RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#1 von Violetta , 02.10.2011 14:15

Meine Tochter arbeitete im Spital Thun.



Das Regionalspital liegt Mitten in der Stadt, gleich beim Schloss





Jetzt sind Knall auf Fall zwei Arztkolleginnen ausgefallen und die restliche Crew muss diese Einsätze übernehmen. Da sie schon wieder Samstag und Sonntag arbeitet, habe ich die ganze Mannschaft mit einer Auswahl "Nervennahrung" versorgt



Wenn ich von zu Hause nach Thun fahre, komme ich an Bern vorbei. Und ich habe die Gelegenheit benützt, den längst überfälligen Besuch bei den Bärchen nachzuholen.

Als ich im Bärenpark ankam, war nur Finn draussen. Er "frass sich gemütlich durch die Anlage"



Die drei Damen waren noch in ihren Ställen, da die "Bärenwärter" die Anlage putzen und grosszügig mit Karotten, Sellerie und sonstigen vegetarischen Leckerbissen versorgten.

Es geht allen vieren gut und es herrschte eine sehr friedliche Stimmung



Björk musste mit den Vorderpfoten "bremsen", wenn man in diesem steilen Geläde "bergab" fressen will



Eine Tochter machte es schlauer: Sie frass "bergauf" und das erst noch im Liegen






VIOLETTA

 
Violetta
Beiträge: 3.520
Registriert am: 17.02.2009


RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#2 von Violetta , 02.10.2011 14:41

Die Bärchen haben sich ja letztes Jahr teilweise zum Winterschlaf zurückgezogen.
Und so sorgen sie jetzt schon vor - wer weiss wie streng der Winter wird ..............



Ihr Anblick ist sehr putzig - sie gleichen kugelrunden Teddybären und man möchte sie knuddeln.



Oben auf dem Weg, wo wir Zuschauer alle sind, sah ich diese kleine rote Katze. Ich hoffe, sie schleicht sich nicht ins Bärengehe - letztes Jahr gab es ja einen Zwischenfall mit einer Katze, der zum Glück nach einer Bärenjagd und einem Ausflug ins Wasser, für alle gut ausging.



Hier wird eine Tomate angesteuert



und hier noch Walnüsse verspeist - fast so wie Tosca, Nancy oder Katjuscha, die Nuss wird auf die Vorderpfote gelegt und geknackt



Auf dem Rückweg zum Auto kam ich wieder bei Finn vorbei. Er machte sich gerade auf ins Wasser







Er hat das Bad sichtlich genossen und ganz verspielt "Unterwasser-Luftblasen" gemacht, das habe ich noch nie gesehen ..........



Wir Zuschauer haben das Schauspiel genossen



Bei diesen warmen Temperaturen blieb Finn noch im Wasser und hat es sich beim Einstieg ganz gemütlich gemacht.



Ich geniesse es ganz besonders, dass Ursina und Berna nun im Bärenpark Bern bleiben. Ich hoffe und glaube, dass die Zusammenführung nächsten Frühling sicher klappen wird. Die vier kennen sich ja schon seit der Geburt der Kleinen.

VIOLETTA




VIOLETTA

 
Violetta
Beiträge: 3.520
Registriert am: 17.02.2009


RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#3 von Gitta , 02.10.2011 15:08

Liebe Violetta :heart:


Was gibt es Schöneres, als an einem herrlichen Tag kurz den Garten zu verlassen,
um einen so wunderbaren Bericht über die Berner Bären zu lesen.

Eigentlich gibt es inzwischen so viele Orte, die ich gerne bereisen würde, weil dort so zauberhafte Tiere leben.
Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie sehr Du Dich darüber freust,
dass Ursina und Berna ihre Heimat nicht verlassen müssen.

Ebensogut kann ich mir vorstellen, wie sehr sich die Menschencrew über Deine Leckereien gefreut hat. :clap:

Du bist eben eine Frau mit einem ganz großen Herzen! :heart:


Gitta

 
Gitta
Beiträge: 16.760
Registriert am: 10.02.2009


RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#4 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 02.10.2011 15:10

Liebe Violetta

Ich freue mich auch sehr, dass diese liebe Bärenfamilie zusammenbleiben darf :-)
- die Besucher des Bärenparks werden noch viele Jahre Freude an ihnen haben.
Ursina und Berna sind wirklich kugelrund, ein lustiger Anblick. ;-)
Finn genießt sein Bad sichtlich. :positiv:
Danke fürs Zeigen!


Herzliche Grüsse
Crissi :heart: :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#5 von Gelöschtes Mitglied , 02.10.2011 15:12

Liebe Violetta,

bei den leckeren Törtchen läuft mir das Wasser im Mund zusammen! *Yammy*

Vielen lieben Dank für Deine schönen Bilder und den Bericht von den Berner Bärchen :supi: :top: :clap: ! Ich würde sie auch ganz gerne knuddeln, wenn sie so schön rund sind! :heart: Es freut mich so sehr, dass es Finn wieder so gut geht und er sein Bad genießt! :positiv:

Ich freue mich sehr - für Dich und auch uns - dass Ursina und Berna in Bern bleiben dürfen! :positiv:

Viele liebe Grüße
Angela :winkewinke: :winkewinke: :winkewinke:


RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#6 von Frans , 02.10.2011 15:15

Liebe Violetta,

Vielen Dank für deine Berichten und schöne Fotos aus Bern! Hoffen wir das die 'Runde Familie' gemütlich zusammen in winterschlaf geht!

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.705
Registriert am: 13.02.2009


RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#7 von Mervi , 02.10.2011 17:18

Dear Violetta :heart:

Thank you so much for the report from Bern. I'm so glad the bear family is doing fine and I certainly am glad that the girls can stay in Bern! Finn looks great!

Hugs from Mervi


Semper Knut!

 
Mervi
Beiträge: 3.599
Registriert am: 10.02.2009


RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#8 von Monika aus Berlin , 02.10.2011 18:06

Die Nervennahrung gefällt mir auch sehr gut, bestimmt lecker. :positiv:
Ob die Bärchen auch schon davon genascht haben, so kugelrund wie sie aussehen ? ;-)
Danke Violetta, für die wunderschönen Bilder aus Bern.


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 7.951
Registriert am: 07.07.2011


RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#9 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 02.10.2011 18:11

Liebe Violetta!

Allgemein ist es nicht so lustig, wenn einem das Wasser bis zum Halse steht und man schon blubbern muss... :lol:
jedoch bei Finn sehr amüsant!
Und der köstliche Anblick der Petit Fours erweckt schon wieder Gelüste in mir!
Gitta stimme ich gerne zu: Du bist eine Frau mit Herz! :heart:
Und selbiges ist auf dem rechten Fleck!

Bearnini :winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#10 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 02.10.2011 19:13

Liebe Violetta!

Vielen Dank für Deine Bilder und Deinen Bericht! Sehr nett und interessant! :positiv:

Liebe Grüße

Yeo
:winkewinke:

AdsBot [Google]

RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#11 von Gelöschtes Mitglied , 02.10.2011 20:05

Liebe Violetta,

überhaupt nicht schön ist, dass deine Tochter und die Kollegen so viel Arbeit auffangen müssen
sehr schön ist der Umweg, den du über Bern machen "musstest" ;-)
Die Bilder sind allerliebst, da wird ja gespeist, was das Bärenherz begehrt, man scheint für den Winter gut vorbereitet zu sein, schmunzel. Fin ist ja zu putzig, die lustigen Luftblasen von einem erwachsenen Bären zeigen doch, dass sie ganz schön verspielt sind :positiv:

Herzliche Grüße
Frauke


RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#12 von Ludmila , 02.10.2011 20:11

Liebe Violetta!
Am besten finde ich die Nervennahrung! :D
Ich freue mich auch, dass Ursina und Berna in Bern bleiben.
:winkewinke:

 
Ludmila
Beiträge: 11.592
Registriert am: 23.02.2009


RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#13 von Isle , 02.10.2011 21:23

Liebe Violetta,

sehr gut tuende Bilder aus dem Bärenpark Bern. Ich freue mich auch sehr, dass die Bären zusammenbleiben können .

Die Blubberblasen von Finn sind wirklich zum :heart: :kaputtlach: :heart: .

Toll, dass Du die Ärztecrew ein bisschen aufgemuntert hast. Sie haben sich bestimmt gefreut :positiv: !

DANKE ! für`s Bildereinstellen sagt Isle


Gedankenkraft ist pure Energie.

 
Isle
Beiträge: 6.320
Registriert am: 14.02.2009


RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#14 von LeenaP , 02.10.2011 22:08

Liebe Violetta,

vielen Dank für deine neuen Fotos vom Bärengraben. Ich hatte im August nach unserem Bergurlaub Gelegenheit, mir die Bären anzuschauen. So rund waren die Mädels damals in der Tat noch nicht ... Ich würde mal sagen, die zusätzlichen Pfunde stehen ihnen gut - bitte einfach weiterfuttern! Übrigens - deine Fotos neulich über die im alten Bärengehege gefundenen Gegenstände waren richtig interessant, es waren ja mitunter skurrile Sachen dabei. Ich finde, das neue Gehege kann sich sehen lassen. Leider habe ich die Tiere nicht im Wasser gesehen, wie schön, dass du das Glück hattest :-)

Liebe Grüße

LeenaP

 
LeenaP
Beiträge: 462
Registriert am: 07.12.2010


RE: Sommerlicher Herbstbesuch Anfangs Oktober 2011

#15 von kitty ( gelöscht ) , 03.10.2011 09:39

Danke Violetta, dein Bericht und die Fotos sind super. Ich muss unbedingt wieder einmal nach Bern. Die Bärchen sind gut gepolstert, der Winter kann also kommen. Ist das Finn mit dem süssen, dicken Allerwertesten? Letztes Jahr im Dezember habe ich alle Vier gesehen, da haben sie keinen Winterschlaf gehalten.

LG

Kitty

kitty

   

ALPENZOO INNSBRUCK (A) - Auswilderung und Wiederansiedelung
Ein Tag im Zoo Barcelona - Teil 1

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen