RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#31 von Frans , 30.09.2012 12:53

Liebe Ursula,

Endlich bin ich denn auch bei deine Zooberichten angekommen! Besser spät wie nie, hoffe ich das du sagst! :oops: :oops: :oops:

Ich war in das vergangene Jahr auch in der Naturzoo Rheine, eigentlich nur einige Kanguru-Sprungen von Apeldoorn entfernt. Ich sollte öfter gehen, aber du weisst wie es ist mit Zeit ...

Also bracht deinen schönen Bericht viele gute Erinnerungen. Der Zoo hat mich sehr gut gefallen. Nicht zu viel Tiere, nicht zu viel Menschen, grosse Gehegen und freundliche Pfleger. Damit ist ja fast alles gesagt!

Ich freue mich das Devi sich so gut eingewohnt hat. Ich habe verstanden das sie und Franz sich gut verstehen. Wie soll es auch anders sein mit so 'ne Nam! :D Kama hat es selbst so gewollt. Sie versteht sich nicht gut mit Franz & Devi, das ist der Grund das sie alleine lebt. Es ist m.E. gut das wenn ein Zootier etwas will oder nicht will, das darauf gehört wird.

Auch das Bild von den Geladas bracht schöne Erinnerungen an den Momenten das ich sie im freien Wildbahn erlebte.

Herzlichen Dank für ein wunderschönes Bericht!

:winkewinke:
Frans

 
Frans
Beiträge: 14.650
Registriert am: 13.02.2009


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#32 von UrsulaL , 30.09.2012 13:48

Frans, Du hast recht, wie soll das auch anders sein bei diesem
Namen :positiv: .
Schade, dass sich Kama nicht mit den beiden versteht.

:heart: Steffi, Nanni, Water, Anita, Uli, Brigitte, Lumila, SylviaMicky, Mona, Crissi, Marion :heart:
:heart: Bea, Monika, Cleo, Gisela, Isle, Nola, Gitta, Sylvia S, Frans :heart:

:heart: lichen Dank für Eure netten Kommentare.

Liebe Grüße :winkewinke:

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#33 von Gelöschtes Mitglied , 30.09.2012 18:10

Hallo Ursula,
nun bin ich endlich bei deinen Bildern aus Rheine angekommen, was für ein schöner Park. Für Devi freut es mich ganz doll, dass sie so ein schönes Gehege und einen netten Gefährten bekommen hat. Hoffentlich kommt Karma gut alleine zurecht! Und offensichtlich bekommen alle ihre Streicheleinheiten ;-) , das Vogelgehege gefällt mir besonders gut. Sehr schade, dass der Tiger trotz seines offensichtlich größeren Zuhause immer gleiche Bewegungen zeigte ...

Viele Grüße auch an Danilo
Frauke :winkewinke:


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#34 von Gelöschtes Mitglied , 01.10.2012 13:52

Liebe Ursula,
wouw, ein megagroßer Bericht mit so vielen schönen Fotos aus Rheine.
Ich freue mich bärig, dass Devi ein so schönes Zuhause gefunden hat.
Gibt es einen Grund dafür, dass Kama so allein zuhause ist?

Herzlichen Dank für's Mitnehmen auf diese interessante Zootour.

Viele liebe Grüße,
caren


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#35 von UrsulaL , 01.10.2012 14:29

Caren :heart: Vielen Dank, für Deinen netten Kommentar.
Kama versteht sich nicht mit Devi und Frans. Sie hat mir schon leid getan so alleine.

Frauke :heart: Ich habe mich sehr über Deinen Kommentar gefreut.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.086
Registriert am: 20.06.2010


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#36 von Gaby K , 03.10.2012 16:35

Hallo Ursula,
ich komme erst jetzt dazu, ein paar Berichte nachzulesen und habe gerade einen Bummel durch
den Rheine-Zoo dank Deiner hübschen Bilder gemacht. Der Zoo ist bestimmt einen Besuch wert :positiv: , und besonders freue ich mich, dass Devi es so gut getroffen hat :D .
Das Gehege ist ja wirklich toll :top: Ja, ich habe auch gelesen, dass Kama sich leider nicht
mit Franz versteht. Nun bleibt wohl keine andere Möglichkeit, als sie alleine im Gehege zu lassen.
Aber vielleicht ist sie darüber auch gar nicht so traurig.
LG
Gaby :winkewinke:


 
Gaby K
Beiträge: 311
Registriert am: 22.04.2012


   

Zoo Duisburg: Neugeborenes Albino-Känguru aus dem Beutel...
Zoo Frankfurt: Eine Boa hat Zahnweh

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen