RE: Aktuelles THEMA: Knut hat es nicht mehr gut

#76 von Marga ( gelöscht ) , 23.10.2010 18:08

Und da fehlt doch noch etwas ??? :irritiert:

Richtig-der nun wieder :kaputtlach: :kaputtlach: :finger:

http://www.pr-inside.com/de/eisb-r-knut ... 191022.htm

Der allerletzte Satz unter seiner "Schreibe" ist der Brüller :kaputtlach: :roll:

:seufz: Marga

Marga

RE: Aktuelles THEMA: Knut hat es nicht mehr gut

#77 von Goldammer ( gelöscht ) , 23.10.2010 18:57

:seufz: :roll: :seufz:

Da seh ich mir lieber Deine schönen Handarbeiten an, liebe Marga :lol: !

Liebe Grüße an Dich!
Goldie

Goldammer

RE: Aktuelles THEMA: Knut hat es nicht mehr gut

#78 von walli ( gelöscht ) , 23.10.2010 20:33

@marga

das ist aber nicht sehr schön was dieser mensch da schreibt :seufz: :seufz: :seufz: :evil: :evil:

walli

walli

RE: Aktuelles THEMA: Knut hat es nicht mehr gut

#79 von Birgit B , 23.10.2010 20:49

:think: :pray: :weinend:


 
Birgit B
Beiträge: 9.925
Registriert am: 14.02.2009


RE: Aktuelles THEMA: Knut hat es nicht mehr gut

#80 von water , 24.10.2010 13:27

Marga, du facebookhomerin :D , vielleicht könntest du von Frau Poulsen ein Feedback einholen, ob sie mit dem Tagesspiegelartikel so zufrieden ist oder manchmal auch falsch interprtiert wurde.
:winkewinke:

 
water
Beiträge: 19.097
Registriert am: 14.02.2009


RE: Aktuelles THEMA: Knut hat es nicht mehr gut

#81 von ConnyHH , 25.10.2010 15:02

Der Tagesspiegel-Artikel hat mittlerweile 129 !!! Kommentare...

Hier nochmal der Link:
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/ ... 64350.html

:winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: Aktuelles THEMA: Knut hat es nicht mehr gut

#82 von agi , 25.10.2010 15:50

Und in den Kommentaren wird größtenteils sich gegenseitig befetzt. :seufz:

Außerdem hat irgendjemand einen Link zu meinem Enrichment Artikel reingestellt und mich als die "Zookennerin" bezeichnet. da bin ich jetzt aber gar nicht glücklich damit. Ich lasse mir nicht gerne einen falschen Mantel umhängen.

:seufz: agi

 
agi
Beiträge: 2.660
Registriert am: 15.02.2009


RE: Aktuelles THEMA: Knut hat es nicht mehr gut

#83 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 25.10.2010 23:13

@ agi

du darfst nicht vergessen, es kann sich jeder hier im forum anmelden, d.h. es gibt mit sicherheit auch eine menge aus den anderen blogs, die sich evtl. mit falschen namen anmelden, hier mitlesen und es dann weiterposten.

ich schreibe dir noch ne kurze PN.
marion

AdsBot [Google]

RE: Aktuelles THEMA: Knut hat es nicht mehr gut

#84 von ConnyHH , 26.10.2010 00:16

@Agi
Dein Artikel ist über Google ebenfalls sehr gut zu finden... :positiv: von dem was MarionK. geschrieben hat mal ganz abgesehen. :shock:

Ach menno.... es ist im Moment wirklich alles nicht so einfach... :wall:

Sei lieb gegrüsst :winkewinke:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: Aktuelles THEMA: Knut hat es nicht mehr gut

#85 von Nordlandfan38 , 02.11.2010 13:35

Eventuell sich von Knut trennen? (Die BZ schon wieder...)

" "Grünen-Tierschutzexpertin kritisiert "unzeitgemäße" Konzepte - Viel zu viele Tiere, viel zu wenig Zoo?" " - 02. November 2010 05.00 Uhr, BZ

" "Enge Gehege und Zäune sind nicht mehr zeitgemäß", so Hämmerling und verweist auf das Beispiel von Eisbär Knut. Er habe zu wenig Platz, keine Grabe- und Rückzugsmöglichkeiten.Hämmerling: "Wenn für Knut nicht mehr Raum geschaffen werden kann, muss man sich von so einem Tier trennen." Ihr Vorschlag: Knut-Umzug in den Tierpark.Der Förderverein wetterte gestern zurück." "

http://www.bz-berlin.de/archiv/viel-zu-v...cle1023046.html

Nordlandfan

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.426
Registriert am: 27.05.2009


RE: Aktuelles THEMA: Knut hat es nicht mehr gut

#86 von ConnyHH , 03.11.2010 11:20

Maßnahmenkatalog - Grüne kritisieren Konzepte für Zoo und Tierpark[/size]

Die Grünen-Fraktion im Abgeordnetenhaus hat die Leitung von Zoo und Tierpark heftig kritisiert.

Zuschüsse vom Senat werden nach Meinung von Claudia Hämmerling, Sprecherin für Tierschutz bei den Grünen, an den falschen Stellen ausgegeben. Auch die konzeptionelle Ausrichtung der Zoos ist in den Augen der Grünen nicht zukunftsfähig.

Zwar wurde unter dem Gemeinschaftsnamen Hauptstadtzoo Berlin bereits im Jahr 2007 ein Maßnahmenkatalog erstellt, um sich für die Zukunft bestmöglich aufzustellen. Dieser wird, so meint die Grünen-Abgeordnete Hämmerling, aber nicht ausreichend umgesetzt. Darüber hinaus müsse die Grundausrichtung überarbeitet werden - weg vom klassischen Zoo, hin zur modernen Erlebniswelt. "Die Besucher wollen Tiere heute möglichst naturnah erleben. Dazu braucht man großflächige Gehege, wenig Zäune und vor allem weniger Tiere", sagte Claudia Hämmerling gestern. "Tatsächlich entstehen aber immer mehr Zäune, um viele Tiere auf wenig Raum unterbringen zu können."

Zoo und Tierpark weisen die Kritik entschieden zurück. "Dass wir mehr Tiere auf weniger Raum halten, stimmt einfach nicht", sagte Zoo-Chef Bernhard Blaszkiewitz gestern.

Und auch Vergleiche mit anderen Zoos wie denen in Leipzig oder Hannover, die in den vergangenen Jahren dank großer Investitionen starke Besucherzuwächse verzeichnen können, sieht Blaszkiewitz kritisch. "Wir haben in Berlin eine andere Situation als in anderen Städten. Es gibt schließlich zwei Zoos, die sich ja nicht gegenseitig die Gäste wegnehmen wollen, " sagte Blaszkiewitz. "Und investiert haben wir ja auch, und zwar über einen Zeitraum von vielen Jahren hinweg."

[size=85](Quelle: Berliner Morgenpost / Dienstag, 2. November 2010 01:37)

:?: :think: :wall:



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 31.683
Registriert am: 04.02.2009


RE: Aktuelles THEMA: Knut hat es nicht mehr gut

#87 von Birgit B , 09.11.2010 17:48

http://www.berlinonline.de/berliner-kur ... 25047.html


Knut wehrt sich :clap:
das finde ich super :dance:
Knut läßt sich nicht mehr auf der Nase herumtanzen
Lg Birgit B :knuti_geschminkt:


 
Birgit B
Beiträge: 9.925
Registriert am: 14.02.2009


   

Ein Bär wird erwachsen & Knut wird 4 (Berliner Morgenpost)
Bärenstarker Weltrekord

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz