RE: Willkommen Sommer 2019

#166 von Ludmila , 01.09.2019 18:37

Wir haben in diesem Sommer Blumenkohl gepflanzt und gestern haben mehrere Kohlköpfe geerntet.





Speedy saß auch heute draußen obwohl bei uns kühler wurde.



 
Ludmila
Beiträge: 12.987
Registriert am: 23.02.2009

zuletzt bearbeitet 01.09.2019 | Top

RE: Willkommen Sommer 2019

#167 von Nordlandfan38 , 01.09.2019 23:55

Hallo Heidi!
Das sind ja wieder super schöne Aufnahmen! So viele Bilder mit Insekten drauf! Das ist meist gar nicht so einfach. Aber Dir ist das toll geglückt! Selbst die schon etwas verblühende Sonnenblume hat was!
Vielen Dank für das Einstellen der Bilder!

N.

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.213
Registriert am: 27.05.2009


RE: Willkommen Sommer 2019

#168 von SpreewaldMarion , 02.09.2019 17:05


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.237
Registriert am: 10.02.2009


RE: Willkommen Sommer 2019

#169 von UrsulaL , 02.09.2019 21:24

Heidi, das sind wunderschöne Fotos von Euren Spaziergängen. Jetzt weiß ich endlich, dass das eine Kermesbeere ist, die sich von den Nachbarn bei uns ausgebreitet hat. Sie sieht schön aus, ist aber giftig.

Ludmila, Ihr habt sehr schöne Blumen in Eurem Garten. Super, dass Ihr auch Blumenkohl ernten könnt. Das ist bei uns wegen der vielen Kohlweißlinge nicht möglich.

Monika, das sind wunderbare Schmetterlingsfotos.

Marion, Dein Balkon ist sehr schön bepflanzt. Segelfalter gibt es auch bei uns am Kaiserstuhl.

Gisela, wow, sind das stimmungsvolle Fotos.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.175
Registriert am: 20.06.2010

zuletzt bearbeitet 02.09.2019 | Top

RE: Willkommen Sommer 2019

#170 von GiselaH , 05.09.2019 21:00

@Ludmila,

euer Blumenkohl sieht klasse aus. Selbst angebaut schmecken Obst und Gemüse am allerbesten.
Ich freue mich, dass es eurer Schildi ganz offensichtlich wieder richtig gut geht.

 
GiselaH
Beiträge: 26.686
Registriert am: 10.02.2009


RE: Willkommen Sommer 2019

#171 von Ludmila , 05.09.2019 21:02

Heute früh habe ich sie gesehen, am Abend taucht sie und kommt nur selten raus. Wir nehmen sie am Wochenende wieder in Aquarium. Nachts ist kalt.

 
Ludmila
Beiträge: 12.987
Registriert am: 23.02.2009


RE: Willkommen Sommer 2019

#172 von HeidiHH , 06.09.2019 12:57

@Ludmila Der Blumenkohl sieht fantastisch aus. Wenn es bei Euch auch kühler ist, wird Schildi sich freuen reinzukommen.

Dies sind wohl die letzten spätsommerlichen Fotos, es ist sehr abgekühlt und wechselhaft

Ein Riesenpilz



Nachtkerze



Diamanten auf den Blättern







… noch ein Pilz





Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

 
HeidiHH
Beiträge: 3.246
Registriert am: 17.03.2016


RE: Willkommen Sommer 2019

#173 von Ludmila , 06.09.2019 13:04

@HeidiHH
Schöne Bilder! Leider verabschiedet sich der Sommer.

 
Ludmila
Beiträge: 12.987
Registriert am: 23.02.2009


RE: Willkommen Sommer 2019

#174 von SpreewaldMarion , 06.09.2019 19:01

Das ist eine hübsche " Unkrautpflanze", die sich einfach in unserem Blumenkasten angesiedelt hat.
Weiß jemand von euch wie sie heißt?






Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.237
Registriert am: 10.02.2009


RE: Willkommen Sommer 2019

#175 von UrsulaL , 06.09.2019 20:14

Marion, das weiß ich leider nicht.

Heidi, Du hast wieder tolle Fotos mitgebracht . Ich hoffe ja auf einen schönen Herbst.

Ludmila, das ist für Schildi wohl das Beste, wenn ihr sie wieder reinnehmt. Besonders die Nächte sind schon sehr kühl.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.175
Registriert am: 20.06.2010


RE: Willkommen Sommer 2019

#176 von GiselaH , 06.09.2019 20:51

@HeidiHH

deine Fotos sind traumhaft schön.
Ich mag den Herbst und hoffe sehr, dass er noch zur Hochform aufläuft.

@SpreewaldMarion,

das ist kein Unkraut, sondern eine Lampionblume oder Blaue Physalis.
Ich habe einige dieser wunderschönen Pflanzen im Garten. Dort werden sie sehr groß.
Die Pflanze ist einjährig und sät sich selber aus.
Sie hilft hervorragend gegen die weiße Fliege und andere Pflanzenschädlinge.
Allerdings ist sie giftig, wie so viele Pflanzen.

 
GiselaH
Beiträge: 26.686
Registriert am: 10.02.2009


RE: Willkommen Sommer 2019

#177 von SpreewaldMarion , 07.09.2019 22:24

Danke liebe Gisela, ich habe gehofft, dass du mir weiter helfen kannst.
Diese Pflanze haben wir vor Jahren am Feldrand gesehen und Samen mit genommen. Im nächsten Frühjahr haben wir ihn in unserem Garten ausgestreut... nichts.
Jetzt wo wir gar nicht mehr daran gedacht haben ist sie plötzlich in unserem Blumenkasten.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.237
Registriert am: 10.02.2009


RE: Willkommen Sommer 2019

#178 von Monika aus Berlin , 07.09.2019 22:35

Heute einfach mal einen Sammeldank an alle, die hier noch so schöne, wahrscheinlich langsam die letzten Sommerbilder hier eingestellt haben.

Im Zoo wurde ein Stückchen vor dem Bibergehege abgesperrt, da sich in dem dort befindliche Baum, auch dieses Jahr wieder die Hornissen eingenistet haben. Diesmal habe ich die Hornissen sogar gut gesehen.

















Herbstboten?


Monika


 
Monika aus Berlin
Beiträge: 8.237
Registriert am: 07.07.2011


RE: Willkommen Sommer 2019

#179 von SpreewaldMarion , 08.09.2019 07:10

Das erinnert mich an ein Erlebnis, dass wir vor 25 Jahren hatten als wir noch nicht lange hier waren.
Wir kamen in der Nacht nach einer Sitzung an, trugen Taschen ins Haus und ließen die Tür offen.
Als wir drin waren trauten wir unseren Augen nicht. Im Flur um die Lampe schwirren ca 20 Hornissen, an den beleuchteten Kellerfenstern hingen 5x so viele.
Das war eine Arbeit die Hornissen aus dem Haus zu bekommen.
Am nächsten Tag sahen wir, dass unser Nachbar den wir zu diesem Zeitpunkt kaum kannten, die Baumhöhle an dem Baum vor seinem Haus zu betoniert hat, das war das zu Hause der Hornissen.
Mittlerweile kennen wir ihn gut, er ist kein Tierfreund.
Eine eindeutige Warnung habe ich im Laufe der Jahre ausgesprochen... wer meiner Katze etwas tut der lernt mich kennen....


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 17.237
Registriert am: 10.02.2009


RE: Willkommen Sommer 2019

#180 von GiselaH , 08.09.2019 20:24

Hornissen sind groß und machen einen ganz schönen Krach. Aber sie sind ziemlich friedliche Tiere.
Du hast ihr Nest super eingefangen.
Im Bärenwald haben Hornissen vor ein paar Jahren ihr Nest um einen Nistkasten herum gebaut. Das war ein imposantes Bauwerk.
Leider ist das Nest im Winter total auseinandergefallen.

 
GiselaH
Beiträge: 26.686
Registriert am: 10.02.2009


   

Herbstsaison 2019
Herbst, die Zeit der Ernte und Blätterfalls

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz