RE: Die Spreewaldkatzen

#10036 von SpreewaldMarion , 29.03.2021 17:45

Oja, wir richten unser Leben sehr nach Murkel.
Da sie nicht mehr oft raus geht und lieber auf meinem Schoß sitzt bin ich ganz schön in meiner Bewegung eingeschränkt.
Aber ich muss zugeben, es ist gemütlich mit so einer Wärmflasche.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.025
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#10037 von GiselaH , 29.03.2021 19:42

Zitat
glückliches Murkelchen, liebe Marion



Das finde ich auch.

 
GiselaH
Beiträge: 26.482
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#10038 von Sylvia S , 30.03.2021 14:41

Zitat von SpreewaldMarion im Beitrag #10036
Aber ich muss zugeben, es ist gemütlich mit so einer Wärmflasche.


Ja das liebe ich auch, besonders im Sommer bei 35 Grad

Atreju hat sich angewöhnt, sich wie ein Baby in meinen Arm zu legen und sich auf den Rücken zu rollen. Da brauche ich die 2. Hand zum Festhalten, weil er so groß ist Mega unbequem für mich, aber natürlich bewege ich mich nicht, damit der Herr nicht gestört wird


 
Sylvia S
Beiträge: 3.094
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#10039 von SpreewaldMarion , 30.03.2021 17:16

Ich muss Murkel auch mit der 2. Hand festhalten.
Früher kam sie erst an die Beine und ich konnte noch lesen, jetzt kriecht sie gleich nach oben zum Hals und wenn ich protestiere miaut sie jämmerlich und hat mich gleich überredet nach zu geben.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.025
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#10040 von SpreewaldMarion , 06.04.2021 17:21

Woher die schwarze Katze kommt weiß ich immernoch nicht, sie kommt jeden Tag und nervt mich wirklich sehr.
Wenn ich sie weg jage versteckt sie sich kurz und kommt dann wieder.
Was sie hier will ist mir ein Rätsel, sie bekommt hier nirgends Futter, ist wohlgenährt und sieht gepflegt aus.
Jeder Nachbarn in der Nähe hat sie schon auf ihrem Grundstück gesehen.
Ich hoffe, dass es ein Kater ist und keine Katze die einen Platz für ihre Babys sucht.
Ich würde das auf keinen Fall nochmal auf mich nehmen, 8 Jahre Verantwortung und jeden Tag mir Gedanken machen und sie versorgen, das packe ich nicht nochmal.
Meine Hoffnung liegt bei neuen Nachbarn in der Nähe, sie sollen wohl einer schwarzen Katze ein Plätzchen hergerichtet haben und sie füttern.
Vielleicht zieht sie täglich hier durch die Gegend.





Murkel traut sich nach wie vor nicht raus, manchmal bleibt sie 5 Minuten draußen oder geht mit uns raus, sie weiß, dass wir auf sie aufpassen.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.025
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 06.04.2021 | Top

RE: Die Spreewaldkatzen

#10041 von SpreewaldMarion , 06.04.2021 18:06

So verbringt Murkel gerne ihren Tag und mich steckt sie mit ihrer Faulheit an




Am offenen Fenster in der Sonne, alles sehen und hören oder schlafen


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.025
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#10042 von GiselaH , 06.04.2021 19:36

Ach je, die schwarze Katze weiß vermutlich, dass ihr ein Herz für Tiere habt.
Ich verstehe gut, dass du standhaft bleiben und die Katze nicht zum bleiben animieren willst.
Sie ist ja gut genährt und damit nicht in Not. Vielleicht hast du Glück und es ist dieselbe Katze, die von den neuen Nachbarn versorgt wird.
Ich wünsche dir das.

Murkel ist eine richtige kleine Genusswurzel .
Danke für die schönen Fotos.

 
GiselaH
Beiträge: 26.482
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#10043 von Sylvia S , 10.04.2021 20:26

Atreju ist heute 4 Jahre bei uns Als er kam sagte die Tierärztin, wir reden von Monaten, bis jetzt geht es ihm sehr gut, trotz schwerer Herzerkrankung. Die 10 möchte ich auf jeden Fall mit ihm schaffen




 
Sylvia S
Beiträge: 3.094
Registriert am: 13.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#10044 von SpreewaldMarion , 10.04.2021 20:59

Alles Gute lieber Atreju du großer Kämpfer.
Bleib weiterhin gesund und vielleicht wirst du dich auch bald mit Samu vertragen, das würde die Nerven eurer Mama schonen.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.025
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#10045 von Ludmila , 10.04.2021 22:02

Alles Gute, lieber Atreju!

 
Ludmila
Beiträge: 12.854
Registriert am: 23.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#10046 von GiselaH , 11.04.2021 19:41

Atreju ist ein bildschöner Kater.
Ich drücke die Daumen, dass er die 10 schaffen wird. Aber bei deiner Pflege wird er das bestimmt hinbekommen.

 
GiselaH
Beiträge: 26.482
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#10047 von SpreewaldMarion , 12.04.2021 12:27

Sie sind wieder da und fleißig am Arbeiten











Marion

Angefügte Bilder:
IMG-20210412-WA0006_2.jpg  
 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.025
Registriert am: 10.02.2009


RE: Die Spreewaldkatzen

#10048 von GiselaH , 12.04.2021 19:17

Wow, das ist schön.
Seit ich gesehen habe, wie viele Störche in Afrika vom Himmel geschossen werden, freue ich mich noch mehr über ihre glückliche Heimkehr.
Im Wildpark MV sitzen die Störche schon auf ihren Eiern. Aber dort handelt es sich um verletzte, flugunfähige Tiere. Die brüten vielleicht etwas früher.

 
GiselaH
Beiträge: 26.482
Registriert am: 10.02.2009


   

Spreewalds Eichhörnchenfamilie

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz