RE: Morgens im Zoo oder Wie bekomme ich Katjuscha ins Wasser?

#1 von BarbaraBerlin , 19.04.2011 20:32

Die Tage in Berlin sind nicht mehr die gleichen wie vorher. Die Sonne im Herzen Berlins strahlt nicht mehr, ist für immer von uns gegangen.

Montag 9:00Uhr: Ich stehe am Eisbärgehege und nur ein junger Mann auf der Parkbank. Die Eisbärdamen Nancy und Tosca liegen malerisch auf ihren Plätzen, Katjuscha vor ihrer Höhle. Wie gerne hatte ich am Gehege gestanden und Knut beim Schlafen betrachtet. Aber nun, ich halte die Situation nicht aus. Muss nach ein paar Minuten weiter, gehe bei schönstem Sonnenschein weiter durch einen noch menschenleeren Zoo.
Nach einer halben Stunde kehre ich zu den Eisbärdamen zurück. In der Zwischenzeit haben sich hier etliche Menschen eingefunden und bewundern das Spiel von Nancy und Tosca im Wasser. Auch mich nimmt es gefangen. Sie spielen ganz bedächtig miteinander, fast im Zeitlupentempo. Später wird Nancy das Wasser verlassen und Tosca wird versuchen Katjuscha ins Wasser zu locken. Diese Versuche ziehen mich so in den Bann, dass ich meine Trauer für eine Zeit vergessen kann. Es war so spannend, ich musste einfach viele Fotos machen.
Leider musste ich dann den Zoo verlassen, aber am Nachmittag kam ich kurz mit meinem Mann zurück. Aber da schliefen die Damen wieder.

Hier geht es zu meinem Fotoalbum:

LG
BarbaraBerlin


 
BarbaraBerlin
Beiträge: 1.145
Registriert am: 13.02.2009


RE: Morgens im Zoo oder Wie bekomme ich Katjuscha ins Wasser?

#2 von water , 19.04.2011 20:40

Da hast du wunderschöne Momente eingefangen. Bist du dir sicher, dass Tosca schon über zwanzig Jahre alt ist. Sie wirkt wie vier oder fünf Jahre, so ein Elan und so einen Spaß.

Katjuscha sah heute auf deinen Fotos etwas müde aus. Manchmal wirkt sie schon ziemlich alt.


 
water
Beiträge: 18.575
Registriert am: 14.02.2009


RE: Morgens im Zoo oder Wie bekomme ich Katjuscha ins Wasser?

#3 von BarbaraBerlin , 19.04.2011 20:44

water,
warte die Fotos von heute ab.

LG
BarbaraBerlin


 
BarbaraBerlin
Beiträge: 1.145
Registriert am: 13.02.2009


RE: Morgens im Zoo oder Wie bekomme ich Katjuscha ins Wasser?

#4 von GiselaH , 19.04.2011 21:59

Hallo Barbara,

deine Fotos aus dem Zoo sind wunderschön. Besonders Tosca hat mich sehr beeindruckt. Die hübsche Bärin hat ja wirklich alle Register gezogen, um Kati ins Wasser zu bekommen.
Tja und das letzte Foto aus deiner Serie hat mich wieder zum Seufzen gebracht :-( .

Gisela

 
GiselaH
Beiträge: 24.182
Registriert am: 10.02.2009


RE: Morgens im Zoo oder Wie bekomme ich Katjuscha ins Wasser?

#5 von Ludmila , 19.04.2011 23:20

Liebe Barbara!
Das letzte Bild hat mich traurig gemacht. Ich vermisse Knut sehr. Die Damen spielen sehr schön im Wasser. Auch über Devi habe ich mich gefreut
:winkewinke:


 
Ludmila
Beiträge: 10.991
Registriert am: 23.02.2009


RE: Morgens im Zoo oder Wie bekomme ich Katjuscha ins Wasser?

#6 von Gelöschtes Mitglied , 20.04.2011 12:25

Vielen Dank für Deine schöne Fotoserie und das
Erinnerungsfoto.


:winkewinke: :winkewinke:


RE: Morgens im Zoo oder Wie bekomme ich Katjuscha ins Wasser?

#7 von Isle , 20.04.2011 14:34

Liebe Barbara,

Danke für die schönen Bilder. Die Ähnlichkeit zwischen Tosca und Knut lässt sich nicht verleugnen.
Und wie Eisbären eine Seele haben ! Die Überzeugungskünste von Tosca waren wirklich interessant.
Mich ärgert nur immer wieder, dass sie nur auf den Steinen liegen müssen. Im "Arktischen Sommer" tapsen die Eisbären auch über die Wiesen.

Danke nochmal für die schöne Fotostrecke.

Isle


Gedankenkraft ist pure Energie.

 
Isle
Beiträge: 6.320
Registriert am: 14.02.2009


   

Die drei Eisbärdamen, 19.4.11
Erinnerungen an Knut: Knutshow, 17.4.07

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen