-der-elefanten

Teil 2, der Plan für den Umbau des Eisbärengeheges kommt demnächst.

agi

 
agi
Beiträge: 2.638
Registriert am: 15.02.2009


RE: ein anderer Zoo - ein anderer Zugang zu den Tieren?

#2 von Goldammer , 05.10.2010 19:26

Prima, Agi, jetzt habe ich vor allem mal genau erklärt bekommen, was ein Kurator ist und aufgabentechnisch so macht - die Frage stelle ich mir schon eine Weile und war immer zu bequem Wikipedia o.a. zu bemühen :oops: .

Deine div. Gespräche mit Fachleuten sind immer sehr interessant und machen sicher auch Dir viel Spaß.

:winkewinke: Goldie


Goldammer

 
Goldammer
Beiträge: 7.779
Registriert am: 14.02.2009


RE: ein anderer Zoo - ein anderer Zugang zu den Tieren?

#3 von agi , 06.10.2010 11:01

@Goldammer und die stillen Leser

Es macht nicht nur Spaß, sondern ich selber lerne dauernd dazu - und "geben ist seliger denn nehmen", gebe dann gerne weiter. ;-)

agi

deshalb gibt es auch gleich den Artikel über die Eisbärhaltung in Schönbrunn.

 
agi
Beiträge: 2.638
Registriert am: 15.02.2009


RE: ein anderer Zoo - ein anderer Zugang zu den Tieren?

#4 von GiselaH , 06.10.2010 19:58

Hallo agi,

vielen Dank für diesen sehr informativen und interessanten Beitrag.

Ich fand die folgende Aussage bemerkenswert:

Zitat
Enrichment, also Bereicherung, soll nicht unbedingt über Spielzeug geschehen – außer bei den Affen, sondern über das Ermöglichen natürlicher Abläufe und Beschäftigung."


Ich kenne Tierparks in meiner Gegend, die setzten genau diese Meinung in ihren Einrichtungen um. Mir gefällt das übrigens sehr gut.

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 26.022
Registriert am: 10.02.2009


RE: ein anderer Zoo - ein anderer Zugang zu den Tieren?

#5 von agi , 06.10.2010 20:05

@Gisela

ja, da war er sogar mit dem Kollegen B aus B einer Meinung :kaputtlach: allerdings betonte er -"nur da"



:winkewinke: agi

 
agi
Beiträge: 2.638
Registriert am: 15.02.2009


RE: ein anderer Zoo - ein anderer Zugang zu den Tieren?

#6 von GiselaH , 06.10.2010 21:28

jetzt muss ich aber mächtig grinsen

Gisela :lol:

 
GiselaH
Beiträge: 26.022
Registriert am: 10.02.2009


   

Die Eisbärhaltung in Wien - und die Umbaupläne
Ein Geschwisterchen für Fu Long

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz