RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#1 von UrsulaL , 25.09.2012 11:43

Der Naturzoo Rheine hat uns sehr gut gefallen. Gleich am Eingang ist das schöne
Gehege der Nasenbären



Das Foto ist nicht so schön, aber ich will nur mal zeigen wie dick und groß die
Nasenbären sind, das habe ich vorher noch nie gesehen :negativ:



Gleich nebenan leben die Blutbrustaffen oder auch Geladas









Das alte Bärengehege ist jetzt ein Picknickplatz





Der Tiger guckte durch sein "Fenster" nach Danilo. Er hat ein schönes Außengehege, und die Tür war
auch offen. Er lief aber nur stereotyp in seinem Betongehege rum.



In einem der alten Tigergehege leben jetzt die Papageien









 
UrsulaL
Beiträge: 8.956
Registriert am: 20.06.2010


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#2 von UrsulaL , 25.09.2012 11:58

Es gibt auch ein sehr schönes Vogelhaus









Danilo fand das alles sehr interessant



 
UrsulaL
Beiträge: 8.956
Registriert am: 20.06.2010


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#3 von Gelöschtes Mitglied , 25.09.2012 12:14

Hallo Uschi :winkewinke:

ich begleite dich gerade auf deiner Zoorunde durch Rheine und bin gespannt wo du uns als nächstes hinführen wirst :D Der Nasi sieht wirklich ziemlich moppelig aus, aber vielleicht gehört sich das so :?: :think: Danilo schaut sehr aufmerksam :-)

:winkewinke: Steffi


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#4 von Nanni ( gelöscht ) , 25.09.2012 12:16

Liebe Uschi,
sind das schöne Fotos :top: :top:
Ja, der Zoo Rheine hat was, das ist nicht zu leugnen!
Bestimmt kommen noch Fotos von Devi...
Vorab ganz herzlichen Dank!
LG Nanni

Nanni

RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#5 von UrsulaL , 25.09.2012 12:18

Ich Dösel habe von weitem angenommen, das sind echte Pinguine :oops:



Das Pinguingehege ist begehbar. Das ist schon sehr schön, wenn die Erwachsenen und Kinder
sich dementsprechend benehmen. Wie leicht kann ein Pinguin mal "so eben" einen Fußtritt
abbekommen. Vor allen Dingen, sie haben in diesem Unterschlupf überhaupt keine Flucht-
möglichkeit.



Diese Vögel leben auch in dem Pinguingehege





Die Seelöwen beim Training







 
UrsulaL
Beiträge: 8.956
Registriert am: 20.06.2010


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#6 von UrsulaL , 25.09.2012 12:37

Dann waren wir endlich bei Devi. Franz sah im ersten Moment
schlimm aus. Die Zunge hing ganz weit raus, und er hat sich
überhaupt nicht bewegt



Devi guckte hoch, nachdem ich sie gerufen hatte



Dann kam sie an den Zaun :D





Ist das Gehege nicht super.















Das ist Kama. Sie tut mir leid, weil sie alleine ist.



 
UrsulaL
Beiträge: 8.956
Registriert am: 20.06.2010


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#7 von UrsulaL , 25.09.2012 12:48

Jetzt kommen noch ein paar andere Tiere







Hedwig :-P



Schade, dass sich die Scheibe so gespiegelt hat









Die Präriehunde finde ich so drollig



So, das wars. Liebe Grüße :winkewinke: :winkewinke:

 
UrsulaL
Beiträge: 8.956
Registriert am: 20.06.2010


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#8 von water , 25.09.2012 13:21

Klasse :clap: , Fotos und Info super. Devi hat ein tolles Gehge, so groß und so abwechslungsreich. Sie müßte lange bei uns warten, hat aber nun ein wunderschönes Zuhause. Und Franz wird doch nett zu ihr sein, oder??
Wenn ich noch an die Streitereien von Jürgen und Frau denke :roll: , dies hatte auch Giovanna völlig aus der Bahn geworfen. :positiv:

 
water
Beiträge: 18.944
Registriert am: 14.02.2009


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#9 von Gelöschtes Mitglied , 25.09.2012 13:33

Hallo Ursusla,
schön dass Du dieses Mal Deine Kamera dabei hattest. So kommen wir in den Genuss, Dich bei Deinem Besuch in Rheine zu begleiten.
Vielen Dank für die wunderschönen Fotos, auch wenn`s mal spiegelt.
Liebe Grüße
Anita :winkewinke:


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#10 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 25.09.2012 13:40

Das ist ein schöner Überblick über den Zoo und ich glaube gerne, dass Danilo sehr interessiert war.

gut so, mein Bütterchen würde ich dort ja essen, aber nicht Bär sein wollen ...

:lol: mit Raubkatzen kann es Danilo besonders gut und er ist eine willkommene Abwechslung für sie

aus der Ecke kommen die Pinguine wirklich schlecht raus und die vielen Störche sind ein schöner Anblick ...

Das Gehege von Devi ist riesengroß, eine Wiese, Klettergestelle, sensationell - das ist eine Entschädigung für die winzige kahle Ecke in Berlin
dafür bin ich Herrn Klös echt dankbar.

In Berlin standen wir immer vor ihrem Gehege und habe sie gerufen, sie hat es nicht vergessen und kommt auch in Rheine zu den Besuchern, das ist :heart:

Sorge Dich nicht um Kama, sie wurde Anfang Juli von Franz gedeckt und bewohnt jetzt die kleinere Anlage alleine. Devi kann mit Franz durch's Große jagen ... :top:

AdsBot [Google]

RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#11 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 25.09.2012 13:44

:heart: :winkewinke: Liebe Ursula
schöne Bilder hast Du aus Rheine mitgebracht. Das waren eindrucksvolle Erlebnisse. Sehr liebevoll sind die Anlagen hergerichtet.
Vielen Dank und liebe Grüße
von Brigitte

AdsBot [Google]

RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#12 von UrsulaL , 25.09.2012 13:47

Water, was wir so gesehen haben, ist Franz sehr nett zu ihr.

Uli, danke für die Info. Kleine Lippenbären wären super.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.956
Registriert am: 20.06.2010


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#13 von Ludmila , 25.09.2012 13:49

Liebe Ursula!
Der Zoo gefällt mir sehr. Das Gehege von Devi ist groß und interessant. Die Seelöwen mag ich auch sehr. Die Lemuren würde ich sehr gern streicheln :D
Ich habe auch jetzt rausgefunden, wo Rheine sich befindet. :lol: Es ist auch von uns erreichbar.
:winkewinke:

 
Ludmila
Beiträge: 12.641
Registriert am: 23.02.2009


RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#14 von AdsBot [Google] ( gelöscht ) , 25.09.2012 13:51

Ludmila, ich bin stolz auf Dich ... :lol:

AdsBot [Google]

RE: Unser Besuch bei Devi in Rheine

#15 von UrsulaL , 25.09.2012 14:04

Ludmila, dann müsst ihr bald mal nach Rheine fahren :positiv:.

 
UrsulaL
Beiträge: 8.956
Registriert am: 20.06.2010


   

Morning Has Broken ... im Tierpark Hellabrunn
Die rasende Elefantenherde mit Trompeten-Solo im Tierpark

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz