RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#31 von Ludmila , 14.02.2021 22:20

So schön sah bei uns heute aus.







 
Ludmila
Beiträge: 12.773
Registriert am: 23.02.2009


RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#32 von Nordlandfan38 , 14.02.2021 23:58

Hallo Gisela!

Vielen Dank für die wieder so fantastischen Fotos vom Strandspaziergang mit einem Deiner Enkelkinder an der Ostsee!

Die mächtigen Eiszapfen unter der Seebrücke - die sehen ja eindrucksvoll aus. Und die besonderen Formen der anderen Fundstücke der Eiszapfen sind unglaublich - so verschieden die alle sind! Da wäre ich gern dabei gewesen!
Da hat UrsulaL recht, wenn sie schreibt, das sind Eiskunstwerke.

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.134
Registriert am: 27.05.2009


RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#33 von UrsulaL , 15.02.2021 10:25

Liebe Ludmila, bei euch sah es märchenhaft aus.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.093
Registriert am: 20.06.2010


RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#34 von Sylvia S , 16.02.2021 14:50

Liebe Ludmila,
Schnee und Eis bei strahlend blauem Himmel finde ich wunderschön


 
Sylvia S
Beiträge: 3.015
Registriert am: 13.02.2009


RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#35 von GiselaH , 16.02.2021 19:15

Liebe Ludmila,

so sah es am Wochenende auch bei uns aus, wie im Märchen.
Ich musste sofort an Väterchen Frost denken.

 
GiselaH
Beiträge: 26.377
Registriert am: 10.02.2009


RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#36 von water , 17.02.2021 13:15

Tolle Fotos

 
water
Beiträge: 18.982
Registriert am: 14.02.2009


RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#37 von GiselaH , 17.02.2021 20:00

Ich war ja am Wochenende noch einmal an der Ostsee, um den seltenen Eiszauber an der Küste genießen.
Dieses Mal bin ich nach Heiligendamm gefahren.
Natürlich war ich kurz an der Seebrücke, um die großen Eiszapfen zu sehen. Dort liefen auch ein paar wenige Menschen herum.
Aber wenige Meter weiter war der Strand menschenleer. Genau so hatte ich mir das erhofft.

Da so viel Kälte an der Ostsee selten geworden ist, sidn es ein paar mehr Bilder geworden.

Schon der Weg an die Küste war traumhaft schön.





Die folgenden Bilder sind an der Seebrücke entstanden.









 
GiselaH
Beiträge: 26.377
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 17.02.2021 | Top

RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#38 von GiselaH , 17.02.2021 20:05

Und das sind einfach ein paar bezaubernde Kleinigkeiten, die am Strand zu sehen waren.
Alles, aber auch wirklich alles war mit einem Eispanzer überzogen.

In der Ferne ist Kühlungsborn zu sehen oder besser, zu erahnen.











Der Seetang war mit lustigen Eisbeulen überzogen.







Fast jeder Stein trug einen Eismantel.



Manche Steine müssen diese Eishülle verloren haben. Warum, dafür habe ich keine Erklärung.
Aber irgendwie haben mich diese Eishälften an Ostereier erinnert .









Sogar die Muscheln waren mit Eisnadels verziert.









Es war einfach wunderbar am Strand entlang zu gehen, den Duft nach Seetang und Salzwasser in der Nase zu haben und die Wellen rauschen zu hören.

 
GiselaH
Beiträge: 26.377
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 17.02.2021 | Top

RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#39 von GiselaH , 17.02.2021 20:12





Es gab mehr als diesen einen Kormoran zu sehen und natürlich war der Strand auch von Möwen bevölkert.



ein Stockentenpärchen



Das sind Eisenten.
Bis vor wenigen Jahren waren sie keine bedrohte Tierart. Leider hat sich das inzwischen geändert.



 
GiselaH
Beiträge: 26.377
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 17.02.2021 | Top

RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#40 von Ludmila , 17.02.2021 20:25

Das sind sehr schöne Bilder, liebe Gisela.

 
Ludmila
Beiträge: 12.773
Registriert am: 23.02.2009


RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#41 von Sylvia S , 18.02.2021 10:50

Das sind phantastische Bilder liebe Gisela Faszinierend wie wunderschön alles mit Eis überzogen ist


 
Sylvia S
Beiträge: 3.015
Registriert am: 13.02.2009


RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#42 von UrsulaL , 18.02.2021 19:25

Wow, liebe Gisela, was für eine wunderschöne Eiswelt.
Danke für die fantastischen Fotos.

 
UrsulaL
Beiträge: 9.093
Registriert am: 20.06.2010


RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#43 von SpreewaldMarion , 18.02.2021 21:44

Beeindruckende Bilder die man nicht in jedem Winter sehen kann.


Marion

 
SpreewaldMarion
Beiträge: 16.927
Registriert am: 10.02.2009


RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#44 von Nordlandfan38 , 19.02.2021 19:53

Hallo Gisela!

Das sind ja wieder ganz traumhafte, fantastische Fotos vom Winter. Nicht nur die schneebedeckten Bäume sondern auch die für mich einmaligen Eis-Bildungen. So was sieht man ja leider in der Stadt nicht. Da muß ich immer wieder zu diesen Fotos zurück und sie bewundern, was die Natur so alles fertig und uns damit zum Staunen bringt.
Steine mit eventuell verlorener Eishülle bzw. mit Eisnadeln! Was es so alles gibt!!!

Ganz toll, daß Du uns solche besonderen Dinge mitteilst und uns mit Fotos davon versorgst! Herzlichen Dank dafür!

Nola

 
Nordlandfan38
Beiträge: 5.134
Registriert am: 27.05.2009


RE: Winter, oder das, was davon übrig geblieben ist

#45 von GiselaH , 20.02.2021 20:02

Frühlingswetter im Februar.

Vor wenigen Tagen war alles tief verschneit und heute bin ich ohne Jacke im Wald unterwegs gewesen.
Es war einfach herrlich, die wärmenden Strahlen der Sonne auf der Haut zu spüren.
Nicht nur wir Menschen haben den Tag genossen. Überall zwitscherten die Vögel, die Rufe der Kraniche und das Hämmern der Spechte waren weithin zu hören.
Auch die Adler haben sich blicken lassen.

Allerdings darf man sich nicht täuschen lassen. Die Seen tragen noch eine Eisdecke, auch die Bäche und größere Pfützen sind teilweise noch gefroren.



















 
GiselaH
Beiträge: 26.377
Registriert am: 10.02.2009

zuletzt bearbeitet 20.02.2021 20:03 | Top

   

Der Herbst steht vor der Tür

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz