RE: Herzlich Willkommen in BÄRlin

#31 von Rena , 28.06.2017 18:14

Hallo water,

meine Frage bezog sich auf Monikas Beitrag. Hier ist ihr Beitrag:

Der zuständige Pfleger für die Pandabären ist Herr Toll, der ja auch Revierpfleger im gesamten Bärenrevier ist.
Herr Röbke arbeitet weiterhin im Bärenrevier wo er bisher auch gearbeitet hat.

Aber da Herr Toll auch mal Urlaub hat oder wegen Krankheit ausfällt, wird sich dann wohl H. Röbke auch um die Pandabären kümmern. Das denke ich jedenfalls.


 
Rena
Beiträge: 4.095
Registriert am: 27.02.2009

zuletzt bearbeitet 28.06.2017 | Top

RE: Herzlich Willkommen in BÄRlin

#32 von ConnyHH , 28.06.2017 19:37

@Rena
Herr Toll ist Cheftierpfleger des gesamten Bärenreviers und Chef-Betreuer der Panda-Bären.
Das gesamte Bären-Pflegerteam neben Herrn Toll - also Herr Henkel, Herr Röpke, Frau Weckert nebst Azubis - kümmern sich ebenfalls um die Panda-Bären. Des weiteren sind die beiden chinesischen Pfleger für mindestens 2 Monate noch vor Ort.

Liebe Grüsse



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.745
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 28.06.2017 | Top

RE: Herzlich Willkommen in BÄRlin

#33 von Rena , 28.06.2017 20:08

Das wusste ich alles, nur Monika schrieb etwas Anderes, deshalb mein Beitrag an Monika, Vielleicht weiss sie mehr.


 
Rena
Beiträge: 4.095
Registriert am: 27.02.2009

zuletzt bearbeitet 28.06.2017 | Top

RE: Herzlich Willkommen in BÄRlin

#34 von Birgit B , 29.06.2017 10:26

Ich bin ja mal gespannt, wann sie öffentlich vorgestellt werden und ob es auch mit dem Nachwuchs klappt, was sie sich erhoffen...
Ob nun das Panda-Fieber ausbricht?
Ich war auch oft bei Bao Bao...
Es ist auch eine Menge Geld jedes Jahr 920.000 Euro.
Birgit


 
Birgit B
Beiträge: 9.753
Registriert am: 14.02.2009

zuletzt bearbeitet 29.06.2017 | Top

RE: Herzlich Willkommen in BÄRlin

#35 von Birgit B , 29.06.2017 11:26

45 Jahre Deutsch-Chinesische Freundschaft

Zitat
45 Jahre Deutsch-Chinesische Freundschaft - Deutsche Version des Deutsch-Chinesischen Kooperationsprojektes

Die Bundesrepublik Deutschland und die Volksrepublik China haben 1972 diplomatische Beziehungen aufgenommen. Dass sich seitdem die bilaterale Zusammenarbeit beider Länder hervorragend entwickelt hat, zeigt auch das offizielle Logo der Feierlichkeiten zum 45. Jahrestag der Beziehungen: 45 Jahre ZUSAMMENARBEIT - FREUNDSCHAFT – GEMEINSAMER ERFOLG.

Anlässlich des G20-Gipfels in Deutschland übergibt China zwei Panda-Bären an den Berliner Zoo unter zeremonieller Aufsicht von Staatsprädident Xi und Bundeskanzlerin Merkel. Zur Würdigung dieser Ereignisse haben aus China die Shanghai Mint und die Champion Leilo Company sowie aus Deutschland das Auktionshaus Künker gemeinsam mit der Chinesischen Botschaft in Deutschland und der Staatlichen Münze Berlin Gedenkprägungen aufgelegt.

Die in Schanghai und in Berlin gefertigten Prägungen würdigen die Freundschaft und den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und China. Die deutsche Version wurde vom Berliner Münzdesigner Heinz Hoyer sowie den Münzstätten in Schanghai und Berlin gestaltet.

Details:

45 Jahre Deutsch-Chinesische Freundschaft
Deutsche Version
Gedenkprägung der Münze Berlin
Limitierte Auflage: 1.000 Stück
Legierung: Kupfer versilbert
Gestaltung:
VS: Heinz Hoyer, Berlin
RS: Shanghai Mint, Münze Berlin
Auslieferung in attraktiver Klappkarte

In diesem Sommer feiern die Bundesrepublik Deutschland und die Volksrepublik China den 45. Jahrestag der Aufnahme ihrer diplomatischen Beziehungen. Zu diesem Anlass produziert die Staatliche Münze Berlin in Kooperation mit der Shanghai Mint, der Kulturabteilung der Botschaft der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland, dem Auktionshaus Künker und der Champion Leilo Co., Hongkong Panda-Gedenkprägungen.

Sowohl die Medaille aus der Shanghai Mint als auch die Medaille aus der Staatlichen Münze Berlin präsentieren das offizielle Logo des Chinesisch-Deutschen Jubiläums. Die Medaillenrückseiten wurden jeweils von den Designern Yu Min aus China und Heinz Hoyer aus Deutschland entworfen. Das Medaillen-Set soll vom Botschafter der Volksrepublik China, Herrn Shi Mingde, im Rahmen der Übergabe der Panda-Bären an den Zoo Berlin überreicht werden.

Am 30. Juni 2017 werden der Botschafter der Volksrepublik China, Herr Shi Mingde sowie der Botschafter und Asienbeauftragte des Auswärtigen Amtes, Herr Dr. Norbert Riedel höchstpersönlich die ersten Stücke der deutschen Gedenkprägung in einer Erstabschlags-Zeremonie in der Münze Berlin prägen.

In einer auf 1.000 Stück limitierten Sonderedition bieten wir auch Ihnen diese deutsche Version der Gedenkprägung "45 Jahre Deutsch-Chinesische Freundschaft" an.

Ihr Team der Staatlichen Münze Berlin



Quelle:
https://www.muenze-berlin.de/Berlin_45_J...44-950867.html#


 
Birgit B
Beiträge: 9.753
Registriert am: 14.02.2009

zuletzt bearbeitet 29.06.2017 | Top

RE: Herzlich Willkommen in BÄRlin

#36 von ConnyHH , 29.06.2017 19:43

@Rena

Zitat von Monika:

Zitat
Der zuständige Pfleger für die Pandabären ist Herr Toll, der ja auch Revierpfleger im gesamten Bärenrevier ist.
Herr Röbke arbeitet weiterhin im Bärenrevier wo er bisher auch gearbeitet hat.

Aber da Herr Toll auch mal Urlaub hat oder wegen Krankheit ausfällt, wird sich dann wohl H. Röbke auch um die Pandabären kümmern. Das denke ich jedenfalls.



Sorry, was hat Monika denn hier anderes geschrieben? Sie hat lediglich Frau Weckert und Herrn Henkel nicht erwähnt.

@Birgit B
Am 05.07. ist die offizielle Übergabe und die öffentliche Vorstellung wird bestimmt anschliessend stattfinden.



Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 
ConnyHH
Beiträge: 30.745
Registriert am: 04.02.2009

zuletzt bearbeitet 02.07.2017 | Top

RE: Herzlich Willkommen in BÄRlin

#37 von Rena , 29.06.2017 20:23

Conny,
wir bewerten den Beitrag offensichtlich anders. So, das wars von mir zu dem Thema!


 
Rena
Beiträge: 4.095
Registriert am: 27.02.2009


   

Inzucht-Streit um Berlins Panda-Pärchen - UPDATE -
Umzug in die Panda-Lounge - König Jiao hat den Thron erklommen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen